Recht Forum

Forum - Recht Ratgeber
Forum Hilfe - Erste Schritte

Mietrecht Ratgeber

Mietrecht
BGB Mietrecht Gesetz
(Mietrechtsgesetz)
Betriebskostenverordnung
(BetrKV - Gesetz)
Muster Kündigung Mietvertrag
Mietvertrag Vordruck
Mietrecht Muster, Checklisten
und Vordrucke
Mietrecht Anwalt - Beratung
Anwalt für Mietrecht finden

Erbrecht Ratgeber

Erbrecht
Erbschaftssteuergesetz (ErbStG)
und Schenkungssteuergesetz
BGB Erbrecht Gesetz
(Erbrechtsgesetz)
Erbrecht Anwalt - Beratung

Nebenkosten sparen

Strom Preisvergleich
Gas Preisvergleich
DSL Preisvergleich

Geld und Finanzen

Kostenloses Girokonto Vergleich
Tagesgeld Vergleich und
Zinsrechner
Festgeld Vergleich und
Zinsrechner
Kreditkarten Vergleich
Kostenloses Girokonto für
Studenten
Kostenlose Kreditkarte für
Studenten

Recht Einfach

Ratgeber Recht und Forum
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt

Zurück   Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Kündigung

Kündigung Fragen zum Thema Kündigung, z.B. fristlose Kündigung, ordentliche Kündigung, usw.

Forum Recht und Ratgeber - unsere Kategorien:
  • Allgemeines - Forum Regeln, Feedback, Support, Umfragen und allgemeine Diskussion
  • Mietrecht Forum - Mietvertrag, Miete, Betriebskosten, Nebenkosten, Reparaturen, Recht und Pflichten, Kündigung, Mietrecht allgemein
  • Muster - Mietvertrag und Kündigung

Kostenlos im Recht Forum registrieren - Frage stellen und Erfahrungen austauschen - Kostenlose Hilfe zum Thema Recht - Ratgeber

Kündigung auf Eigenbedarf

Kündigung - Mieter Forum und Vermieter Forum - Mietrecht

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.10.2020, 13:38
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.10.2020
Beiträge: 2
Standard Kündigung auf Eigenbedarf

Unser Vermieter hat uns die Wohnung gekündigt auf Eigenbedarf.

Zur Geschichte am 03.10.2020 kam ich Abends um 19Uhr von der Arbeit nach Hause.
Da hatte unser Vermieter der unter uns wohnt schon Laute Musik an und es wurde sich Laut unterhalten.
Dieses Steigerte sich bis um 22 Uhr in Lautes Geschrei und Gekreische der Minderjährigen Kinder.
Um 22 Uhr kam auch meine Frau von Arbeit nach Hause.
Diese wollte nur noch ins Bett da anstrengender Tag.
Sie sah auch das ich kurz vorm Durchdrehen war.
Sie klopfte beim Vermieter bat um Ruhe der stand Halb Nackt vor ihr und brüllte nur wir machen Party ( ich muß dazu sagen es gibt fast keinen Tag wo hier mal nicht laut ist, oder Wochenende wo da unten nicht Randale ist ) sie hat ihn nur darauf hingewisen das hier jetzt Bitte Ruhe sei, darauf knallte er die Tür zu.
20 Minuten später war dann auch endlich Ruhe.
Kurz darauf war Geschrei Gebrüll Gepolter vermutung Schlägerei.
Nuja lange Rede kurzer Sinn Mittwoch bekamen wir dann die Kündigung auf Eigenbedarf.
Dieses Kündigungsschreiben sieht echt Lustig aus, Keine Richtige form 3 - 4 Verschiedene Schriftarten / formen und 2 verschiedene Farben.
Namen falsch geschrieben und keinen Grund der Kündigung auf Eigenbedarf an gegeben. Ich mein es soll uns egal sein.


Wir hatten jetzt den Entschluß gefasst eh aus zu ziehen aber wie verhält sich das jetzt?
Wenn wir vorzeitig aus ziehen müßen wir dann noch Miete zahlen?
Wenn wir keine Bleibe bis zum 1 Februar 2021 finden können die uns dann vor die Tür setzen?

