Recht Forum

Forum - Recht Ratgeber
Forum Hilfe - Erste Schritte

Mietrecht Ratgeber

Mietrecht
BGB Mietrecht Gesetz
(Mietrechtsgesetz)
Betriebskostenverordnung
(BetrKV - Gesetz)
Muster Kündigung Mietvertrag
Mietvertrag Vordruck
Mietrecht Muster, Checklisten
und Vordrucke
Mietrecht Anwalt - Beratung
Anwalt für Mietrecht finden

Erbrecht Ratgeber

Erbrecht
Erbschaftssteuergesetz (ErbStG)
und Schenkungssteuergesetz
BGB Erbrecht Gesetz
(Erbrechtsgesetz)
Erbrecht Anwalt - Beratung

Nebenkosten sparen

Strom Preisvergleich
Gas Preisvergleich
DSL Preisvergleich

Geld und Finanzen

Kostenloses Girokonto Vergleich
Tagesgeld Vergleich und
Zinsrechner
Festgeld Vergleich und
Zinsrechner
Kreditkarten Vergleich
Kostenloses Girokonto für
Studenten
Kostenlose Kreditkarte für
Studenten

Recht Einfach

Ratgeber Recht und Forum
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt

Zurück   Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Betriebskosten und Nebenkosten

Betriebskosten und Nebenkosten Fragen zum Thema Betriebskosten und Nebenkosten zur Miete

Forum Recht und Ratgeber - unsere Kategorien:
  • Allgemeines - Forum Regeln, Feedback, Support, Umfragen und allgemeine Diskussion
  • Mietrecht Forum - Mietvertrag, Miete, Betriebskosten, Nebenkosten, Reparaturen, Recht und Pflichten, Kündigung, Mietrecht allgemein
  • Muster - Mietvertrag und Kündigung

Kostenlos im Recht Forum registrieren - Frage stellen und Erfahrungen austauschen - Kostenlose Hilfe zum Thema Recht - Ratgeber

Mal was grundsätzliches zu Betriebs- und Nebenkosten

Betriebskosten und Nebenkosten - Mieter Forum und Vermieter Forum - Mietrecht

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.02.2013, 14:45
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2013
Beiträge: 2
Standard Mal was grundsätzliches zu Betriebs- und Nebenkosten

Hallo zusammen (50qm Altbauwohnung, Singlehaushalt, berufstätig),

am 08.02.2012 bekam ich die NK/BK Abrechnung für den Zeitraum: Januar bis April 2011,
die mir 177 € für die Betriebskosten (wird auf das Haus gerechnet und dies sei mein Anteil) in Rechnung stellt.

Randnotiz: Heizkosten habe ich auch nachzuzahlen (demnach habe ich in den ersten vier Monaten in dieser 50qm Wohnung laut Rechnung allein 70€ HK monatlich(!).

ZWEI FRAGEN

(a) Wieso ist der Abrechnungszeitraum so seltsam? Im Februar 2012 gibts eine Rechnung für Januar bis April des vorangegangenen Jahres? Wie war nochmal diese Regelung "mit NK-Abrechnung bis spät. 1 Jahr"?

(b) Mich interessiert jetzt erst einmal nur WARUM ich Nachzahlungen für BK leisten muss, OHNE dass ich informiert werde dass sich alles (Müll, Fußwegreinigung, Treppen, etc.) in meinem allerersten Mietmonat in der neuen Wohnung erhöht hat? MÜSSTE ICH NICHT ZUNÄCHST DARÜBER INFORMIERT WERDEN?
Anders gefragt: Also WARUM werden 30€ NK als Vorauszahlung veranschlagt, wenn diese offenbar garnicht ausreichen??
Was kann ich tun?

Danke vorab



Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Jetzt kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!

Mit Zitat antworten
Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt - telefonische Rechtsberatung und Online Beratung:
Fragen Sie jetzt einen Anwalt - telefonisch oder per E-Mail

Dieses Forum kann Ihr Problem nicht lösen? Kein Problem!


Dann nutzen Sie unseren Service der günstigen Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt. Sie können Ihre Frage einfach per E-Mail stellen. Fordern Sie hier unverbindlich ein Beratungsangebot an:

Online Rechtsberatung: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für Ihren Sachverhalt an

> Anwalt für Mietrecht fragen


> Anwalt für Erbrecht fragen


  #2  
Alt 13.02.2013, 19:23
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 2.349
Standard AW: Mal was grundsätzliches zu Betriebs- und Nebenkosten

Zitat:
Was kann ich tun?
Zuerst überprüfen, ob das Datum stimmt. Denn Sie melden sich 1 Jahr später hier mit Ihrer Frage.

