Recht Forum

Forum - Recht Ratgeber
Forum Hilfe - Erste Schritte

Mietrecht Ratgeber

Mietrecht
BGB Mietrecht Gesetz
(Mietrechtsgesetz)
Betriebskostenverordnung
(BetrKV - Gesetz)
Muster Kündigung Mietvertrag
Mietvertrag Vordruck
Mietrecht Muster, Checklisten
und Vordrucke
Mietrecht Anwalt - Beratung
Anwalt für Mietrecht finden

Erbrecht Ratgeber

Erbrecht
Erbschaftssteuergesetz (ErbStG)
und Schenkungssteuergesetz
BGB Erbrecht Gesetz
(Erbrechtsgesetz)
Erbrecht Anwalt - Beratung

Nebenkosten sparen

Strom Preisvergleich
Gas Preisvergleich
DSL Preisvergleich

Geld und Finanzen

Kostenloses Girokonto Vergleich
Tagesgeld Vergleich und
Zinsrechner
Festgeld Vergleich und
Zinsrechner
Kreditkarten Vergleich
Kostenloses Girokonto für
Studenten
Kostenlose Kreditkarte für
Studenten

Recht Einfach

Ratgeber Recht und Forum
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt

Zurück   Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Kündigung

Kündigung Fragen zum Thema Kündigung, z.B. fristlose Kündigung, ordentliche Kündigung, usw.

Forum Recht und Ratgeber - unsere Kategorien:
  • Allgemeines - Forum Regeln, Feedback, Support, Umfragen und allgemeine Diskussion
  • Mietrecht Forum - Mietvertrag, Miete, Betriebskosten, Nebenkosten, Reparaturen, Recht und Pflichten, Kündigung, Mietrecht allgemein
  • Muster - Mietvertrag und Kündigung

Kostenlos im Recht Forum registrieren - Frage stellen und Erfahrungen austauschen - Kostenlose Hilfe zum Thema Recht - Ratgeber

Alte oder neue Kündigungsfrist?

Kündigung - Mieter Forum und Vermieter Forum - Mietrecht

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.08.2012, 15:25
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2012
Beiträge: 2
Frage Alte oder neue Kündigungsfrist?

Hallo,
in meinem im Feb. 1998 geschlossenen Wohnungs-Mietvertrag steht: "Der Mietvertrag beginnt am 01.04.1998. Er läuft auf die bestimmte Zeit von 5 Jahren mit Verlängerungsklausel. Er endet somit am 01.04.2003. Wird das Mietverhältnis nicht auf den als Endtermin vorgesehenen Tag unter Einhaltung der gesetzlichen Kündigungsfrist gekündigt, so verlängert er sich auf (angekreuzt) unbestimmte Zeit, (angekreuzt) um 12 Monate."
Die Absicht des Vermieters war es, den Vertag rollierend immer wieder um 12 Monate zu verlängern, wenn nicht gekündigt wird. Warum er "unbestimmte Zeit" auch angekreuzt hatte, weiß ich nicht.
Meine Frage: muss ich den Vertrag zum Ablauf der aktuellen 12 Monate kündigen (also 01.04.2013) oder kann ich nach dem neuen Mietrecht vom Juni 2005 den Vertrag mit 3-monatiger Kündigungsfrist kündigen? Vielen Dank



Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Jetzt kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!

Mit Zitat antworten
Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt - telefonische Rechtsberatung und Online Beratung:
Fragen Sie jetzt einen Anwalt - telefonisch oder per E-Mail

Dieses Forum kann Ihr Problem nicht lösen? Kein Problem!


Dann nutzen Sie unseren Service der günstigen Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt. Sie können Ihre Frage einfach per E-Mail stellen. Fordern Sie hier unverbindlich ein Beratungsangebot an:

Online Rechtsberatung: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für Ihren Sachverhalt an

> Anwalt für Mietrecht fragen


> Anwalt für Erbrecht fragen


  #2  
Alt 02.08.2012, 15:51
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.01.2012
Beiträge: 189
Standard AW: alte oder neue Kündigungsfrist?

Zitat:
Meine Frage: muss ich den Vertrag zum Ablauf der aktuellen 12 Monate kündigen (also 01.04.2013)
Nein. Denn diese Verlängerungsklausel ist unwirksam. Ebenso wie die Befristung, wenn kein Grund angegeben ist. Aber egal, die 5 Jahre sind ja längst um.

Zitat:
oder kann ich nach dem neuen Mietrecht vom Juni 2005 den Vertrag mit 3-monatiger Kündigungsfrist kündigen?
Kannst Du. Beachte aber das die Kündigung spätestens am 3. Werktag (Samstag mitgerechnet) des Monats beim Vermieter sein muß um zum Ende des übernächsten Monats kündigen zu können. Zum 31.10.12 z. B. müßte die Kündigung Morgen beim Vermieter sein.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.08.2012, 17:30
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2012
Beiträge: 2
Standard AW: alte oder neue Kündigungsfrist?

Vielen Dank für die schnelle und klare Antwort. Hat mir sehr geholfen
Mit Zitat antworten
Antwort

  Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Kündigung

Stichworte
kündigungsfrist

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neue Rolläden Umlegung auf Mieter ja oder nein? rain Reparaturen und Modernisierung 1 04.07.2012 03:55
Neue Therme weil alte defekt - Mieterhöhung zulässig? Waldfee Reparaturen und Modernisierung 9 23.06.2012 18:14
Neue Gasheizung,weil alte defekt - Mieterhöhung/Instandhaltungkosten? Wer trägt was? Gabi Miete und Miethöhe 3 30.10.2010 09:26
Mietminderung bei Sanierung oder Modernisierung - JA oder NEIN? garten176 Mietrecht allgemein 1 21.10.2009 14:46
Neue Rollos - Wer zahlt - Mieter oder Vermieter? mrlowa Reparaturen und Modernisierung 5 09.06.2009 04:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1


Erbrecht Forum und Mietrecht Forum - Schnelle Hilfe zu Rechtsfragen, Muster und Vorlagen
Ratgeber Recht - Ihr Forum für Mieter und Vermieter, sowie Erben und Erblasser
Frage zum Thema: Kündigung
Alte oder neue Kündigungsfrist?