Recht Forum

Forum - Recht Ratgeber
Forum Hilfe - Erste Schritte

Mietrecht Ratgeber

Mietrecht
BGB Mietrecht Gesetz
(Mietrechtsgesetz)
Betriebskostenverordnung
(BetrKV - Gesetz)
Muster Kündigung Mietvertrag
Mietvertrag Vordruck
Mietrecht Muster, Checklisten
und Vordrucke
Mietrecht Anwalt - Beratung
Anwalt für Mietrecht finden

Erbrecht Ratgeber

Erbrecht
Erbschaftssteuergesetz (ErbStG)
und Schenkungssteuergesetz
BGB Erbrecht Gesetz
(Erbrechtsgesetz)
Erbrecht Anwalt - Beratung

Nebenkosten sparen

Strom Preisvergleich
Gas Preisvergleich
DSL Preisvergleich

Geld und Finanzen

Kostenloses Girokonto Vergleich
Tagesgeld Vergleich und
Zinsrechner
Festgeld Vergleich und
Zinsrechner
Kreditkarten Vergleich
Kostenloses Girokonto für
Studenten
Kostenlose Kreditkarte für
Studenten

Recht Einfach

Ratgeber Recht und Forum
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt

Zurück   Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Betriebskosten und Nebenkosten

Betriebskosten und Nebenkosten Fragen zum Thema Betriebskosten und Nebenkosten zur Miete

Forum Recht und Ratgeber - unsere Kategorien:
  • Allgemeines - Forum Regeln, Feedback, Support, Umfragen und allgemeine Diskussion
  • Mietrecht Forum - Mietvertrag, Miete, Betriebskosten, Nebenkosten, Reparaturen, Recht und Pflichten, Kündigung, Mietrecht allgemein
  • Muster - Mietvertrag und Kündigung

Kostenlos im Recht Forum registrieren - Frage stellen und Erfahrungen austauschen - Kostenlose Hilfe zum Thema Recht - Ratgeber

BKA-Guthaben vom Vermieter angerechnet rechtens?

Betriebskosten und Nebenkosten - Mieter Forum und Vermieter Forum - Mietrecht

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.02.2024, 22:20
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2024
Beiträge: 1
Standard BKA-Guthaben vom Vermieter angerechnet rechtens?

Moin Leute,
Ich hoffe, dass ich hier schnell Klarheit bekommen kann durch euch.

Ich habe für das Jahr 2022 ein Guthaben von ca. 970€ berechnet bekommen. Dieses hätte ich zum 01.02.2024 auf mein Konto überwiesen bekommen haben. Dies ist natürlich nicht passiert. In dem Schreiben stand der Hinweis, dass das Geld auf mein Konto überwiesen wird, sollten keine Mietrückstände bestehen.

Da ich das Geld auch am 02.02.2024 noch nicht auf mein Konto hatte, habe ich der Hausverwaltung / Vermieter eine Mail mit einer Frist bis zum 16.02.2024 für die Zahlung gegeben.

Heute habe ich dann eine Mail mit folgendem Text erhalten:

Sehr geehrter Herr XY,

Ihr Mieterkonto weist nach Verrechnung des Guthabens mit dem Rückstand ein Guthaben i.H.v. € 89,85 auf.

Der Rückstand setzt sich aus Nachzahlung der Nebenkostenabrechnung für 2020 € 665,24 und der Weiterbelastungsrechnung für die von Ihnen verursachte Verstopfung des WC’s € 205,73 zusammen (die Rechnung haben Sie seinerzeit erhalten).

Dieses Guthaben € 89,85 werden wir Ihnen in den nächsten Tagen auszahlen.

Bitte entschuldigen Sie die verspätete Bearbeitung.

Mit freundlichen Grüßen"

Nun mein Anliegen, weshalb ich damit ganz und gar nicht einverstanden bin.

Gegen die in dem Zitat genannte Forderung der BKA aus 2020 in Höhe von 665,24€ hatte ich fristgerecht Widerspruch eingelegt und die Rechnungen für die entstanden kosten angefordert, welche ich bis heute nicht erhalten habe!

Bezüglich der Förderung wegen der verstopften Toilette i.H.v. 205,73€ hatte ich ebenfalls Widerspruch eingelegt und zudem meinen Anwalt vom Mieterverein eingeschaltet, da die verstopfte Toilette NICHT ordnungswidrig durch mich verursacht wurde. Es gab keinen Beweis, dass ich dieses verschuldet hätte.

Nun hat sie Hausverwaltung / Vermieter, wie der Mail zu entnehmen, mein Guthaben mit deren Forderungen, welche meines Erachtens nach rechtswidrig sind, angerechnet.

Meine Frage nun, darf die Hausverwaltung diese Forderungen mit meinem Guthaben verrechnen, obwohl dies keine Mietrückstände im rechtlichen Sinne sind????

Ich hoffe, ich habe nichts relevantes vergessen.



Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Jetzt kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!

Mit Zitat antworten
Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt - telefonische Rechtsberatung und Online Beratung:
Fragen Sie jetzt einen Anwalt - telefonisch oder per E-Mail

Dieses Forum kann Ihr Problem nicht lösen? Kein Problem!


Dann nutzen Sie unseren Service der günstigen Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt. Sie können Ihre Frage einfach per E-Mail stellen. Fordern Sie hier unverbindlich ein Beratungsangebot an:

Online Rechtsberatung: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für Ihren Sachverhalt an

> Anwalt für Mietrecht fragen


> Anwalt für Erbrecht fragen


Antwort

  Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Betriebskosten und Nebenkosten

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Überprüfung der BKA durch Sachverständige Andi31 Betriebskosten und Nebenkosten 2 02.01.2013 01:47
Vermieter stellt uns RECHNUNG! Rechtens? Maty Reparaturen und Modernisierung 7 28.01.2011 16:41
Lustiger Brief vom Vermieter Maty Rechte und Pflichten 4 14.12.2010 16:30
Kellerraum innerhalb der Wohnung soll nun als Wohnfläche angerechnet werden... marie Mietvertrag 1 04.01.2010 19:04
Vermieter behält Guthaben aus Nebenkostenabrechnung ein Kira7 Betriebskosten und Nebenkosten 1 15.07.2009 22:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1


Erbrecht Forum und Mietrecht Forum - Schnelle Hilfe zu Rechtsfragen, Muster und Vorlagen
Ratgeber Recht - Ihr Forum für Mieter und Vermieter, sowie Erben und Erblasser
Frage zum Thema: Betriebskosten und Nebenkosten
BKA-Guthaben vom Vermieter angerechnet rechtens?