Recht Forum

Forum - Recht Ratgeber
Forum Hilfe - Erste Schritte

Mietrecht Ratgeber

Mietrecht
BGB Mietrecht Gesetz
(Mietrechtsgesetz)
Betriebskostenverordnung
(BetrKV - Gesetz)
Muster Kündigung Mietvertrag
Mietvertrag Vordruck
Mietrecht Muster, Checklisten
und Vordrucke
Mietrecht Anwalt - Beratung
Anwalt für Mietrecht finden

Erbrecht Ratgeber

Erbrecht
Erbschaftssteuergesetz (ErbStG)
und Schenkungssteuergesetz
BGB Erbrecht Gesetz
(Erbrechtsgesetz)
Erbrecht Anwalt - Beratung

Nebenkosten sparen

Strom Preisvergleich
Gas Preisvergleich
DSL Preisvergleich

Geld und Finanzen

Kostenloses Girokonto Vergleich
Tagesgeld Vergleich und
Zinsrechner
Festgeld Vergleich und
Zinsrechner
Kreditkarten Vergleich
Kostenloses Girokonto für
Studenten
Kostenlose Kreditkarte für
Studenten

Recht Einfach

Ratgeber Recht und Forum
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt

Zurück   Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Betriebskosten und Nebenkosten

Betriebskosten und Nebenkosten Fragen zum Thema Betriebskosten und Nebenkosten zur Miete

Forum Recht und Ratgeber - unsere Kategorien:
  • Allgemeines - Forum Regeln, Feedback, Support, Umfragen und allgemeine Diskussion
  • Mietrecht Forum - Mietvertrag, Miete, Betriebskosten, Nebenkosten, Reparaturen, Recht und Pflichten, Kündigung, Mietrecht allgemein
  • Muster - Mietvertrag und Kündigung

Kostenlos im Recht Forum registrieren - Frage stellen und Erfahrungen austauschen - Kostenlose Hilfe zum Thema Recht - Ratgeber

Betriebskostenabrechnung relativ hoch

Betriebskosten und Nebenkosten - Mieter Forum und Vermieter Forum - Mietrecht

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.08.2021, 18:27
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2021
Beiträge: 1
Standard Betriebskostenabrechnung relativ hoch

Moin zusammen,
bin neu hier bei euch, hatte zuvor nie Probleme mit meinen ganzen Abrechnungen in den Letzten Wohnungen aber jetzt bei der Aktuellen Wohnung scheint mir die letzte (erste Abrechnung) doch etwas komisch vor.

Situation: wir (3 Personen) sind in diese Wohnung am 01.08.20 eingezogen und wohnen bis jetzt hier. Die Betriebskostenabrechung für 2020 ist jetzt gekommen, und scheint mir sehr hoch, zu dem müssen wir fast 370 € nachzahlen obwohl wir schon monatlich ein hohen Betrag dafür abgemacht haben.

Ich setzt gleich die Fotos von den Briefen rein, vllt erkennt ihr da schon was,
mir ist auf jeden Fall aufgefallen, das die Kosten für Trinkwasseruntersuchung 2x in Rechnung gestellt wurde, einmal auf der Abrechnung von der Verwaltungsfirma und ein mal auf der Rechnung von der Heizungsfirma.

Der zweite Punkt der mir noch ins Auge gefallen ist, ist das die Heizkosten nicht Richtig berechnet sind, es wurden an Heizung 6009 Einheiten für das ganze Jahr verbraucht, da wir aber nur 5 Monate im letzten Jahr drin wohnen, müssen wir Theoretisch laut Gradtagetabelle ca 40 Prozent davon übernehmen, das währen dann ungefähr bei 2500 Einheiten und nicht wie in Rechnung gestellt 5829 Einheiten.

Sehr ihr das auch so wie ich oder habe ich da nur ein Denkfehler drin oder fällt euch noch etwas auf?










Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Jetzt kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!

Mit Zitat antworten
Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt - telefonische Rechtsberatung und Online Beratung:
Fragen Sie jetzt einen Anwalt - telefonisch oder per E-Mail

Dieses Forum kann Ihr Problem nicht lösen? Kein Problem!


Dann nutzen Sie unseren Service der günstigen Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt. Sie können Ihre Frage einfach per E-Mail stellen. Fordern Sie hier unverbindlich ein Beratungsangebot an:

Online Rechtsberatung: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für Ihren Sachverhalt an

> Anwalt für Mietrecht fragen


> Anwalt für Erbrecht fragen


  #2  
Alt 14.08.2021, 00:05
Benutzerbild von Recht-Einfach
Administrator
 
Registriert seit: 20.09.2007
Beiträge: 2.004
Standard AW: Betriebskostenabrechnung relativ hoch

Hallo,

nach Ihrer Schilderung scheint das nicht korrekt zu sein, ohne die Abrechnung zu kennen ist das aber durch ein Laien forum auch nicht abschließend und vor allem rechtsicher zu beruteilen.

Ich kann nur raten das Ganze bei Zweifelsfragen durch einen Rechtsanwalt zu prüfen:
Nebenkostenabrechnung prüfen lassen vom Anwalt und Betriebskostenabrechnung prüfen online

Beste Grüße Mietrecht Einfach
__________________

Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Telefonische Soforthilfe oder kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!


Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.09.2021, 12:25
Edo Edo ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2021
Beiträge: 6
Standard AW: Betriebskostenabrechnung relativ hoch

Leider lassen sich die Bilder nicht mehr aufrufen, scheinen wieder gelöscht zu sein.

Zitat:
die Kosten für Trinkwasseruntersuchung 2x in Rechnung gestellt wurde
Wenn dem tatsächlich so sein sollte, dann ist das ein Punkt, in dem man die Abrechnung beanstanden kann.

Zitat:
da wir aber nur 5 Monate im letzten Jahr drin wohnen, müssen wir Theoretisch laut Gradtagetabelle ca 40 Prozent davon übernehmen
Ganz korrekt sollte normalerweise zum Einzug eine Zählerablesung gemacht werden, sodass immer der tatsächliche Verbrauch angesetzt wird. Jedenfalls sollte das laut Heizkostenverordnung so sein. An der Übersicht der Zählerwerte in der Abrechnung kann man das meistens erkennen, ob das umgesetzt wurde.
Mit Zitat antworten
Antwort

  Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Betriebskosten und Nebenkosten

Stichworte
heizkosten, nebenkosten, nebenkostenabrechnung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Heizkosten zu hoch ? helferchen Betriebskosten und Nebenkosten 3 04.05.2017 08:56
Strom Allgemein - für was so hoch? imebro Betriebskosten und Nebenkosten 1 14.05.2015 16:13
Fäkalien kommen im Babezimmer hoch keelin Rechte und Pflichten 0 22.03.2013 10:17
Gebäude- u. Brandversicherung zu hoch!? alex.wertheim Betriebskosten und Nebenkosten 2 20.05.2010 19:39
Nebenkostenabrechnung - Nebenkosten anteilig zu hoch Oldboy75 Betriebskosten und Nebenkosten 1 29.12.2008 15:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1


Erbrecht Forum und Mietrecht Forum - Schnelle Hilfe zu Rechtsfragen, Muster und Vorlagen
Ratgeber Recht - Ihr Forum für Mieter und Vermieter, sowie Erben und Erblasser
Frage zum Thema: Betriebskosten und Nebenkosten
Betriebskostenabrechnung relativ hoch