Recht Forum

Forum - Recht Ratgeber
Forum Hilfe - Erste Schritte

Mietrecht Ratgeber

Mietrecht
BGB Mietrecht Gesetz
(Mietrechtsgesetz)
Betriebskostenverordnung
(BetrKV - Gesetz)
Muster Kündigung Mietvertrag
Mietvertrag Vordruck
Mietrecht Muster, Checklisten
und Vordrucke
Mietrecht Anwalt - Beratung
Anwalt für Mietrecht finden

Erbrecht Ratgeber

Erbrecht
Erbschaftssteuergesetz (ErbStG)
und Schenkungssteuergesetz
BGB Erbrecht Gesetz
(Erbrechtsgesetz)
Erbrecht Anwalt - Beratung

Nebenkosten sparen

Strom Preisvergleich
Gas Preisvergleich
DSL Preisvergleich

Geld und Finanzen

Kostenloses Girokonto Vergleich
Tagesgeld Vergleich und
Zinsrechner
Festgeld Vergleich und
Zinsrechner
Kreditkarten Vergleich
Kostenloses Girokonto für
Studenten
Kostenlose Kreditkarte für
Studenten

Recht Einfach

Ratgeber Recht und Forum
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt

Zurück   Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Kündigung

Kündigung Fragen zum Thema Kündigung, z.B. fristlose Kündigung, ordentliche Kündigung, usw.

Forum Recht und Ratgeber - unsere Kategorien:
  • Allgemeines - Forum Regeln, Feedback, Support, Umfragen und allgemeine Diskussion
  • Mietrecht Forum - Mietvertrag, Miete, Betriebskosten, Nebenkosten, Reparaturen, Recht und Pflichten, Kündigung, Mietrecht allgemein
  • Muster - Mietvertrag und Kündigung

Kostenlos im Recht Forum registrieren - Frage stellen und Erfahrungen austauschen - Kostenlose Hilfe zum Thema Recht - Ratgeber

Sonderkündigung wenn Vermieter nichts zahlt?

Kündigung - Mieter Forum und Vermieter Forum - Mietrecht

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.09.2014, 19:36
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2014
Beiträge: 1
Standard Sonderkündigung wenn Vermieter nichts zahlt?

Hallo,

Ich bin neu hier und bitte um Entschuldigung, falls ich hier falsch bin. Ich habe folgendes Problem.

Unser Mietshaus hat seit ca. 5Jahren einen neuen privaten Eigentümer. Seit Ca. 2Jahren haben wir nur Probleme. Alles fing nach dem Hauskauf seinerseits nach einer Insolvenzverwaltung recht gut an. Er hat das Grundstück säubern lassen, Versprechungen gemacht usw wir haben schriftlich Bescheid bekommen, dass Kellerfenster eingebaut werden, da sind bis heute keine drin... Und dann fingen die Probleme an. Die Miete sollte dann auf ein Firmenkonto überwiesen werden und gut ist. Kontakt zum Vermieter besteht seit dem nur noch per E-Mail und sehen lässt er sich nicht.

Er führt keine Nebenkosten ab, sodass die Wasserversorgung, Stromversorgung und diverse andere Gläubiger bei uns klingeln und Geld fordern. Selbst meine Miete wurde bereits durch die Stadt gepfändet. (Grundsteuer)

Die Abstellung von Wasser und Energie konnten wir Mieter verhindern, indem wir die Mieten nicht überwiesen haben und damit die offenen Forderungen der Gläubiger beglichen haben. Dies betrifft auch die Gaslieferung. Für diese haben wir ebenfalls die Mieten einbehalten und selbst organisiert.

Letzte Woche haben wir den Vermieter erneut zur Gaslieferung aufgefordert mit der Androhung die Mieten für Oktober einzubehalten bis dies geliefert wurde.

Die Reaktion seinerseits war folgende Aussage: Ok bin damit einverstanden, da behalten sie vorerst die Mieten ein, erstellen ein Extrakonto auf welches die Mieten gehen und Zahlen alle laufenden Kosten von diesem Konto.

