Recht Forum

Forum - Recht Ratgeber
Forum Hilfe - Erste Schritte

Mietrecht Ratgeber

Mietrecht
BGB Mietrecht Gesetz
(Mietrechtsgesetz)
Betriebskostenverordnung
(BetrKV - Gesetz)
Muster Kündigung Mietvertrag
Mietvertrag Vordruck
Mietrecht Muster, Checklisten
und Vordrucke
Mietrecht Anwalt - Beratung
Anwalt für Mietrecht finden

Erbrecht Ratgeber

Erbrecht
Erbschaftssteuergesetz (ErbStG)
und Schenkungssteuergesetz
BGB Erbrecht Gesetz
(Erbrechtsgesetz)
Erbrecht Anwalt - Beratung

Nebenkosten sparen

Strom Preisvergleich
Gas Preisvergleich
DSL Preisvergleich

Geld und Finanzen

Kostenloses Girokonto Vergleich
Tagesgeld Vergleich und
Zinsrechner
Festgeld Vergleich und
Zinsrechner
Kreditkarten Vergleich
Kostenloses Girokonto für
Studenten
Kostenlose Kreditkarte für
Studenten

Recht Einfach

Ratgeber Recht und Forum
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt

Zurück   Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Kündigung

Kündigung Fragen zum Thema Kündigung, z.B. fristlose Kündigung, ordentliche Kündigung, usw.

Forum Recht und Ratgeber - unsere Kategorien:
  • Allgemeines - Forum Regeln, Feedback, Support, Umfragen und allgemeine Diskussion
  • Mietrecht Forum - Mietvertrag, Miete, Betriebskosten, Nebenkosten, Reparaturen, Recht und Pflichten, Kündigung, Mietrecht allgemein
  • Muster - Mietvertrag und Kündigung

Kostenlos im Recht Forum registrieren - Frage stellen und Erfahrungen austauschen - Kostenlose Hilfe zum Thema Recht - Ratgeber

Abmahnung wegen "Belästigung"

Kündigung - Mieter Forum und Vermieter Forum - Mietrecht

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.05.2009, 20:57
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2009
Beiträge: 3
Böse Abmahnung wegen "Belästigung"

Ich habe seit Dezember 2008 eine Wohnung gemietet, die ich allerdings nur sporadisch nutze, weil ich meistens bei meinem Partner übernachte.
Wenn ich zu Hause bin, bekomme ich natürlich auch Besuch. Ein- oder zweimal ist es passiert, daß ein Besucher sich bei einer Nachbarin "verklingelt" und nach mir gefragt hat.
Daraus leiten die lieben Nachbarn nun her, daß ich in der Wohnung ein Bordell betreibe.
Mein Vermieter hat mich deshalb angesprochen und gemeint, daß von seiner Seite aus alles in Ordnung sei, ich solle das auch noch persönlich mit den entsprechenden Nachbarn klären.
Das habe ich auch versucht. Hierbei ist eine der "Damen" derart aggressiv und beleidigend geworden, hat mich "Nutte" genannt - übrigens auch gegenüber einem Bekannten von mir, der mich besuchen wollte - und droht mir mit dem Rechtsanwalt!
Ich habe den Vermieter über den Ausgang der Unterredung informiert. Jetzt schickt er mir eine e-Mail, in dem er ausdrücklich darauf hinweist, daß die Wohnung nur zu Wohn- und nicht zu gewerblichen Zwecken an mich vermietet ist.
Ist das jetzt eine Abmahnung? Wenn nein, wie muss die formell aussehen? Und wie kann ich mich wehren, wenn die Nachbarn weiterhin solche Behauptungen aufstellt? Die kann ja einfach behaupten, sie würde weiterhin durch Klingeln belästigt, und ich kann das Gegenteil nicht nachweisen.
Danke im Voraus.



Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Jetzt kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!

Mit Zitat antworten
Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt - telefonische Rechtsberatung und Online Beratung:
Fragen Sie jetzt einen Anwalt - telefonisch oder per E-Mail

Dieses Forum kann Ihr Problem nicht lösen? Kein Problem!


