Recht Forum

Forum - Recht Ratgeber
Forum Hilfe - Erste Schritte

Mietrecht Ratgeber

Mietrecht
BGB Mietrecht Gesetz
(Mietrechtsgesetz)
Betriebskostenverordnung
(BetrKV - Gesetz)
Muster Kündigung Mietvertrag
Mietvertrag Vordruck
Mietrecht Muster, Checklisten
und Vordrucke
Mietrecht Anwalt - Beratung
Anwalt für Mietrecht finden

Erbrecht Ratgeber

Erbrecht
Erbschaftssteuergesetz (ErbStG)
und Schenkungssteuergesetz
BGB Erbrecht Gesetz
(Erbrechtsgesetz)
Erbrecht Anwalt - Beratung

Nebenkosten sparen

Strom Preisvergleich
Gas Preisvergleich
DSL Preisvergleich

Geld und Finanzen

Kostenloses Girokonto Vergleich
Tagesgeld Vergleich und
Zinsrechner
Festgeld Vergleich und
Zinsrechner
Kreditkarten Vergleich
Kostenloses Girokonto für
Studenten
Kostenlose Kreditkarte für
Studenten

Recht Einfach

Ratgeber Recht und Forum
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt

Zurück   Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Kündigung

Kündigung Fragen zum Thema Kündigung, z.B. fristlose Kündigung, ordentliche Kündigung, usw.

Forum Recht und Ratgeber - unsere Kategorien:
  • Allgemeines - Forum Regeln, Feedback, Support, Umfragen und allgemeine Diskussion
  • Mietrecht Forum - Mietvertrag, Miete, Betriebskosten, Nebenkosten, Reparaturen, Recht und Pflichten, Kündigung, Mietrecht allgemein
  • Muster - Mietvertrag und Kündigung

Kostenlos im Recht Forum registrieren - Frage stellen und Erfahrungen austauschen - Kostenlose Hilfe zum Thema Recht - Ratgeber

Außerordentliche Kündigung des Mietvertrages (wegen Umzug?)

Kündigung - Mieter Forum und Vermieter Forum - Mietrecht

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.11.2010, 17:06
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2010
Beiträge: 2
Standard Außerordentliche Kündigung des Mietvertrages (wegen Umzug?)

Hallo geehrte Forengemeinde,

meine Freundin ist aufgrund eines Jobangebotes von Kassel nach Stuttgart gegangen. Ja ich meine gegangen, da dies alles etwas kruzfristig von statten ging. Noch vor zwei Wochen hatte sie erst den Einstellungstest bei der DB. Zwei Tage später sollte sie zum persönlichen Gespräch antanzen und seit Montag dieser Woche ist schon fest bei der DB in Stuttgart tätig. Also, wie gesagt alles sehr kompliziert und kurzfristig.
In Kassel hat sie aber noch die Wohnung. Die Kündigung ist bereits am 09.10.10 bei der Mietergesellschaft eingegangen, sodass ich heute schon die Bestätigung der Kündigung erhalten habe. Bestätigt wurde mir die Kündigungsfrist zum 28.02.10. Seltsamerweise stand noch als einschub, dass die Wohnung erst zum 01.06.12 (2012 ist schon richtig) gekündigt werden kann und das die Gesellschaft bemüht ist, so schnell wie möglich einen Nachmieter für sie zu finden.

Ich schreibe hier mal den Paragraphen zur Mietdauer und Kündigung aus dem Mietvertrag dazu:

(1) Die Parteien verzichten wechselseitig für die Dauer von zwei Jahren auf ihr Recht zur Kündigung des Mietvertrages. Das Mietverhältnis ist erstmalig nach Ablauf eines Zeitraumes von zwei Jahren mit der gesetzlichen Kündigungsfrist ordentlich kündbar. Von dem Verzeicht bleibt das Recht der Parteien zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund und zur außerordentlichen Kündigung mit gesetzlicher Frist unberührt.


"Die Parteien verzichten wechselseitig für die Dauer von zwei Jahren auf ihr Recht zur Kündigung des Mietvertrages."
1. Rechtfertigt dies, den Zeitpunkt der Kündigung für 2012?

2. Können wir von dem Recht zur außerordentlichen Kündigung gebrauch machen und als Grund den kurzfristigen Umzug angeben.


Noch als Einschub:
Meine Freundin ist ganz alleinige Mieterin. Meine Person ist nirgendwo gefallen.
Mir ist eingefallen, dass der Mietvertrag erst seit dem 01.04.2010 auf ihren Namen ausgestellt ist. Zuvor lief es über die Mutter.

Schönen Dank im Voraus

Anton



Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Jetzt kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!


