Recht Forum

Forum - Recht Ratgeber
Forum Hilfe - Erste Schritte

Mietrecht Ratgeber

Mietrecht
BGB Mietrecht Gesetz
(Mietrechtsgesetz)
Betriebskostenverordnung
(BetrKV - Gesetz)
Muster Kündigung Mietvertrag
Mietvertrag Vordruck
Mietrecht Muster, Checklisten
und Vordrucke
Mietrecht Anwalt - Beratung
Anwalt für Mietrecht finden

Erbrecht Ratgeber

Erbrecht
Erbschaftssteuergesetz (ErbStG)
und Schenkungssteuergesetz
BGB Erbrecht Gesetz
(Erbrechtsgesetz)
Erbrecht Anwalt - Beratung

Nebenkosten sparen

Strom Preisvergleich
Gas Preisvergleich
DSL Preisvergleich

Geld und Finanzen

Kostenloses Girokonto Vergleich
Tagesgeld Vergleich und
Zinsrechner
Festgeld Vergleich und
Zinsrechner
Kreditkarten Vergleich
Kostenloses Girokonto für
Studenten
Kostenlose Kreditkarte für
Studenten

Recht Einfach

Ratgeber Recht und Forum
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt

Zurück   Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Erbrecht Forum - Themen > Erbschaft und Erbe

Erbschaft und Erbe Fragen zum Thema Erbschaft und Erbe
(Pflichtteil, Erbfolge, Erbschein, Erbe ausschlagen, Erbverzicht, Erbengemeinschaft und Vermächtnis)

Forum Recht und Ratgeber - unsere Kategorien:
  • Allgemeines - Forum Regeln, Feedback, Support, Umfragen und allgemeine Diskussion
  • Mietrecht Forum - Mietvertrag, Miete, Betriebskosten, Nebenkosten, Reparaturen, Recht und Pflichten, Kündigung, Mietrecht allgemein
  • Muster - Mietvertrag und Kündigung

Kostenlos im Recht Forum registrieren - Frage stellen und Erfahrungen austauschen - Kostenlose Hilfe zum Thema Recht - Ratgeber

Pflichtteil unehelicher Kinder

Erbschaft und Erbe - Erbrecht Forum für Erben und Erblasser

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.08.2017, 10:55
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.08.2017
Beiträge: 1
Standard Pflichtteil unehelicher Kinder

Hallo
Der Vater hatte 2 uneheliche Kinder.
Zu Lebzeiten der Eltern hatten beide ein Testament abgeschlossen, dass die beiden ehelichen Kinder erben. Beim Tod der Mutter hatten beide Söhne auf das Erbe verzichtet, da im Testament festgehalten wurde: Fordert einer der beiden ehelichen Kinder das Erbe bekommt er nur den Pflichtteil.
Die Mutter ist zuerst gestorben. Das Erbe wurde von den beiden Söhnen ausgeschlagen.
Inzwischen ist der Vater gestorben, das Testament wurde nicht mehr im Notariat eröffnet sondern per Post zugeschickt.
Im Testament sind beide ehelichen Söhne genannt. Dem Testament lag ein Anschreiben bei, auf dem die uneheliche Tochter (mit Mädchenname und Geburtsdatum) genannt wurde.
Frage: Wie erfährt die uneheliche Tochter, dass ihr Vater gestorben ist? Es ist keine Adresse bzw. heutiger Name bekannt. Hat Sie trotz des Testaments Anspruch auf einen Pflichtteil? und wie hoch ist dieser? Wer macht die Tochter ausfindig und wie lange hat sie Zeit um ihren Anspruch geltet zu machen?
Außerdem gab es noch einen unehelichen Sohn, der mit 18 Jahren gestorben ist. Zum Zeitpunkt des Todes war die Freundin (nicht Ehefrau) schwanger. und bekam nach dem Tod eine Tochter.
Dieser uneheliche Sohn wurde NCIHT im Anschreiben des Notariats genannt.
Frage:
Hat die Enkelin Anspruch auf ein Erbe? Wenn ja wie hoch? und wie lange kann sie es einfordern?



Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Telefonische Soforthilfe oder kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!

Mit Zitat antworten
Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt - telefonische Rechtsberatung und Online Beratung:
Fragen Sie jetzt einen Anwalt - telefonisch oder per E-Mail

Dieses Forum kann Ihr Problem nicht lösen? Kein Problem!

Dann nutzen Sie unseren Service der günstigen Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt. Sie können Ihre Frage telefonisch stellen oder ein Angebot per E-Mail anfordern:

Telefonische Rechtsberatung: Die Kosten für eine telefonische Beratung betragen durchschnittlich ca. 12 €

Online Rechtsberatung: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für Ihren Sachverhalt an

> Anwalt für Mietrecht fragen


> Anwalt für Erbrecht fragen


  #2  
Alt 27.08.2017, 12:39
Benutzerbild von Recht-Einfach
Administrator
 
Registriert seit: 20.09.2007
Beiträge: 1.978
Standard AW: Pflichtteil unehelicher Kinder

Hallo,

für das Ausfindigmachen der Erben ist das Nachlassgericht (eine Stelle des Amtsgerichtes) zuständig.

Die uneheliche Tochter, wie auch die Tochter des unehelichen Sohnes haben Anspruch auf Ihren Pflichtteil! Dieser beträgt die Hälfte der gesetzlichen Erbhöhe.

Wenn ich richtig gezählt habe gibt es also 4 Kinder als Erben - dies ergibt einen gesetzlichen Erbanspruch von 25% / Kind und somit 12,5% der Erbmasse als Pflichtteilsanspruich für die beiden unehelichen Nachkommen, bzw. deren Kind.

Liebe Grüße, Erbrecht Einfach
__________________

Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Telefonische Soforthilfe oder kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!


Mit Zitat antworten
Antwort

  Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Erbrecht Forum - Themen > Erbschaft und Erbe

Stichworte
pflichtteil, testament, uneheliche kinder

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pflichtteil der Kinder aus erster Ehe Msabu Erbschaft und Erbe 1 30.09.2016 19:38
Erbengemeinschaft mit Immobilie - 3 Kinder Mary85 Erbschaft und Erbe 1 02.03.2015 16:47
Pflichtteil für Kinder nach Scheidung Chryssy Erbschaft und Erbe 1 24.02.2014 16:54
Erbe für Kinder aus 1. Ehe Tojo Erbrecht allgemein 1 12.02.2014 06:27
Erbe und Kinder aus der 1. Ehe aleksandra Erbschaft und Erbe 4 22.03.2012 20:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1


Erbrecht Forum und Mietrecht Forum - Schnelle Hilfe zu Rechtsfragen, Muster und Vorlagen
Ratgeber Recht - Ihr Forum für Mieter und Vermieter, sowie Erben und Erblasser
Frage zum Thema: Erbschaft und Erbe
Pflichtteil unehelicher Kinder