Recht Forum

Forum - Recht Ratgeber
Forum Hilfe - Erste Schritte

Mietrecht Ratgeber

Mietrecht
BGB Mietrecht Gesetz
(Mietrechtsgesetz)
Betriebskostenverordnung
(BetrKV - Gesetz)
Muster Kündigung Mietvertrag
Mietvertrag Vordruck
Mietrecht Muster, Checklisten
und Vordrucke
Mietrecht Anwalt - Beratung
Anwalt für Mietrecht finden

Erbrecht Ratgeber

Erbrecht
Erbschaftssteuergesetz (ErbStG)
und Schenkungssteuergesetz
BGB Erbrecht Gesetz
(Erbrechtsgesetz)
Erbrecht Anwalt - Beratung

Nebenkosten sparen

Strom Preisvergleich
Gas Preisvergleich
DSL Preisvergleich

Geld und Finanzen

Kostenloses Girokonto Vergleich
Tagesgeld Vergleich und
Zinsrechner
Festgeld Vergleich und
Zinsrechner
Kreditkarten Vergleich
Kostenloses Girokonto für
Studenten
Kostenlose Kreditkarte für
Studenten

Recht Einfach

Ratgeber Recht und Forum
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt

Zurück   Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Kündigung

Kündigung Fragen zum Thema Kündigung, z.B. fristlose Kündigung, ordentliche Kündigung, usw.

Forum Recht und Ratgeber - unsere Kategorien:
  • Allgemeines - Forum Regeln, Feedback, Support, Umfragen und allgemeine Diskussion
  • Mietrecht Forum - Mietvertrag, Miete, Betriebskosten, Nebenkosten, Reparaturen, Recht und Pflichten, Kündigung, Mietrecht allgemein
  • Muster - Mietvertrag und Kündigung

Kostenlos im Recht Forum registrieren - Frage stellen und Erfahrungen austauschen - Kostenlose Hilfe zum Thema Recht - Ratgeber

Fristlose Kündigung, Mieter muss angeblich das Land verlassen

Kündigung - Mieter Forum und Vermieter Forum - Mietrecht

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.05.2013, 10:02
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2013
Beiträge: 4
Standard Fristlose Kündigung, Mieter muss angeblich das Land verlassen

Hallo ...,
habe seit Herbst letzten Jahres einen Mieter ( Student) aus Weiß Russland. Habe am 17.05.2013 seine fristlose Kündigung mit der Begründung erhalten, das sein Visum angeblich abgelaufen sei und er nicht weiter studieren kann und das Land verlassen müsse.
Die Kündigungsfrist beträgt laut Mietvertrag 3 Monate.
Nun will er zum 31.05.2013 die Wohnung verlassen oder besser gesagt übergeben. Nun meine Fragen: Ist eine solche fristlose Kündigung rechtens ?, kann die Kaution einbehalten werden, oder wie verhält man sich am besten?



Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Jetzt kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!

Mit Zitat antworten
Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt - telefonische Rechtsberatung und Online Beratung:
Fragen Sie jetzt einen Anwalt - telefonisch oder per E-Mail

Dieses Forum kann Ihr Problem nicht lösen? Kein Problem!


Dann nutzen Sie unseren Service der günstigen Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt. Sie können Ihre Frage einfach per E-Mail stellen. Fordern Sie hier unverbindlich ein Beratungsangebot an:

Online Rechtsberatung: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für Ihren Sachverhalt an

> Anwalt für Mietrecht fragen


> Anwalt für Erbrecht fragen


  #2  
Alt 21.05.2013, 10:31
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 2.349
Standard AW: fristlose Kündigung, Mieter muss angeblich das Land verlassen

Der Ablauf des Visums dürfte wohl eher als Ausrede benutzt werden und gilt mit Sicherheit nicht als Grund für eine fristlose Kündigung. Bestehen Sie auf Einhaltung der dreimonatigen Kündigungsfrist.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.05.2013, 13:12
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2013
Beiträge: 4
Standard AW: fristlose Kündigung, Mieter muss angeblich das Land verlassen