Also übersetzt, nehmt die Verwaltung selbst in die Hand.

Da wir nur 3 Mietparteien sind kommen so im Monat Ca 1.100 Euro zusammen. Das ist nicht viel.

Auf meine Einwendungen was die Höhe der Einnahmen und die Kosten allein für Gas betrifft, hat er mir 1.000 Euro überweisen und meinte das sollte reichen um Gas liefern zu lassen.

Die Mieten für November und Dezember reichen dann für noch eine Gaslieferung und die anderen Kosten bleiben auf der Strecke.

Ich weiss nicht mehr weiter und will mich auch nicht um seine Verwaltung kümmern und mich dann auch noch mit seinen anderen Gläubigen rumärgern müssen. Zumal noch Wartung an Heizung sie dringend notwendig sind. Das Geld der Mieten reicht vorn und hinten nicht. Selbst der Schornsteinfeger macht nur noch was, wenn die Leistung bar im voraus von uns vorgestreckt werden.

Was mich dringend interessiert ist die Frage, ob ich unter diesen Umständen eine Sonderkündigung veranlassen kann um endlich da ausziehen zu können.

Kontakt mit Vermieter erfolgt nur noch per Email und komischerweise reagiert er auch auf Schreiben der anderen Mieter nicht. Achso und ehe ich es vergesse, meine Mietkaution kann ich unter diesen Umständen auch in den Wind schreiben.

Mängelanzeige in Bezug auf diverse andere Sachen wie undichtes Dach etc sind erfolgt aber ohne Reaktion.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, bin für jeden Tipp dankbar.

Danke



Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Jetzt kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!

Mit Zitat antworten
Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt - telefonische Rechtsberatung und Online Beratung:
Fragen Sie jetzt einen Anwalt - telefonisch oder per E-Mail

Dieses Forum kann Ihr Problem nicht lösen? Kein Problem!


Dann nutzen Sie unseren Service der günstigen Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt. Sie können Ihre Frage einfach per E-Mail stellen. Fordern Sie hier unverbindlich ein Beratungsangebot an:

Online Rechtsberatung: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für Ihren Sachverhalt an

> Anwalt für Mietrecht fragen


> Anwalt für Erbrecht fragen


  #2  
Alt 26.09.2014, 16:25
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 2.335
Standard AW: Sonderkündigung wenn Vermieter nichts zahlt?

Zitat:
Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, bin für jeden Tipp dankbar.
Hier helfen keine Tipps oder Ratschläge, hier ist die kompetente Beratung durch einen Anwalt für Mietrecht angesagt.

Das geht auch online, z.B. hier:

Mietrecht Rechtsberatung - Beratung durch Mietrecht Anwalt
Mit Zitat antworten
Antwort

  Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Kündigung

Stichworte
sonderkündigung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Maklerprovision unberechtigt wenn Vermieter auch Makler? ragnar Mietrecht allgemein 2 26.06.2012 17:16
Ich möchte aus WG ausziehen aber Vermieter reagiert auf nichts! wgberlin Mietrecht allgemein 0 25.02.2011 14:29
Kündigung dch. Mieter wenn Vermieter im aussereuropäischen Ausland Wohnsitz hat 24mgh12 Kündigung 1 02.12.2009 18:49
Schimmel, undichte Mauer und Wasserschaden - und der Vermieter macht nichts! Lilja Reparaturen und Modernisierung 1 24.07.2009 12:21
Wer zahlt die Nebenkosten, wenn der Vermieter übermäßig heizt? kiesel222 Betriebskosten und Nebenkosten 3 16.02.2009 18:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1


Erbrecht Forum und Mietrecht Forum - Schnelle Hilfe zu Rechtsfragen, Muster und Vorlagen
Ratgeber Recht - Ihr Forum für Mieter und Vermieter, sowie Erben und Erblasser
Frage zum Thema: Kündigung
Sonderkündigung wenn Vermieter nichts zahlt?