Recht Forum

Forum - Recht Ratgeber
Forum Hilfe - Erste Schritte

Mietrecht Ratgeber

Mietrecht
BGB Mietrecht Gesetz
(Mietrechtsgesetz)
Betriebskostenverordnung
(BetrKV - Gesetz)
Muster Kündigung Mietvertrag
Mietvertrag Vordruck
Mietrecht Muster, Checklisten
und Vordrucke
Mietrecht Anwalt - Beratung
Anwalt für Mietrecht finden

Erbrecht Ratgeber

Erbrecht
Erbschaftssteuergesetz (ErbStG)
und Schenkungssteuergesetz
BGB Erbrecht Gesetz
(Erbrechtsgesetz)
Erbrecht Anwalt - Beratung

Nebenkosten sparen

Strom Preisvergleich
Gas Preisvergleich
DSL Preisvergleich

Geld und Finanzen

Kostenloses Girokonto Vergleich
Tagesgeld Vergleich und
Zinsrechner
Festgeld Vergleich und
Zinsrechner
Kreditkarten Vergleich
Kostenloses Girokonto für
Studenten
Kostenlose Kreditkarte für
Studenten

Recht Einfach

Ratgeber Recht und Forum
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt

Zurück   Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Kündigung

Kündigung Fragen zum Thema Kündigung, z.B. fristlose Kündigung, ordentliche Kündigung, usw.

Forum Recht und Ratgeber - unsere Kategorien:
  • Allgemeines - Forum Regeln, Feedback, Support, Umfragen und allgemeine Diskussion
  • Mietrecht Forum - Mietvertrag, Miete, Betriebskosten, Nebenkosten, Reparaturen, Recht und Pflichten, Kündigung, Mietrecht allgemein
  • Muster - Mietvertrag und Kündigung

Kostenlos im Recht Forum registrieren - Frage stellen und Erfahrungen austauschen - Kostenlose Hilfe zum Thema Recht - Ratgeber

Kündigung wegen Eigenbedarf

Kündigung - Mieter Forum und Vermieter Forum - Mietrecht

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.01.2010, 17:58
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2010
Beiträge: 1
Standard Kündigung wegen Eigenbedarf

Hallo,

mein Bruder hat folgendes Problem: er ist im November mit seiner Freundin zusammen in eine neue Wohnung gezogen. Vermieter ist ein älteres Ehepaar, ruhige Lage, keine Kaution, alles top.
Nach 6 Wochen dann der Schock, die Vermieterin überbrachte den beiden in Anwesenheit einer Anwälting die Kündigung wegen Eigenbedarf. Ihr Mann ist schwerkrank und um ihn zu pflegen, muss der Sohn in das Haus ziehen.
Wir sind natürlich keine Profis darin, aber soweit wir uns informiert haben, ist an der Kündigung zunächst mal alles einwandfrei. 3 Monate Kündigungsfrist, der Grund ist plausibel usw. ....die Vermieterin kündigte auch an, dass man sie entschädigen würde, die Anwältin sprach davon, dass die beiden sämtliche Kosten auflisten sollen usw. ....
Gut, so doof die Situation auch war, sie gingen auf Wohnungssuche und hatten jetzt auch ein paar interessante Wohnungen in Aussicht. Heute morgen ist meine Schwägerin in spe zur Vermieterin gegangen, weil sie über die Höhe der Entschädigung sprechen wollte. Die Vermieterin meinte, dass sie nicht mehr als 100 Euro (!!!!!!!!!!!!!!!!!!!) geben möchte. Ihr Mann ist derzeit im Heim untergebracht und schwerstkrank. Das ist natürlich sehr tragisch, aber...auch die beiden arbeiten nur so, dass es für ihren Lebensunterhalt reicht und mal eben umziehen und Kaution und evtl. Maklergebühren zahlen ist definitiv nicht drin.
Meine Fragen wären jetzt:
1. ich habe gelesen, dass dem Vermieter zum Zeitpunkt des Mietabschlusses nicht bekannt gewesen sein darf, dass sich ein Eigenbedarf abzeichnen könnte. Der Mann war jedoch damals schon krank, das war kein spontaner Unfall. Könnte man das in die Richtung anfechten? Brauchen die Vermieter evtl. eine ärztliche Bescheinigung, dass zum Zeitpunkt des Einzugs die Pflegebedürftigkeit nicht absehbar war?
und
2. selbst wenn das nicht geht- kann man die beiden denn mit lächerlichen 100 Euro abspeisen?

Würde mich über Antworten freuen. =)

Lg flocon



Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Jetzt kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!

Mit Zitat antworten
Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt - telefonische Rechtsberatung und Online Beratung:
Fragen Sie jetzt einen Anwalt - telefonisch oder per E-Mail

Dieses Forum kann Ihr Problem nicht lösen? Kein Problem!


Dann nutzen Sie unseren Service der günstigen Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt. Sie können Ihre Frage einfach per E-Mail stellen. Fordern Sie hier unverbindlich ein Beratungsangebot an:

Online Rechtsberatung: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für Ihren Sachverhalt an

> Anwalt für Mietrecht fragen


> Anwalt für Erbrecht fragen


  #2  
Alt 12.01.2010, 20:43
Benutzerbild von Recht-Einfach
Administrator
 
Registriert seit: 20.09.2007
Beiträge: 2.004
Standard AW: Kündigung wegen Eigenbedarf

Hallo,

was den Kenntnisstand zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses über die Krankheit des Mannes angeht bist du im Recht.

Eine Wohnung darf eigentlich nicht vermietet werden, wenn es sich abzeichnet sie selbst nutzen zu wollen. Dennoch halte ich es für schwierig zu beurteilen. Vielleicht hat sich der Zustand des Mannes kurzfristig erheblich verschlechtert, dass diese Maßnahme nun notwendig geworden ist. Hier kann vielleicht ein Mieterverein weiterhelfen, ob es da ein rechtliches Schlupfloch gibt.

Bzgl. der Entschädigung:
Der Vermieter ist nicht verpflichtet Kosten zu übernehmen oder eine Entschädigung anzubieten. Es sei denn, es handelt sich um einen Härtefall wie z.B. Schwangerschaft, hohes Alter, etc. Diesen sehe ich in Eurem Fall nicht als gegeben, also würde ich mich mit den geschenkten 100 Euro anfrenden wollen.


Freundliche Grüße,


Mietrecht Einfach
__________________

Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Telefonische Soforthilfe oder kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!


Mit Zitat antworten
Antwort

  Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Kündigung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unbefristeter Mietvertrag und Eigenbedarf Hugo11 Mietvertrag 3 23.05.2008 12:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1


Erbrecht Forum und Mietrecht Forum - Schnelle Hilfe zu Rechtsfragen, Muster und Vorlagen
Ratgeber Recht - Ihr Forum für Mieter und Vermieter, sowie Erben und Erblasser
Frage zum Thema: Kündigung
Kündigung wegen Eigenbedarf