Hallo ...,
schon mal vielen Dank für die Antwort, aber der Mieter beruft sich auf
§ 543 BGB - Außerordentliche fristlose Kündigung aus wichtigem Grund - § 543 BGB Außerordentliche fristlose Kündigung aus wichtigem Grund
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.05.2013, 13:40
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 2.349
Standard AW: fristlose Kündigung, Mieter muss angeblich das Land verlassen

Haben Sie das Schreiben mit dem Ende der Studienerlaubnis gesehen, oder hat der Mieter nur davon geredet?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.05.2013, 18:47
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2013
Beiträge: 4
Standard AW: fristlose Kündigung, Mieter muss angeblich das Land verlassen

Hallo Regenmacher,
bisher hat er nur davon geredet bzw. in der Kündigung geschrieben, das es mit dem Studium nicht geklappt hat und sein Visum zum 31.05.2013 ausläuft.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.05.2013, 15:49
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2013
Beiträge: 6
Standard AW: fristlose Kündigung, Mieter muss angeblich das Land verlassen

Haben Sie ihn schon einmal nach der Vorlage der Bescheinigung gebeten? Vielleicht wird die Sache dann etwas klarer, wenn er die Bescheinigung vorlegen kann, oder eben auch nicht.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.05.2013, 10:01
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2013
Beiträge: 4
Standard AW: Fristlose Kündigung, Mieter muss angeblich das Land verlassen

Hallo zusammen ...,
leider helfen mir die bisherigen Antworten nicht weiter. Mir geht es, wie bereits o.g., hauptsächlich darum, ob der Mieter bei Studium Aufgabe und Ablauf des Visums fristlos kündigen kann ???
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.05.2013, 15:57
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 2.349
Standard AW: Fristlose Kündigung, Mieter muss angeblich das Land verlassen

Wenn Ihnen meine/unsere Antworten nicht weiterhelfen, dann gibt es immer noch den Mietrechtsanwalt eine Türe weiter: Mietrecht Rechtsberatung online - Beratung durch Mietrecht Anwalt
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 29.05.2013, 19:43
Sange
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Fristlose Kündigung, Mieter muss angeblich das Land verlassen

Zitat:
Zitat von Iceman Beitrag anzeigen
Hallo zusammen ...,
leider helfen mir die bisherigen Antworten nicht weiter. Mir geht es, wie bereits o.g., hauptsächlich darum, ob der Mieter bei Studium Aufgabe und Ablauf des Visums fristlos kündigen kann ???
Die bisherigen Antworten können ohne Kenntnis des kompletten Sachverhaltes, nicht anders ausfallen.

Die mögliche Begründung für eine Kündigung hat der Mieter in diesem Fall selbst verursacht. Also kann er nicht nach § 543 BGB "fristlos" Kündigen. (§ 543 BGB - Außerordentliche fristlose Kündigung aus wichtigem Grund)
Wenn er das täte, dann hätte der Vermieter noch zusätzliche Ansprüche an ihn.

Hier sollte ein Mietaufhebungsvertrag der richtige Weg sein, denn wenn der Mieter erst mal wieder im Ausland ist, wird es vermutlich nix mehr irgendwelchen Forderungen des Vermieters.
Mit Zitat antworten
Antwort

  Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Kündigung

Stichworte
außerordentliche kündigung, fristlose kündigung, kaution, kündigungsfrist

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fristlose Kündigung von Mieter !!!! Miriam79 Kündigung 2 15.07.2011 13:29
Fristlose Kündigung als Mieter nhulm Mietvertrag 2 04.07.2011 11:30
Verlassen der Wohnung nach Kündigung Lea44 Rechte und Pflichten 1 05.06.2011 04:11
Fristlose Kündigung:Wann muss ich raus? macherie Kündigung 4 11.04.2011 14:41
Fristlose Kündigung d. Mieter AnWo2008 Kündigung 2 02.02.2010 18:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1


Erbrecht Forum und Mietrecht Forum - Schnelle Hilfe zu Rechtsfragen, Muster und Vorlagen
Ratgeber Recht - Ihr Forum für Mieter und Vermieter, sowie Erben und Erblasser
Frage zum Thema: Kündigung
Fristlose Kündigung, Mieter muss angeblich das Land verlassen