Recht Forum

Forum - Recht Ratgeber
Forum Hilfe - Erste Schritte

Mietrecht Ratgeber

Mietrecht
BGB Mietrecht Gesetz
(Mietrechtsgesetz)
Betriebskostenverordnung
(BetrKV - Gesetz)
Muster Kündigung Mietvertrag
Mietvertrag Vordruck
Mietrecht Muster, Checklisten
und Vordrucke
Mietrecht Anwalt - Beratung
Anwalt für Mietrecht finden

Erbrecht Ratgeber

Erbrecht
Erbschaftssteuergesetz (ErbStG)
und Schenkungssteuergesetz
BGB Erbrecht Gesetz
(Erbrechtsgesetz)
Erbrecht Anwalt - Beratung

Nebenkosten sparen

Strom Preisvergleich
Gas Preisvergleich
DSL Preisvergleich

Geld und Finanzen

Kostenloses Girokonto Vergleich
Tagesgeld Vergleich und
Zinsrechner
Festgeld Vergleich und
Zinsrechner
Kreditkarten Vergleich
Kostenloses Girokonto für
Studenten
Kostenlose Kreditkarte für
Studenten

Recht Einfach

Ratgeber Recht und Forum
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt

Zurück   Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Erbrecht Forum - Themen > Erbschaft und Erbe

Erbschaft und Erbe Fragen zum Thema Erbschaft und Erbe
(Pflichtteil, Erbfolge, Erbschein, Erbe ausschlagen, Erbverzicht, Erbengemeinschaft und Vermächtnis)

Forum Recht und Ratgeber - unsere Kategorien:
  • Allgemeines - Forum Regeln, Feedback, Support, Umfragen und allgemeine Diskussion
  • Mietrecht Forum - Mietvertrag, Miete, Betriebskosten, Nebenkosten, Reparaturen, Recht und Pflichten, Kündigung, Mietrecht allgemein
  • Muster - Mietvertrag und Kündigung

Kostenlos im Recht Forum registrieren - Frage stellen und Erfahrungen austauschen - Kostenlose Hilfe zum Thema Recht - Ratgeber

Erbe Fragen Steuern und so

Erbschaft und Erbe - Erbrecht Forum für Erben und Erblasser

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.06.2022, 13:11
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2022
Beiträge: 2
Standard Erbe Fragen Steuern und so

Hallo,

leider Gottes ist letzte Woche Donnerstag mein Vater von uns gegangen und wir (die einzigsten) Hinterbliebenden (ich (Sohn, keine Geschwister) & meine Mutter) habe ein paar Fragen.

Da meine Mutter mit allem nicht klar kommt, muss ich mir die Bürde auferlegen und neben der Trauer die Verwaltung und mein Leben stemmen.

Zur Info: Mein Vater hatte ein Gewerbe (nicht klein) und wir müssen ja anscheinend das Firmeninventar (was nur an uns 2 in der Erbreihenfolge vererbt wird) versteuern.

Mein Vater hat ein Grundstück + Lagerhalle über einen Mietkauf erworben in nicht unbeachtlicher Höhe (wir klären die Grundbuchumschreibung beim Notar).

Die einzige große Unklarheit ist mit dem Firmeninventar:
der LKW, Kühlzelle, Kühlcontainer und sonstige geringwertige Wirtschaftsgüter und Betriebsausstattungen fließen ja bei Erbantritt (Verweigerung kommt nicht in Frage, das ist das Lebenswerk meiner Eltern) in unser Privateigentum über.
-> dafür müssten m.E. Steuern geleistet werden die sich (berichtigt mich) nach der
Lohnsteuerklasse des Einzelnen berechnet (das ist die Erbschaftssteuer oder?)

Zudem meinte der Steuerberater was, dass wenn es von Firma auf Privat überfließt eine Art "Umsatz" Steuer gezahlt werden müsste, da dies als quasi Buchhalterische "Einnahme" gilt. (berichtigt mich auch hier).

Fakt ist, die Werte müssen (laut Steuerberater) mit dem Zeitwert verkauft (und versteuert) werden (= Buchungswert gilt nicht).

Fragen über Fragen, hoffe uns kann wer Auskunft geben.

