Recht Forum

Forum - Recht Ratgeber
Forum Hilfe - Erste Schritte

Mietrecht Ratgeber

Mietrecht
BGB Mietrecht Gesetz
(Mietrechtsgesetz)
Betriebskostenverordnung
(BetrKV - Gesetz)
Muster Kündigung Mietvertrag
Mietvertrag Vordruck
Mietrecht Muster, Checklisten
und Vordrucke
Mietrecht Anwalt - Beratung
Anwalt für Mietrecht finden

Erbrecht Ratgeber

Erbrecht
Erbschaftssteuergesetz (ErbStG)
und Schenkungssteuergesetz
BGB Erbrecht Gesetz
(Erbrechtsgesetz)
Erbrecht Anwalt - Beratung

Nebenkosten sparen

Strom Preisvergleich
Gas Preisvergleich
DSL Preisvergleich

Geld und Finanzen

Kostenloses Girokonto Vergleich
Tagesgeld Vergleich und
Zinsrechner
Festgeld Vergleich und
Zinsrechner
Kreditkarten Vergleich
Kostenloses Girokonto für
Studenten
Kostenlose Kreditkarte für
Studenten

Recht Einfach

Ratgeber Recht und Forum
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt

Zurück   Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Kündigung

Kündigung Fragen zum Thema Kündigung, z.B. fristlose Kündigung, ordentliche Kündigung, usw.

Forum Recht und Ratgeber - unsere Kategorien:
  • Allgemeines - Forum Regeln, Feedback, Support, Umfragen und allgemeine Diskussion
  • Mietrecht Forum - Mietvertrag, Miete, Betriebskosten, Nebenkosten, Reparaturen, Recht und Pflichten, Kündigung, Mietrecht allgemein
  • Muster - Mietvertrag und Kündigung

Kostenlos im Recht Forum registrieren - Frage stellen und Erfahrungen austauschen - Kostenlose Hilfe zum Thema Recht - Ratgeber

Sonderkündigungsrecht? Früher aus der Wohnung'?

Kündigung - Mieter Forum und Vermieter Forum - Mietrecht

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.12.2009, 13:25
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.12.2009
Beiträge: 2
Rotes Gesicht Sonderkündigungsrecht? Früher aus der Wohnung'?

Hallo,
ich bin neu hier und habe ein großes Problem.
Ich bin ALG2 Empfängerin und wohne in einer 3 zimmerwohnung mit 80qm. Jetzt habe ich nach ewiger suche endlich eine Wohnung gefunden in die ich gern einziehen würde. Eine bei der der Vermieter nix gegn ALG2Empfänger hat und nix gegen Kinder hat.
Problem ist nur, die wohnung ist zum 1.2. zu vermieten. Und ich muß ja meine wohnung noch kündigen. Ich kann mit meinen vermietern nicht reden, die sind nicht grad nett. Sie rufen hinter meinem rücken bei der ARGE an usw. Und die Hausverwaltung hat mich beschuldigt, unsere Hunde würden in die Tiefgarage machen obwohl es Katzen sind und seit die gitter vor den Tiefgaragenfenstern sind kommen die Katzen auch nimmer rein um dort hinzumachen.
Jetzt meine Frage, kann ich irgendein sonderkündigungsrecht anbringen um früher aus der wohnung zu kommen?
Wie ist es wenn der Mietpreis pro qm über dem mietspiegel liegt??? Mietspiegel besagt 5,00 € ich zahle 5,80 Pro qm.
Außerdem wollten meine Vermieter ja eh renovieren wenn ich mal ausziehe.



Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Jetzt kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!

Mit Zitat antworten
Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt - telefonische Rechtsberatung und Online Beratung:
Fragen Sie jetzt einen Anwalt - telefonisch oder per E-Mail

Dieses Forum kann Ihr Problem nicht lösen? Kein Problem!


Dann nutzen Sie unseren Service der günstigen Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt. Sie können Ihre Frage einfach per E-Mail stellen. Fordern Sie hier unverbindlich ein Beratungsangebot an:

Online Rechtsberatung: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für Ihren Sachverhalt an

> Anwalt für Mietrecht fragen


> Anwalt für Erbrecht fragen


  #2  
Alt 23.12.2009, 16:58
Benutzerbild von Recht-Einfach
Administrator
 
Registriert seit: 20.09.2007
Beiträge: 2.003
Standard AW: Sonderkündigungsrecht? Früher aus der Wohnung'?

Hallo coco,

eine vorzeitige Kündigung sehe ich in deinem Fall nicht als gegeben an. Auch, dass die zu zahlende Miete die ortsübliche Miete lt. Mietspiegel übersteigt gereicht vermutlich eher zur Kürzung der Miete als zur fristlosen Kündigung oder Sonderkündigung.
Es ist auch durchaus zulässig, als Vermieter eine Miete zu verlangen, die über dem Wert des Mietspiegels liegt. Gründe können hierfür eine hochwertige Ausstattung der Wohnung und andere Qualitätsmerkmale sein.

Nun kenne ich mich mit den Mietgeflogenheiten als Empfänger von staatlicher nicht so aus und weiß auch nicht, welches Wort da von den Behörden mitgesprochen wird.

Am besten erkundigst du dich hier mal vor Ort bei den Behörden. Wenn ich richtig liege haben die bei einem Wohnungswechsel ja auch einen Teil an Mitbestimmungsrecht? (Durch Zahlung oder Zuschuss zur Miete?)


Freundliche Grüße,


Mietrecht Einfach
__________________

Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Telefonische Soforthilfe oder kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!


Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.12.2009, 17:31
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.12.2009
Beiträge: 2
Standard AW: Sonderkündigungsrecht? Früher aus der Wohnung'?

gehobene ausstattung gibt es keine. nur jede menge mängel! Die waren schon beim einzug und der vermieter hatte da gesagt, reparaturen bzw erneuerungen werden gemacht wenn ich ausgezogen bin
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.12.2009, 23:34
Benutzerbild von Recht-Einfach
Administrator
 
Registriert seit: 20.09.2007
Beiträge: 2.003
Standard AW: Sonderkündigungsrecht? Früher aus der Wohnung'?

Hallo coco,

sollten die Mängel nicht unerheblich sein, würde ich dir empfehlen, eine Mängelanzeige an den Vermieter zu schicken (WICHTIG: Schriftlich) unter Auferlegung einer Frist zur Beseitigung der Mängel.

Sollte der Vermieter dieser Frist nicht nachkommen, könnte sich dir doch die Option der fristlosen Kündigung oder Sonderkündigung eröffnen, solange es sich nicht um einen "tropfenden Wasserhahn" handelt.


Mehr zur fristlosen Kündigung und die wichtigsten Tatbestände kannst du hier noch einmal nachlesen: Die fristlose Kündigung durch den Mieter


Freundliche Grüße,


Mietrecht Einfach
__________________

Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Telefonische Soforthilfe oder kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!


Mit Zitat antworten
Antwort

  Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Kündigung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sonderkündigungsrecht bei Todesfall ballon Kündigung 1 02.12.2009 21:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1


Erbrecht Forum und Mietrecht Forum - Schnelle Hilfe zu Rechtsfragen, Muster und Vorlagen
Ratgeber Recht - Ihr Forum für Mieter und Vermieter, sowie Erben und Erblasser
Frage zum Thema: Kündigung
Sonderkündigungsrecht? Früher aus der Wohnung'?