Geändert von kosanostra (10.11.2010 um 17:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt - telefonische Rechtsberatung und Online Beratung:
Fragen Sie jetzt einen Anwalt - telefonisch oder per E-Mail

Dieses Forum kann Ihr Problem nicht lösen? Kein Problem!


Dann nutzen Sie unseren Service der günstigen Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt. Sie können Ihre Frage einfach per E-Mail stellen. Fordern Sie hier unverbindlich ein Beratungsangebot an:

Online Rechtsberatung: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für Ihren Sachverhalt an

> Anwalt für Mietrecht fragen


> Anwalt für Erbrecht fragen


  #2  
Alt 10.11.2010, 21:41
Benutzerbild von Recht-Einfach
Administrator
 
Registriert seit: 20.09.2007
Beiträge: 2.003
Standard AW: Außerordentliche Kündigung des Mietvertrages (wegen Umzug?)

Hallo kosanostra,

leider habe ich keine sonderlich guten Nachrichten:
Der Kündigungsausschluss über 2 Jahre ist durch die Wechselseitigkeit in Ordnung. Das bedeutet, dass frühestens zum Ablauf dieser 2 Jahre Wohnzeit gekündigt werden kann.

Eine Versetzung oder berufliche Umorientierung gilt in der Regel nicht als Grund für die ausserordentliche Kündigung.

Und der Vermieter scheint ja schon entgegenzukommen, da er sich selbst (so wird es gesagt) um einen NAchmieter kümmern möchte - dies ist eigentlich auch Aufgabe des Mieters!

Die einzige Frage die bleibt: Wurde ein neuer Mietvertrag zum 01.04.2010 geschlossen oder wurde ein alter, bestehender Mietvertrag ergänzt. Sollte der Vertrag nur "umgeschrieben" worden sein, so könnte dieser Kündigungsausschluss durch vorherige Abwohnzeiten verjährt sein. Sollte ein Neuvertrag geschlossen worden sein, sieht es nicht so gut aus! Dann hat die Regelung volle Bestandskraft!

Mein Tipp: So schhnell es geht versuchen einen Nachmieter zu finden - natürlich auch auf eigene Faust!
Problem: Der Vermieter ist nicht verpflichtet einem Nachmieter zuzustimmen, auch wenn Sie 3 oder 5 potentielle Kandidaten vorstellen.

Hier finden Sie noch ergänzende Informationen zur ausserordentlichen Kündigung und Sonderkündigung im Mietrecht nebst Vorlagen:
Informationen und Vordruck - aussergewöhnliche Kündigung und Sonderkündigung - Mietrecht


Trotzdem viel Erfolg und ich hoffe, ich konnte helfen,


Mietrecht Einfach
__________________

Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Telefonische Soforthilfe oder kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!


Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.11.2010, 22:46
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2010
Beiträge: 2
Standard AW: Außerordentliche Kündigung des Mietvertrages (wegen Umzug?)

Zitat:
Zitat von Mietrecht-Einfach Beitrag anzeigen
Die einzige Frage die bleibt: Wurde ein neuer Mietvertrag zum 01.04.2010 geschlossen oder wurde ein alter, bestehender Mietvertrag ergänzt.
Mietrecht Einfach
Das ist eine Frage, die ich zum jetzigen Zeitpunkt nicht beantworten kann. Werde mich aber sobald ich kann bei der Vermietergesellschaft schlau machen.

Zitat:
Zitat von Mietrecht-Einfach Beitrag anzeigen
Trotzdem viel Erfolg und ich hoffe, ich konnte helfen,
Mietrecht Einfach
Vielen Dank für die Hilfe. Jetzt weiß ich, was der Stand der Dinge ist und kann mich nun gewissenhaft auf die Suche nach einem Nachmieter machen.

Gruß

Anton
Mit Zitat antworten
Antwort

  Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Kündigung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Außerordentliche Kündigung wegen Nebenkosten stffn Kündigung 4 31.10.2010 18:28
Fristlose und außerordentliche Kündigung des Mieters wegen mehrerer Straftaten Boubou Kündigung 4 26.07.2010 14:37
Umzug wegen der Arbeit: Sonderkündigung? Helene Kündigung 2 12.05.2010 16:32
Fristlose Kündigung wegen Arbeitsbedingten Umzug lydi1963 Kündigung 0 05.05.2010 19:16
Fristlose Kündigung wegen Umzug zwecks Arbeit? Usako Kündigung 1 23.11.2008 16:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1


Erbrecht Forum und Mietrecht Forum - Schnelle Hilfe zu Rechtsfragen, Muster und Vorlagen
Ratgeber Recht - Ihr Forum für Mieter und Vermieter, sowie Erben und Erblasser
Frage zum Thema: Kündigung
Außerordentliche Kündigung des Mietvertrages (wegen Umzug?)