Vielen Dank schonmal!

MFG



Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Jetzt kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!

Mit Zitat antworten
Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt - telefonische Rechtsberatung und Online Beratung:
Fragen Sie jetzt einen Anwalt - telefonisch oder per E-Mail

Dieses Forum kann Ihr Problem nicht lösen? Kein Problem!


Dann nutzen Sie unseren Service der günstigen Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt. Sie können Ihre Frage einfach per E-Mail stellen. Fordern Sie hier unverbindlich ein Beratungsangebot an:

Online Rechtsberatung: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für Ihren Sachverhalt an

> Anwalt für Mietrecht fragen


> Anwalt für Erbrecht fragen


  #2  
Alt 05.06.2022, 08:33
Edo Edo ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2021
Beiträge: 27
Standard AW: Erbe Fragen Steuern und so

Zitat:
und Betriebsausstattungen fließen ja bei Erbantritt (Verweigerung kommt nicht in Frage, das ist das Lebenswerk meiner Eltern) in unser Privateigentum über.
Nein, die Betriebsausstattung geht nicht so einfach in das Privateigentum über. Sondern die gesamte Firma geht kraft Gesetz auf die Erben über. Die Ausstattung bleibt also zunächst Betriebsvermögen.

Und an der Stelle ist der Punkt, wo man sich erst mal grundlegend überlegen muss, was mit der Firma passieren soll. Wollen die Erben sie weiter führen? Oder soll die Firma als Ganzes verkauft werden? Oder soll sie liquidiert werden, also materielle und immaterielle Wirtschaftsgüter einzeln verkauft werden?

Wenn die Erben die Firma liquidieren wollen, und dabei Gegenstände für sich privat benötigen, können sie diese heraus nehmen. Und ja, dabei ist dann Umsatzsteuer abzuführen, wie es bei jeder Privatentnahme üblich ist. Aber automatisch gehen die Sachen nicht ins Privatvermögen über.

Der Verkauf der Firma im Ganzen ist ein umsatzsteuerfreier Vorgang, da dieser nichts mit der Generierung von Umsatz zu tun hat. Der Erlös sind Einkünfte, die in die Steuererklärung einfließen, aber das hat nicht mit Lohnsteuer zu tun.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.06.2022, 09:19
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2022
Beiträge: 2
Standard AW: Erbe Fragen Steuern und so

Ok danke.

Wir liquidieren die Firma, also wird dann USt fließen, gut.
Wir ist das dann mit Ekst bzw Erbschaftssteuer für uns privat Personen bei Firmen Erbe? Die kommt theoretisch oben drauf oder?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.06.2022, 09:49
Edo Edo ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2021
Beiträge: 27
Standard AW: Erbe Fragen Steuern und so

Die Umsatzsteuer belastet euch nicht. Denn der Käufer zahlt den Preis plus der Umsatzsteuer obendrauf.

Ja, die Erbschaftssteuer kommt auch. Aber die Berechnung ist aufgrund einiger Befreiungs- und Verschonungsregeln kompliziert. Das soll lieber der Steuerberater machen.
Mit Zitat antworten
Antwort

  Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Erbrecht Forum - Themen > Erbschaft und Erbe

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bevorstehender Erbfall und einige Fragen dazu Justinterest Erbschaft und Erbe 4 21.03.2016 14:18
Schenkung eines Grundstücks an Dritte - Steuern Biene Marja Schenkung 1 21.01.2014 16:05
Erbschaftssteuererklärung abgeben auch wenn keine Steuern anfallen? Katze Erbschaftssteuer 1 04.04.2013 07:43
Diverse Mangel, Mietkaution und Instandhaltung - Fragen Dannyjenny Mietrecht allgemein 1 11.10.2011 11:33
Mieterhöhung und einige Fragen zur Miete Molly Miete und Miethöhe 2 08.02.2011 21:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1


Erbrecht Forum und Mietrecht Forum - Schnelle Hilfe zu Rechtsfragen, Muster und Vorlagen
Ratgeber Recht - Ihr Forum für Mieter und Vermieter, sowie Erben und Erblasser
Frage zum Thema: Erbschaft und Erbe
Erbe Fragen Steuern und so