Dann hatten wir im Badezimmer einen Wasserschaden aufgefallen duch Moderggeruch der von der Versicherung des Vermieters übernommen wurde.
Aufgrund dessen hatten wir 6 Monate kein bad nur toilette und Waschbecken Provisorisch. Die eine Hälfte hat die Versicherung übernommen die andere der Vermieter.
Wo ich dann gefliest, Verfugt und die Monturen wieder Angebracht habe. Duschkabine wurde noch von der Versicherung alles übernommen.
Aussage vermieter wenn ihr Duschen wollt müßt ihr euch die Amatur selber kaufen. Habe ich dann gemacht hat mir ein Instalateur dann noch schnell angebracht.
Diese ist doch mein Eigentum und kann ich mitnehmen?
Genauso wie die Mechanik und die Beschläge der Wohnungstür diese haben wir bezahlt weil diese Kaputt waren und wir nicht mehr in unsere Wohnung kamen, was unseren Vermieter nicht interessierte. Darf ich diese auch mit nehmen?

Viellen Dank für eure Hilfe



Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Jetzt kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!


Geändert von Teddy (18.10.2020 um 13:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt - telefonische Rechtsberatung und Online Beratung:
Fragen Sie jetzt einen Anwalt - telefonisch oder per E-Mail

Dieses Forum kann Ihr Problem nicht lösen? Kein Problem!


Dann nutzen Sie unseren Service der günstigen Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt. Sie können Ihre Frage einfach per E-Mail stellen. Fordern Sie hier unverbindlich ein Beratungsangebot an:

Online Rechtsberatung: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für Ihren Sachverhalt an

> Anwalt für Mietrecht fragen


> Anwalt für Erbrecht fragen


  #2  
Alt 19.10.2020, 14:03
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 2.337
Standard AW: Kündigung auf Eigenbedarf

""Wenn wir vorzeitig aus ziehen müßen wir dann noch Miete zahlen? "

Die Pflicht zur Mietzahlung endet mit dem Ende des Mietvertrages. In diesem Fall am 31.01.2021

""Wenn wir keine Bleibe bis zum 1 Februar 2021 finden können die uns dann vor die Tür setzen?""

Nein, erst wenn bei einer Räumungsklage das Gericht so entscheidet.

""Diese ist doch mein Eigentum und kann ich mitnehmen? ""

Ja, aber nur wenn die alte Armatur wieder angebracht wird. Und das gilt auch für andere von euch angebrachte Dinge.

Seid froh, dass ihr von solch einem Vermieter erlöst werde und nehmt den Eigenbedarf ganz ruhig hin. Ich vermute nämlich, dass diese Kündigung wegen vieler Fehler ungültig ist. Aber wie ich schon schrieb, seid froh.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.10.2020, 22:32
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.10.2020
Beiträge: 2
Standard AW: Kündigung auf Eigenbedarf

Zitat:
Ja, aber nur wenn die alte Armatur wieder angebracht wird. Und das gilt auch für andere von euch angebrachte Dinge.

Seid froh, dass ihr von solch einem Vermieter erlöst werde und nehmt den Eigenbedarf ganz ruhig hin. Ich vermute nämlich, dass diese Kündigung wegen vieler Fehler ungültig ist. Aber wie ich schon schrieb, seid froh.

Der Punkt ist die Alte Amatur wurde vom Vermieter schon während des wiederaufbaus entsorgt.
Wir sind auch froh hier raus zu kommen.
Ich drehe hier bald durch es Grenzt Mittlerweile schon an Mobbing Lärm Geschrei usw Mülltonnen Montag gelehrt Abends wieder voll.
Nur so sachen.
Mit Zitat antworten
Antwort

  Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Kündigung

Stichworte
eigenbedarf, kündigung, wasserschaden

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kündigung wegen Eigenbedarf Stefank999 Kündigung 1 26.10.2012 12:29
Kündigung wegen Eigenbedarf bhoernchen Kündigung 1 14.10.2012 18:34
Kündigung wegen Eigenbedarf time-less Kündigung 1 25.10.2011 14:30
Kündigung aus Eigenbedarf? michaelm Kündigung 2 17.11.2010 20:45
Kündigung wegen Eigenbedarf machein Kündigung 2 31.10.2010 13:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1


Erbrecht Forum und Mietrecht Forum - Schnelle Hilfe zu Rechtsfragen, Muster und Vorlagen
Ratgeber Recht - Ihr Forum für Mieter und Vermieter, sowie Erben und Erblasser
Frage zum Thema: Kündigung
Kündigung auf Eigenbedarf