Recht Forum

Forum - Recht Ratgeber
Forum Hilfe - Erste Schritte

Mietrecht Ratgeber

Mietrecht
BGB Mietrecht Gesetz
(Mietrechtsgesetz)
Betriebskostenverordnung
(BetrKV - Gesetz)
Muster Kündigung Mietvertrag
Mietvertrag Vordruck
Mietrecht Muster, Checklisten
und Vordrucke
Mietrecht Anwalt - Beratung
Anwalt für Mietrecht finden

Erbrecht Ratgeber

Erbrecht
Erbschaftssteuergesetz (ErbStG)
und Schenkungssteuergesetz
BGB Erbrecht Gesetz
(Erbrechtsgesetz)
Erbrecht Anwalt - Beratung

Nebenkosten sparen

Strom Preisvergleich
Gas Preisvergleich
DSL Preisvergleich

Geld und Finanzen

Kostenloses Girokonto Vergleich
Tagesgeld Vergleich und
Zinsrechner
Festgeld Vergleich und
Zinsrechner
Kreditkarten Vergleich
Kostenloses Girokonto für
Studenten
Kostenlose Kreditkarte für
Studenten

Recht Einfach

Ratgeber Recht und Forum
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt

Zurück   Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Erbrecht Forum - Themen > Erbschaft und Erbe

Erbschaft und Erbe Fragen zum Thema Erbschaft und Erbe
(Pflichtteil, Erbfolge, Erbschein, Erbe ausschlagen, Erbverzicht, Erbengemeinschaft und Vermächtnis)

Forum Recht und Ratgeber - unsere Kategorien:
  • Allgemeines - Forum Regeln, Feedback, Support, Umfragen und allgemeine Diskussion
  • Mietrecht Forum - Mietvertrag, Miete, Betriebskosten, Nebenkosten, Reparaturen, Recht und Pflichten, Kündigung, Mietrecht allgemein
  • Muster - Mietvertrag und Kündigung

Kostenlos im Recht Forum registrieren - Frage stellen und Erfahrungen austauschen - Kostenlose Hilfe zum Thema Recht - Ratgeber

Möglichkeiten Erbe abzulehnen

Erbschaft und Erbe - Erbrecht Forum für Erben und Erblasser

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.06.2021, 11:29
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2021
Beiträge: 2
Standard Möglichkeiten Erbe abzulehnen

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zum folgenden Fall. Eventuell kann uns jemand dazu einen Tipp geben.
Von den Eltern ist der Vater verstorben, Mutter lebt, beide haben 3 leibliche Kinder. Die Eltern haben eine Eigentumswohnung auf die auch noch ein Darlehen läuft.
Es gibt kein Testament oder Erbvertrag. Die gesetzliche Erfolge käme hier zum Tragen.
Die Kinder und deren Ehepartner sind sich einig und möchten, dass das Erbe komplett auf die Mutter übergeht.

Wir haben uns erkundigt welche Möglichkeiten es gibt, sind uns aber nicht sicher ob es evtl. noch andere Möglichkeiten gibt, dass die Kinder das Erbe nicht annehmen und auf die Mutter übertragen.
- Ausschlagung kommt nicht in Frage, es würde sich extrem kompliziert gestalten.
- Erbschaftsübertragung / Schenkung wäre denkbar, aber sehr wahrscheinlich mit hohen Kosten verbunden.
- Dass die Mutter die Erbanteile der Kinder abkauft, kommt ebenfalls nicht in Frage.

Welche sonstige Möglichkeiten gibt es?

Wäre es möglich das Erbe direkt beim Amtsgericht/Nachlassgericht einfach abzulehnen solange die Mutter noch lebt und dies dort zu Protokoll bringen? Was wären die Voraussetzungen dafür?
Habe gehört, dass es solche Möglichkeit gibt?


Kurze Frage bzgl. der Eigentumswohnung. Dürfte die Mutter die Wohnung noch vor der Erbannahme auch einfach verkaufen, an Dritte oder einen der Kinder? Eine Vollmacht, dass Sie die Wohnung im Todesfall des Vaters die Wohnung allein verkaufen darf, gibt es nicht. Wenn nicht, wäre dies nach der Erbannahme möglich?