Dann nutzen Sie unseren Service der günstigen Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt. Sie können Ihre Frage einfach per E-Mail stellen. Fordern Sie hier unverbindlich ein Beratungsangebot an:

Online Rechtsberatung: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für Ihren Sachverhalt an

> Anwalt für Mietrecht fragen


> Anwalt für Erbrecht fragen


  #2  
Alt 15.05.2009, 15:32
Benutzerbild von Recht-Einfach
Administrator
 
Registriert seit: 20.09.2007
Beiträge: 2.004
Standard AW: Abmahnung wegen "Belästigung"

Hallo Suzy Quattro,

eine Abmahnung kann schriftlich, aber auch mündlich erteilt werden. In deinem Fall würde ich der E-Mail vom Vermieter jedoch nicht allzu viel Beachtung beschenken, zumindest nicht im Bereich einer Abmahnung. Er will sich nur absichern, falls es doch so sei, wie deine Nachbarin sagt und die Wohnung gewerblich genutzt wird.

Aber dies ist ja laut deiner Aussage nicht der Fall. Also brauchst du auch keine Befürchtungen haben. Sollte deine Nachbarin weiter rumerzählen, dass du eine Prostituierte bist, kannst du sie auch wegen Verleumnung anzeigen. Warum sie mit einem Rechtsanwalt droht ist mir schleierhaft.

Die hat vermutlich soviel Ahnung von Recht wie ich vom Kühe melken (also keine)

Ich würde mich nicht verrückt machen. Sollte weiter irgendwas kommen, ist derjenige auch in der Beweispflicht, das heißt, dir muss nachgewiesen werden ein Bordell in der Wohnung zu betreiben.

Und vielleicht solltest du über ein eindeutigeres Klingel- und / oder Türschild nachdenken


Freundliche Grüße und ich bin gerne für weitere Fragen bereit,


Mietrecht Einfach
__________________

Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Telefonische Soforthilfe oder kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!


Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.05.2009, 17:57
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2009
Beiträge: 3
Standard AW: Abmahnung wegen "Belästigung"

Hallo,
vielen dank für die schnelle Antwort.
Gut, dann warte ich erstmal in Ruhe ab, was da noch so kommt.
Was meintest Du mit eindeutigerem Türschild?? Da steht ganz normal mein Nachname.
Soll ich einen Zusatz darunter setzen: " Dies ist kein Bordell" - das wäre doch mal was....

Liebe Grüße
Sabine
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.05.2009, 17:14
Benutzerbild von Recht-Einfach
Administrator
 
Registriert seit: 20.09.2007
Beiträge: 2.004
Standard AW: Abmahnung wegen "Belästigung"

Hallo Sabine,

so hab ich das natürlich nicht gemeint

Ich weiß ja nicht, wie deine derzeitigen Klingel- und Türschilder aussehen, aber scheinbar kommt es ja zu Verwechselungen mit der Nachbarin - und das ist ja der Grund, warum bei ihr scheinbar ab und an geklingelt wurde.

Vielleicht sind deine Schilder ausgeblichen oder einfach nicht so gut lesbar?

So war das gemeint - diese auszutauschen, falls sie nicht in Ordnung seien.

Zu deinem oben genannten Zusatz würde ich nicht unbedingt raten


Lieben Gruß und weiterhin viel Erfolg,


Mietrecht Einfach
__________________

Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Telefonische Soforthilfe oder kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!


Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.05.2009, 16:54
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2009
Beiträge: 3
Standard AW: Abmahnung wegen "Belästigung"

Hallo,
ich hatte schon über eine Umbenennung in "Maria Magdalena" nachgedacht...

Nein, die Türschilder sind alle gut lesbar und auch einheitlich in der Schrift, vom Vermieter selbst so gemacht, daran kanns also nicht liegen.

LG Sabine
Mit Zitat antworten
Antwort

  Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Kündigung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Abmahnung wegen Ruhestörung minki23 Rechte und Pflichten 1 11.05.2009 18:35
Mülltonne "privatisiert" Mieterin2 Betriebskosten und Nebenkosten 1 16.02.2009 19:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1


Erbrecht Forum und Mietrecht Forum - Schnelle Hilfe zu Rechtsfragen, Muster und Vorlagen
Ratgeber Recht - Ihr Forum für Mieter und Vermieter, sowie Erben und Erblasser
Frage zum Thema: Kündigung
Abmahnung wegen "Belästigung"