Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 17.09.2021, 14:07
Edo Edo ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2021
Ort: Bayern
Beiträge: 51
Standard AW: Für wen genau gilt die Bürgschaft bei Ausfall?

Die Bürgschaft bezieht sich auf den gesamten Mietvertrag. Denn bei einem gemeinsamen Mietvertrag sind ja alle Mieter Gesamtschuldner.

Eine Besonderheit ist nur gegeben, wenn der Vermieter seinerseits die Kaution als Bedingung für den Vertrag neben bzw. zusätzlich zu einer Barkaution von 3 Monatsmieten verlangt hat. Dann wäre eine Übersicherung gegeben, und das ist nach §551 BGB unzulässig. Die Bürgschaftserklärung wäre dann wirkungslos.
Mit Zitat antworten