Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 09.12.2013, 22:31
Strickmuffel Strickmuffel ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2013
Beiträge: 1
Standard Heizkosten falsch berechnet, was nun?

Hallo zusammen!

Wir haben am 27.11.13 unsere Nebenkostenabrechnung für das Kalenderjahr 2012 bekommen.

Bei der Prüfung haben wir nun festgestellt, dass unser Vermieter die Heizkosten falsch berechnet hat. Er hat zu unseren Gunsten den Verbrauch und den Endzählerstand verwechselt, d.h. wir haben dadurch eine Verbrauchsdifferenz von rund 9.000 kWh. Dadurch bekommen wir in diesem Jahr aus der Nebenkostenabrechnung ein Guthaben ausgezahlt. Bei richtiger Berechnung wäre dies eine Nachzahlung von mehreren hundert Euro.

Meine Frage ist nun, bis wann unser Vermieter Zeit hat, diese Abrechnung zu korrigieren? Müssten wir eine Nachzahlung begleichen, wenn unser Vermieter die Abrechnung erst in 2014 korrigiert oder ist dies dann "verjährt"? Oder könnten wir uns dieses Jahr das Guthaben auszahlen lassen und bei der nächsten Abrechnung den falschen Zählerstand (dann Anfangsstand 2013) anmahnen?

Vielen Dank für Eure Hilfe und Eure Antworten.

Gruß

Strickmuffel



Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Jetzt kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!

Mit Zitat antworten
Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt - telefonische Rechtsberatung und Online Beratung:
Fragen Sie jetzt einen Anwalt - telefonisch oder per E-Mail

Dieses Forum kann Ihr Problem nicht lösen? Kein Problem!


Dann nutzen Sie unseren Service der günstigen Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt. Sie können Ihre Frage einfach per E-Mail stellen. Fordern Sie hier unverbindlich ein Beratungsangebot an:

Online Rechtsberatung: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für Ihren Sachverhalt an

> Anwalt für Mietrecht fragen


> Anwalt für Erbrecht fragen