Ich hoffe es kann mir hier geholfen werden.

Im Voraus vielen Dank.

Viele Grüße
NL



Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Jetzt kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!

Mit Zitat antworten
Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt - telefonische Rechtsberatung und Online Beratung:
Fragen Sie jetzt einen Anwalt - telefonisch oder per E-Mail

Dieses Forum kann Ihr Problem nicht lösen? Kein Problem!


Dann nutzen Sie unseren Service der günstigen Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt. Sie können Ihre Frage einfach per E-Mail stellen. Fordern Sie hier unverbindlich ein Beratungsangebot an:

Online Rechtsberatung: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für Ihren Sachverhalt an

> Anwalt für Mietrecht fragen


> Anwalt für Erbrecht fragen


  #2  
Alt 23.06.2021, 15:38
Benutzer
 
Registriert seit: 09.02.2018
Beiträge: 72
Standard AW: Möglichkeiten Erbe abzulehnen

Zitat:
Zitat von basket Beitrag anzeigen
....

- Ausschlagung kommt nicht in Frage, es würde sich extrem kompliziert gestalten.
...
- Dass die Mutter die Erbanteile der Kinder abkauft, kommt ebenfalls nicht in ...

Wäre es möglich das Erbe direkt beim Amtsgericht/Nachlassgericht einfach abzulehnen solange die Mutter noch lebt und dies dort zu Protokoll bringen? Was wären die Voraussetzungen dafür?
Habe gehört, dass es solche Möglichkeit gibt?
Die Ablehnung kommt einer Ausschlagung gleich. Dabei sind Fristen zu beachten und es fallen Gebühren an. Wichtig bei einer Ausschlagung ist, dass auch alle Nachkommen der ausschlagenden Erben das Erbe ausschlagen.

Zitat:
Zitat von basket Beitrag anzeigen

Kurze Frage bzgl. der Eigentumswohnung. Dürfte die Mutter die Wohnung noch vor der Erbannahme auch einfach verkaufen, an Dritte oder einen der Kinder? Eine Vollmacht, dass Sie die Wohnung im Todesfall des Vaters die Wohnung allein verkaufen darf, gibt es nicht. Wenn nicht, wäre dies nach der Erbannahme möglich?
Das geht nicht, da mit dem Eintritt des Erbfalls eine Mitteilung an das Grundbuchamt ergeht.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.06.2021, 16:04
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2021
Beiträge: 2
Standard AW: Möglichkeiten Erbe abzulehnen

Vielen Dank
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.06.2021, 16:16
Benutzer
 
Registriert seit: 09.02.2018
Beiträge: 72
Standard AW: Möglichkeiten Erbe abzulehnen

Nachtrag:

Wenn das Erbe angetreten ist und es so geregelt ist, dass die Mutter Alleinerbin ist und im Grundbuch in Abteilung I als Eigentümerin eingetragen ist, kann Sie selbstverständlich verkaufen. Bei einer Eigentumswohnung bedarf es i.d.R. der formalen Zustimmung des Verwalters/ der Eigentümergemeinschaft.
Mit Zitat antworten
Antwort

  Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Erbrecht Forum - Themen > Erbschaft und Erbe

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mietschulden - Welche Möglichkeiten habe ich? pula1985 Kündigung 1 27.08.2015 20:25
Erbe selbständig Ausschlagen als Erbe zweiter Ordnung (Bruder) Pallusi Erbschaft und Erbe 1 11.09.2014 11:09
seit 24 Monaten bestehende Mängel - welche Möglichkeiten hat man asksome Reparaturen und Modernisierung 1 30.05.2011 19:45
Möglichkeiten bei Mangel Winter10 Mietvertrag 1 08.02.2010 18:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1


Erbrecht Forum und Mietrecht Forum - Schnelle Hilfe zu Rechtsfragen, Muster und Vorlagen
Ratgeber Recht - Ihr Forum für Mieter und Vermieter, sowie Erben und Erblasser
Frage zum Thema: Erbschaft und Erbe
Möglichkeiten Erbe abzulehnen