Recht Forum

Forum - Recht Ratgeber
Forum Hilfe - Erste Schritte

Mietrecht Ratgeber

Mietrecht
BGB Mietrecht Gesetz
(Mietrechtsgesetz)
Betriebskostenverordnung
(BetrKV - Gesetz)
Muster Kündigung Mietvertrag
Mietvertrag Vordruck
Mietrecht Muster, Checklisten
und Vordrucke
Mietrecht Anwalt - Beratung
Anwalt für Mietrecht finden

Erbrecht Ratgeber

Erbrecht
Erbschaftssteuergesetz (ErbStG)
und Schenkungssteuergesetz
BGB Erbrecht Gesetz
(Erbrechtsgesetz)
Erbrecht Anwalt - Beratung

Nebenkosten sparen

Strom Preisvergleich
Gas Preisvergleich
DSL Preisvergleich

Geld und Finanzen

Kostenloses Girokonto Vergleich
Tagesgeld Vergleich und
Zinsrechner
Festgeld Vergleich und
Zinsrechner
Kreditkarten Vergleich
Kostenloses Girokonto für
Studenten
Kostenlose Kreditkarte für
Studenten

Recht Einfach

Ratgeber Recht und Forum
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt

Zurück   Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Betriebskosten und Nebenkosten

Betriebskosten und Nebenkosten Fragen zum Thema Betriebskosten und Nebenkosten zur Miete

Forum Recht und Ratgeber - unsere Kategorien:
  • Allgemeines - Forum Regeln, Feedback, Support, Umfragen und allgemeine Diskussion
  • Mietrecht Forum - Mietvertrag, Miete, Betriebskosten, Nebenkosten, Reparaturen, Recht und Pflichten, Kündigung, Mietrecht allgemein
  • Muster - Mietvertrag und Kündigung

Kostenlos im Recht Forum registrieren - Frage stellen und Erfahrungen austauschen - Kostenlose Hilfe zum Thema Recht - Ratgeber

Schätzung von Heizkosten

Betriebskosten und Nebenkosten - Mieter Forum und Vermieter Forum - Mietrecht

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.11.2014, 18:29
T.H T.H ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2014
Beiträge: 1
Standard Schätzung von Heizkosten

Hallo zusammen,

bei mir ergibt sich folgendes Problem:

Im Oktober letztem Jahres bin ich in meine Wohnung eingezogen und habe vor Kurzem die Nebenkostenabrechung für 10/2013- 12/2013 bekommen und muss einen verhätnismäßig hohen Betrag nachzahlen.
Auf Nachfrage bei meiner Immobilienverwaltung wurde mir mitgeteilt, dass die Heizkosten für diesen Zeitraum geschätzt werden mussten, da mein Vormieter eine Ablesung im Jahr 2013 nicht ermöglich hat. Allerdings gibt es ein Wohnungsübergabeprotokoll in dem auch die abgelesenen Werte an den Heizkörpern festgehalten wurden.
Die mit der Heizkostenablesung beauftragte Firma nahm ebenfalls Stellung und teilte mir mit, dass sich Verdunster an den Heirkörpern befinden. Diese müssten jährlich ausgetauscht werden um eine verbrauchsabhängige Abrechnung zu erstellen. Wie bereits erwähnt, war dieses Austauschen aufgrund meines Vormieters nicht möglich. Des Weiteren gibt die Firma noch an, dass aus diesem Grund die Zwischenablesung nicht berücksichtigt werden kann.

Mir stellt sich nun die Frage, ob es rechtens ist, dass die Werte aus dem Übergabeprotokoll nicht berücksichtigt werden und meine Heizkosten dann geschätzt werden.

Mit freundlichen Grüßen und vielen Dank für eure Hilfe!



Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Jetzt kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!

Mit Zitat antworten
Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt - telefonische Rechtsberatung und Online Beratung:
Fragen Sie jetzt einen Anwalt - telefonisch oder per E-Mail

Dieses Forum kann Ihr Problem nicht lösen? Kein Problem!


Dann nutzen Sie unseren Service der günstigen Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt. Sie können Ihre Frage einfach per E-Mail stellen. Fordern Sie hier unverbindlich ein Beratungsangebot an:

Online Rechtsberatung: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für Ihren Sachverhalt an

> Anwalt für Mietrecht fragen


> Anwalt für Erbrecht fragen


  #2  
Alt 06.11.2014, 19:22
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 2.349
Standard AW: Heizkostenschätzung

Zitat:
Des Weiteren gibt die Firma noch an, dass aus diesem Grund die Zwischenablesung nicht berücksichtigt werden kann.
Ob diese Aussage der Firma in Ordnung geht oder nicht, lässt sich aus der Ferne nicht beurteilen.
Mit Zitat antworten
Antwort

  Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Betriebskosten und Nebenkosten

Stichworte
heizkostenabrechnung, nebenkostenabrechnung, wohnungsübergabe, übergabeprotokoll

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Heizkosten zu hoch ? helferchen Betriebskosten und Nebenkosten 3 04.05.2017 09:56
Abrechnung der Nebenkosten --> Schätzung durch den Vermieter BerndDasBrot Betriebskosten und Nebenkosten 5 27.08.2013 16:37
Heizkosten und Betriebskosten Guthaben J.B. Betriebskosten und Nebenkosten 1 24.09.2011 09:37
Schätzung des Wasserverbrauchs Eule51 Betriebskosten und Nebenkosten 2 16.11.2010 12:57
Anrechnung der Heizkosten für Hausflur Christine Rechte und Pflichten 2 03.03.2009 09:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1


Erbrecht Forum und Mietrecht Forum - Schnelle Hilfe zu Rechtsfragen, Muster und Vorlagen
Ratgeber Recht - Ihr Forum für Mieter und Vermieter, sowie Erben und Erblasser
Frage zum Thema: Betriebskosten und Nebenkosten
Schätzung von Heizkosten