Grundsätzlich in solchen Fällen lässt man sich die Originalrechnungen zeigen, damit man die Abrechnung verstehen kann.

Zitat:
Wieso ist der Abrechnungszeitraum so seltsam?
Kann ich nicht sagen, weil ich nicht weiß, wie lange Sie dort wohnen und was zum Abrechnungszeitraum im Mietvertrag vereinbart ist.

Zitat:
MÜSSTE ICH NICHT ZUNÄCHST DARÜBER INFORMIERT WERDEN?
Nein! Denn die Information erfolgt mit der Abrechnung der Betriebskosten.

Zitat:
Also WARUM werden 30€ NK als Vorauszahlung veranschlagt, wenn diese offenbar garnicht ausreichen??
Das ist erlaubt. Der Vermieter müsste überhaupt keine Vorauszahlung verlangen. Nur zuviel darf er nicht kassieren.

Zitat:
Was kann ich tun?
Die Abrechnung mit dem Mietvertrag einem Mieterverein zur Prüfung vorlegen. Aus der Ferne ist da nichts zu machen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.02.2013, 20:26
Sange
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Mal was grundsätzliches zu Betriebs- und Nebenkosten

Zitat:
Was kann ich tun?
Sich mal mit der rechtlichen Grundlage für die Betriebskostenabrechnung befassen.

Schauen Sie sich mal den § 556 BGB an.
Dabei sind die Absätze 3 und 4 für Ihre Fragen wichtig.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.02.2013, 18:52
Benutzerbild von Recht-Einfach
Administrator
 
Registriert seit: 20.09.2007
Beiträge: 2.004
Standard AW: Mal was grundsätzliches zu Betriebs- und Nebenkosten

Zitat:
Zitat von Regenmacher Beitrag anzeigen
Die Abrechnung mit dem Mietvertrag einem Mieterverein zur Prüfung vorlegen. Aus der Ferne ist da nichts zu machen.
Sie können Ihre Nebenkostenabrechnung auch online von einem Anwalt prüfen lassen. Diesen Service bieten wir hier an: Nebenkostenabrechnung prüfen lassen vom Anwalt und Betriebskostenabrechnung prüfen online

Des Weiteren verlinke ich Ihnen einmal das Mietrecht Gesetz mit dem von Sange angesprochenen Paragraphen 556 BGB: § 556 BGB - Vereinbarungen über Betriebskosten

Mietrecht Einfach
__________________

Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Telefonische Soforthilfe oder kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!


Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.02.2013, 16:32
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2013
Beiträge: 2
Standard AW: Mal was grundsätzliches zu Betriebs- und Nebenkosten

Danke an diejenigen, die mir geantwortet haben! Das war hilfreich!
...anscheinend ist dann mit der Abrechnung alles in Ordnung.

Was bleibt ist ein bitterer Beigeschmack bei Auszug aus der Wohnung..nämlich der, wie gut oder schlecht Mieter bei der NK/BK-Abrechnung wegkommen und wieviel Vermieter zum Schluss noch versteckt-getarnt aus den Geldbörsen der Mieter ziehen.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.02.2013, 14:38
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2013
Beiträge: 6
Standard AW: Mal was grundsätzliches zu Betriebs- und Nebenkosten

Wer es sich leichter machen will kann auch einfach mit entsprechender BKA-Software alles durchrechnen. Hab ich mal gemacht (die Shareware ist erstmal 30 Tage umsonst), dann blickt man teils durch, wie der Vermieter auf bestimmte Zahlen kommt. Bei mir war's vorher leider auch eine Milchmädchenrechnung gewesen.
Mit Zitat antworten
Antwort

  Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Betriebskosten und Nebenkosten

Stichworte
abrechnung, betriebskosten, betriebskostenabrechnung, nebenkosten, nebenkostenabrechnung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nebenkosten Verdoppelt Vermieter will neuen Vertrag mit neuen Nebenkosten Mardin Betriebskosten und Nebenkosten 1 25.12.2010 17:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1


Erbrecht Forum und Mietrecht Forum - Schnelle Hilfe zu Rechtsfragen, Muster und Vorlagen
Ratgeber Recht - Ihr Forum für Mieter und Vermieter, sowie Erben und Erblasser
Frage zum Thema: Betriebskosten und Nebenkosten
Mal was grundsätzliches zu Betriebs- und Nebenkosten