Recht Forum

Forum - Recht Ratgeber
Forum Hilfe - Erste Schritte

Mietrecht Ratgeber

Mietrecht
BGB Mietrecht Gesetz
(Mietrechtsgesetz)
Betriebskostenverordnung
(BetrKV - Gesetz)
Muster Kündigung Mietvertrag
Mietvertrag Vordruck
Mietrecht Muster, Checklisten
und Vordrucke
Mietrecht Anwalt - Beratung
Anwalt für Mietrecht finden

Erbrecht Ratgeber

Erbrecht
Erbschaftssteuergesetz (ErbStG)
und Schenkungssteuergesetz
BGB Erbrecht Gesetz
(Erbrechtsgesetz)
Erbrecht Anwalt - Beratung

Nebenkosten sparen

Strom Preisvergleich
Gas Preisvergleich
DSL Preisvergleich

Geld und Finanzen

Kostenloses Girokonto Vergleich
Tagesgeld Vergleich und
Zinsrechner
Festgeld Vergleich und
Zinsrechner
Kreditkarten Vergleich
Kostenloses Girokonto für
Studenten
Kostenlose Kreditkarte für
Studenten

Recht Einfach

Ratgeber Recht und Forum
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt

Zurück   Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Erbrecht Forum - Themen > Erbschaft und Erbe

Erbschaft und Erbe Fragen zum Thema Erbschaft und Erbe
(Pflichtteil, Erbfolge, Erbschein, Erbe ausschlagen, Erbverzicht, Erbengemeinschaft und Vermächtnis)

Forum Recht und Ratgeber - unsere Kategorien:
  • Allgemeines - Forum Regeln, Feedback, Support, Umfragen und allgemeine Diskussion
  • Mietrecht Forum - Mietvertrag, Miete, Betriebskosten, Nebenkosten, Reparaturen, Recht und Pflichten, Kündigung, Mietrecht allgemein
  • Muster - Mietvertrag und Kündigung

Kostenlos im Recht Forum registrieren - Frage stellen und Erfahrungen austauschen - Kostenlose Hilfe zum Thema Recht - Ratgeber

Muß ich einen Erbschein beantragen?

Erbschaft und Erbe - Erbrecht Forum für Erben und Erblasser

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.02.2016, 16:16
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2016
Beiträge: 3
Standard Muß ich einen Erbschein beantragen?

Hallo liebes Forum,

ich habe zwar schon gegoogelt ohne Ende, werde aber nicht so richtig schlau daraus.
Vor 4 Wochen ist mein Vater verstorben, meine Mutter lebt noch.
Wir haben auch ein sehr gutes Verhältnis zueinander.
Es war immer die Rede davon das Sie ein Berliner Testament machen.
Meine Mutter weiß aber auch nur das es geplant war, aber auch nach intensivster Suche wurde im Haushalt nichts gefunden.
Nach Ihrer Aussage wurde auch notariell nie etwas geschrieben.
Ich bin das einzige Kind. Somit wäre gesetzlich ja 50/50. Da ich aber das Geld derzeit nicht benötige habe ich Ihr schon gesagt das es momentan bei Ihr bleiben soll. Trotz allem möchte ich mich natürlich absichern und den Anspruch festschreiben.
Jetzt meine Frage: Werde ich automatisch vom Notariat (BW) angeschrieben und mir mein Anspruch mitgeteilt?
Ich denke wenn kein Testament vorhanden ist, wird das Nachlaß Notariat auch nichts unternehmen.
Nächste Frage: soll ich dann einen Erbschein beantragen?
Ich weiß nicht so recht wie ich mich verhalten soll.

Vielen Dank für eure Hilfe
M



Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Jetzt kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!

Mit Zitat antworten
Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt - telefonische Rechtsberatung und Online Beratung:
Fragen Sie jetzt einen Anwalt - telefonisch oder per E-Mail

Dieses Forum kann Ihr Problem nicht lösen? Kein Problem!


Dann nutzen Sie unseren Service der günstigen Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt. Sie können Ihre Frage einfach per E-Mail stellen. Fordern Sie hier unverbindlich ein Beratungsangebot an:

Online Rechtsberatung: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für Ihren Sachverhalt an

> Anwalt für Mietrecht fragen


> Anwalt für Erbrecht fragen


  #2  
Alt 10.02.2016, 09:41
Benutzerbild von Recht-Einfach
Administrator
 
Registriert seit: 20.09.2007
Beiträge: 2.003
Standard AW: Muß ich einen Erbschein beantragen?

Hallo Manfred,

sollte tatsächlich kein Testament existieren, stimme ich Ihnen zu, dass Sie und Ihre Mutter 50/50 erben (Ehestand der Zugewinngemeinschaft vorausgesetzt).

Demnach ist das Nachlassgericht in der Pflicht die Erben zu unterrichten und Sie sollten Meldung erhalten.

Wenn Vermögen vorhanden ist, sollten Sie das Erbe auch annehmen. Ich halte Regelungen wie "das kann erstmal bei meiner Mutter bleiben" für schwierig, da hier viel Streitpotential entstehen kann! ... sollte Ihre Mutter Geld benötigen, können Sie Ihr es immernoch nach dem Antreten der Erbschaft zur Verfügung stellen.

Hierfür bräuchten Sie dann auch einen Erbschein zur Legitimation gegenüber Banken und Behörden.


Viel Erfolg, Erbrecht Einfach
__________________

Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Telefonische Soforthilfe oder kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!


Mit Zitat antworten
Antwort

  Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Erbrecht Forum - Themen > Erbschaft und Erbe

Stichworte
berliner testament, erbschein, nachlassgericht, testament

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erbanspruch, Erbschein und Nachassgericht angi Erbrecht allgemein 1 27.10.2015 13:02
Eintrag in Erbschein obwohl ich Erbe ausgeschlagen habe? v.gl. Erbrecht allgemein 1 14.09.2015 12:03
Verkauf - Kauf einer Immobilie ohne Erbschein möglich? blumensonnen Erbrecht allgemein 2 13.05.2015 12:55
Erbschein: Sind Nachweise für Nichtblutsverwandte beizubringen? Braunschweick Erbschaft und Erbe 0 11.04.2015 13:53
Wo Wohngeld zur Miete beantragen? Helena Miete und Miethöhe 1 10.02.2012 16:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1


Erbrecht Forum und Mietrecht Forum - Schnelle Hilfe zu Rechtsfragen, Muster und Vorlagen
Ratgeber Recht - Ihr Forum für Mieter und Vermieter, sowie Erben und Erblasser
Frage zum Thema: Erbschaft und Erbe
Muß ich einen Erbschein beantragen?