Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 07.12.2020, 08:47
Pauchrilu Pauchrilu ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.12.2020
Beiträge: 2
Standard Schenkung Immobilie ohne Nutzungsrecht

Hallo zusammen,

Konnte nirgends eine Antwort finden und hoffe nichts überlesen zu haben und doppelt zu fragen.

Wenn eine Immobilie (an die ehelichen Kinder) verschenkt wird, aber auf ein Nutzungsrecht oder jegliches Recht im Grundbuch etc. verzichtet wird - fangen dann die 10 Jahre Ablauf an? Vor allem wenn der Schenker weiterhin mit seiner Frau/Mutter der Ehekochen Kinder im Haus lebt?

Falls, trotz Verzicht der Rechte, aber weiterhin Nutzung da er weiterhin dort wohnen würde, die Frist nicht anfängt zu laufen: würde es helfen wenn er symbolisch eine kleine Miete zahlt?

Hintergrund: falls unserem Vater etwas passiert wollen wir (die ehelichen Kinder) verhindern, dass unsere Mutter ausziehen muss, falls die unehelichen Kinder Ansprüche erheben und wir nicht in der Lage sein sollten einen Kredit aufzunehmen um sie auszuzahlen. Nachher pochen sie auf einen Verkauf der Immobilie. Diese explodierenden Immobilienpreise machen ein klassisches Vorgehen für normale Menschen unmöglich in gewissen Regionen wie München. Das werden wir uns nicht leisten können.

Danke



Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Jetzt kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!


Geändert von Pauchrilu (07.12.2020 um 08:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt - telefonische Rechtsberatung und Online Beratung:
Fragen Sie jetzt einen Anwalt - telefonisch oder per E-Mail

Dieses Forum kann Ihr Problem nicht lösen? Kein Problem!


Dann nutzen Sie unseren Service der günstigen Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt. Sie können Ihre Frage einfach per E-Mail stellen. Fordern Sie hier unverbindlich ein Beratungsangebot an:

Online Rechtsberatung: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für Ihren Sachverhalt an

> Anwalt für Mietrecht fragen


> Anwalt für Erbrecht fragen