Recht Forum

Forum - Recht Ratgeber
Forum Hilfe - Erste Schritte

Mietrecht Ratgeber

Mietrecht
BGB Mietrecht Gesetz
(Mietrechtsgesetz)
Betriebskostenverordnung
(BetrKV - Gesetz)
Muster Kündigung Mietvertrag
Mietvertrag Vordruck
Mietrecht Muster, Checklisten
und Vordrucke
Mietrecht Anwalt - Beratung
Anwalt für Mietrecht finden

Erbrecht Ratgeber

Erbrecht
Erbschaftssteuergesetz (ErbStG)
und Schenkungssteuergesetz
BGB Erbrecht Gesetz
(Erbrechtsgesetz)
Erbrecht Anwalt - Beratung

Nebenkosten sparen

Strom Preisvergleich
Gas Preisvergleich
DSL Preisvergleich

Geld und Finanzen

Kostenloses Girokonto Vergleich
Tagesgeld Vergleich und
Zinsrechner
Festgeld Vergleich und
Zinsrechner
Kreditkarten Vergleich
Kostenloses Girokonto für
Studenten
Kostenlose Kreditkarte für
Studenten

Recht Einfach

Ratgeber Recht und Forum
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt

Zurück   Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Erbrecht Forum - Themen > Erbschaft und Erbe

Erbschaft und Erbe Fragen zum Thema Erbschaft und Erbe
(Pflichtteil, Erbfolge, Erbschein, Erbe ausschlagen, Erbverzicht, Erbengemeinschaft und Vermächtnis)

Forum Recht und Ratgeber - unsere Kategorien:
  • Allgemeines - Forum Regeln, Feedback, Support, Umfragen und allgemeine Diskussion
  • Mietrecht Forum - Mietvertrag, Miete, Betriebskosten, Nebenkosten, Reparaturen, Recht und Pflichten, Kündigung, Mietrecht allgemein
  • Muster - Mietvertrag und Kündigung

Kostenlos im Recht Forum registrieren - Frage stellen und Erfahrungen austauschen - Kostenlose Hilfe zum Thema Recht - Ratgeber

Dritte Ehe, wie läuft das ab?

Erbschaft und Erbe - Erbrecht Forum für Erben und Erblasser

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.06.2012, 01:09
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2012
Beiträge: 1
Standard Dritte Ehe, wie läuft das ab?

Guten Abend, jetzt wird es knifflig.

Meine Mutter ist zum dritten Mal verheiratet. Ich entstamme aus der ersten Ehe, wurde von ihr mit 3 Jahren bei meiner Großmutter abgegeben. Mein Vater ist vor 3 Jahren verstorben.

Aus der 2. Ehe gibt es eine Halbschwester und einen Halbbruder. Der zweite Ehemann verstarb an einem Herzfehler. Meine Mutter (wenn man sie so nennen mag) heiratete dann vor 27 Jahren den dritten.

Mit ihm kaufte sie ein Haus, worin auch mein Halbbruder mit Frau und Kind lebt.
Das Haus wurde auf meinen Halbbruder überschrieben, da er auch immer der jüngste und ihr Lieblingskind war.

Es geht mir hier weniger um irgendeinen Erbanspruch meinerseits, mir geht es rein um die rechtliche Seite. Da ich meiner Halbschwester nicht traue und sie mit Sicherheit versuchen wird bei einem eventuellen Tod alles was sie bekommen kann an sich zu reißen interessiert mich die Rechtslage.

Wenn es jetzt so wäre, das es eh meinem Bruder gehört, weil auf seinem Namen, dann ist es okay, denn er hat viel Herzblut und Arbeit in das Haus gesteckt. Wenn es jetzt aber so wäre das alles durch drei Kinder geteilt wird, dann wäre es ja besser ich würde mitmischen, dann könnte ich meinem Bruder meinen Teil geben und meine Halbschwester hätte dann höchstens ein Recht auf ein Drittel, was schwer genug werden würde, ihr das auszuzahlen. Der dritte Ehemann hat keine Kinder.

Ziemlich kompliziert, auch für mich, aber ich wüßte da gerne einen Rat.
lieben Gruß


A.P.



Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Jetzt kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!

Mit Zitat antworten
Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt - telefonische Rechtsberatung und Online Beratung:
Fragen Sie jetzt einen Anwalt - telefonisch oder per E-Mail

Dieses Forum kann Ihr Problem nicht lösen? Kein Problem!


Dann nutzen Sie unseren Service der günstigen Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt. Sie können Ihre Frage einfach per E-Mail stellen. Fordern Sie hier unverbindlich ein Beratungsangebot an:

Online Rechtsberatung: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für Ihren Sachverhalt an

> Anwalt für Mietrecht fragen


> Anwalt für Erbrecht fragen


  #2  
Alt 16.06.2012, 19:38
Benutzerbild von Recht-Einfach
Administrator
 
Registriert seit: 20.09.2007
Beiträge: 2.000
Standard AW: Dritte Ehe, wie läuft das ab?

Hallo,

die Mutter kann natürlich am Ende nur an ihre Kinder vererben, was Ihr auch gehört.

Die Frage, die hier zu klären wäre ist meiner Meinung nach, ob das Haus geschenkt oder mit Lasten überschrieben wurde und wie lange dies her ist. Eine vorzeitige Schenkung kann sich bis zu 10 Jahren negativ auf den Erbanteil des beschenkten auswirken, jedes Jahr mit einer Minderung von 10% des Schenkungswertes.

Daher möchte ich Ihnen hier einmal diesen Artikel zum Thema "Auswirkung vorzeitiger Schenkung auf das Erbe" mit an die Hand geben. vielleicht schafft dies schon einen gewissen Aufschluss für Ihren Sachverhalt:
-> Auswirkung vorzeitiger Schenkung auf das Erbe - Erbrecht Ratgeber


Erbrecht Einfach
__________________

Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Telefonische Soforthilfe oder kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!


Mit Zitat antworten
Antwort

  Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Erbrecht Forum - Themen > Erbschaft und Erbe

Stichworte
erbanspruch, halbgeschwister, haus, schenkung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ärger mit dem Vermieter, Mietvertrag läuft aus Dayandi Mietvertrag 3 09.08.2011 15:25
Wie läuft eine fristlose Kündigung ab Beate* Kündigung 3 04.05.2010 00:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1


Erbrecht Forum und Mietrecht Forum - Schnelle Hilfe zu Rechtsfragen, Muster und Vorlagen
Ratgeber Recht - Ihr Forum für Mieter und Vermieter, sowie Erben und Erblasser
Frage zum Thema: Erbschaft und Erbe
Dritte Ehe, wie läuft das ab?