Recht Forum

Forum - Recht Ratgeber
Forum Hilfe - Erste Schritte

Mietrecht Ratgeber

Mietrecht
BGB Mietrecht Gesetz
(Mietrechtsgesetz)
Betriebskostenverordnung
(BetrKV - Gesetz)
Muster Kündigung Mietvertrag
Mietvertrag Vordruck
Mietrecht Muster, Checklisten
und Vordrucke
Mietrecht Anwalt - Beratung
Anwalt für Mietrecht finden

Erbrecht Ratgeber

Erbrecht
Erbschaftssteuergesetz (ErbStG)
und Schenkungssteuergesetz
BGB Erbrecht Gesetz
(Erbrechtsgesetz)
Erbrecht Anwalt - Beratung

Nebenkosten sparen

Strom Preisvergleich
Gas Preisvergleich
DSL Preisvergleich

Geld und Finanzen

Kostenloses Girokonto Vergleich
Tagesgeld Vergleich und
Zinsrechner
Festgeld Vergleich und
Zinsrechner
Kreditkarten Vergleich
Kostenloses Girokonto für
Studenten
Kostenlose Kreditkarte für
Studenten

Recht Einfach

Ratgeber Recht und Forum
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt

Zurück   Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Kündigung

Kündigung Fragen zum Thema Kündigung, z.B. fristlose Kündigung, ordentliche Kündigung, usw.

Forum Recht und Ratgeber - unsere Kategorien:
  • Allgemeines - Forum Regeln, Feedback, Support, Umfragen und allgemeine Diskussion
  • Mietrecht Forum - Mietvertrag, Miete, Betriebskosten, Nebenkosten, Reparaturen, Recht und Pflichten, Kündigung, Mietrecht allgemein
  • Muster - Mietvertrag und Kündigung

Kostenlos im Recht Forum registrieren - Frage stellen und Erfahrungen austauschen - Kostenlose Hilfe zum Thema Recht - Ratgeber

Sonderkündigungsrecht für Mieter

Kündigung - Mieter Forum und Vermieter Forum - Mietrecht

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.04.2010, 19:11
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2010
Beiträge: 1
Standard Sonderkündigungsrecht für Mieter

Guten abend, ich habe folgendes Problem:ich habe im Febr. einen Mietvertrag unterschrieben mit dem, vom Vermieter handgeschriebenen Zusatz: der Mieter kann die Räume sofort übernehmen, verpflichtet sich jedoch zu einer ordnungsgemäßen Renovierung. Die Mietzahlung beginnt zum 01.06.10, bis dahin wurde wegen der Renovierung Mietfreiheit zugesichert. Nun wollten wir an Karsamstag mit Freunden weiter renovieren und weitere, nichtbenötigte und für diese Wohnung neu angeschaffte Küchenmöbel einstellen. Dieses wurde uns vom Vermieter verboten weil er über Ostern Freunde in dieser Wohnung nächtigen lassen wollte. Zudem wurde uns vorgeworfen, dass wir die Kartons und zerlegten Schrankteile nicht dort hätten einstellen dürfen. Er unterstellte uns, wir würden ja schon dort wohnen(was aber gar nicht möglich ist). Drei Versuche unsererseits mit ihm darüber zu reden und uns diese "Einquartierung" zu verbitten, scheiterten an seiner ignoranten Haltung. Zu guter Letzt ging er sogar mit diesen Freunden, ungefragt,durch die Wohnung, zu dem frisch renovierten Schlafzimmer und bot dieses zur Übernachtung an. Habe ich das Recht dort gar nicht mehr einzuziehen? Er war übrigens öfter ohne unser Wissen in der Wohnung. Vielen Dank im voraus für Ihre Hilfe.



Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Jetzt kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!

Mit Zitat antworten
Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt - telefonische Rechtsberatung und Online Beratung:
Fragen Sie jetzt einen Anwalt - telefonisch oder per E-Mail

Dieses Forum kann Ihr Problem nicht lösen? Kein Problem!


Dann nutzen Sie unseren Service der günstigen Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt. Sie können Ihre Frage einfach per E-Mail stellen. Fordern Sie hier unverbindlich ein Beratungsangebot an:

Online Rechtsberatung: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für Ihren Sachverhalt an

> Anwalt für Mietrecht fragen


> Anwalt für Erbrecht fragen


  #2  
Alt 05.04.2010, 19:34
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 2.349
Standard AW: Sonderkündigungsrecht für Mieter

Wenn wir davon ausgehen, dass Sie einen korrekten Mietvertrag für diese Wohnung haben, dann müssen beide Seiten ihn auch erfüllen.

Das heißt auf der einen Seite, dass der Vermieter in Ihrer Wohnung nichts zu suchen hat. Und erst recht keine Freunde und Bekannte in Ihrer Wohnung nächtigen lassen darf.

Für ein Sonderkündigungsrecht wird das Verhalten des Vermieters sicherlich nicht reichen, Sie können aber fristgerecht zum 31. Juli kündigen und wenn Sie es sich nochmal überlegen sollten, dann auf jeden Fall das Schloss zu der Wohnung austauschen, damit der Typ ein dummes Gesicht macht, wenn er wieder verbotenerweise die Wohnung betreten will.

P.S. Mit der Renovierung sollten Sie natürlich im Falle Ihres Auszugs nicht mehr weiter machen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.05.2010, 08:08
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.05.2010
Beiträge: 2
Standard AW: Sonderkündigungsrecht für Mieter

Hallo ich bin hier ganz neu und hoffe richtig.Ich habe auch eine Frage zu dem Sonderkündigungsrecht.Wir wohnen im 4 Stock in einer Dach Wohnung.Wir haben einen 19 Monate alten Sohn und ich bin im 6 Monat schwanger.Leider habe ich Gesundheitliche Probleme in dieser Schwangerschaft bekommen(Trombose im Bein).Wir könnten sofort eine Erdgeschoss Wohnung beziehen aber der Vermieter besteht auf die 3 Monate Kündigungsfrist.Doppelte Miete können wir aber nicht zahlen.Besteht hier in diesem Fall ein Sonderkündigungs Grund?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.05.2010, 08:29
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 2.349
Standard AW: Sonderkündigungsrecht für Mieter

Versuchen Sie über das Gesundheitsamt ein Attest des Amtsarztes zu bekommen, der Ihnen eine Gesundheitsgefährdung bescheinigt. Es muss aber der Amtsarzt und nicht Ihr Hausarzt sein.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.05.2010, 18:37
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.05.2010
Beiträge: 2
Standard AW: Sonderkündigungsrecht für Mieter

Also ich habe heute mit dem Gesundheitsamt telefoniert.Ich muß einen Anwalt einschalten.Naja mal schauen,was wir machen.Trotzdem Danke
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.05.2010, 21:38
Benutzerbild von Recht-Einfach
Administrator
 
Registriert seit: 20.09.2007
Beiträge: 2.003
Standard AW: Sonderkündigungsrecht für Mieter

Vergessen Sie bitte nicht sich nach dem Amtsarzt zu erkundigen. Wenn dieser Ihnen die gesundheitliche Gefährdung bescheinigt, kann ein Anwalt unnötig sein.


Freundliche Grüße,


Meitrecht Einfach
__________________

Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Telefonische Soforthilfe oder kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!


Mit Zitat antworten
Antwort

  Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Kündigung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kann man fristlos Kündigen oder vom Sonderkündigungsrecht gebrauch machen? Kettenhund1987 Kündigung 1 08.02.2010 17:35
Vor Einzug Sonderkündigungsrecht? Rechtens? biene Kündigung 2 31.01.2010 11:54
Sonderkündigungsrecht? Früher aus der Wohnung'? coco Kündigung 3 23.12.2009 23:34
Sonderkündigungsrecht bei Todesfall ballon Kündigung 1 02.12.2009 21:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1


Erbrecht Forum und Mietrecht Forum - Schnelle Hilfe zu Rechtsfragen, Muster und Vorlagen
Ratgeber Recht - Ihr Forum für Mieter und Vermieter, sowie Erben und Erblasser
Frage zum Thema: Kündigung
Sonderkündigungsrecht für Mieter