Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber

Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber (https://www.forum-recht-einfach.de/)
-   Miete und Miethöhe (https://www.forum-recht-einfach.de/miete-und-miethoehe/)
-   -   Ist eine Terrasse wohnwertsteigernd? (https://www.forum-recht-einfach.de/miete-und-miethoehe/ist-eine-terrasse-wohnwertsteigernd-3923.html)

Tanlobster 03.07.2022 16:11

Ist eine Terrasse wohnwertsteigernd?
 
Hallo, ich habe ein kleines Reihenhaus mit 100 qm Garten angemietet, dass auch eine Terrasse hat.
Bei der Mieterhöhung wurde die Terrasse als wohnwertsteigernd angesehen, ich denke, dass wäre sie nur, wenn der Garten nicht dazu gehört.
Weiterhin wird als wohnwertsteigernd angegeben, dass der Vermieter (eine Genossenschaft) zwei Ferienwohnungen zur Verfügung stellt, falls man Gäste hat. Aber diese sind nicht kostenfrei und wir nutzen diese nicht.
Handelt der Vermieter richtig?
Ich freue mich über Antworten.

Edo 03.07.2022 21:26

AW: Ist eine Terrasse wohnwertsteigernd?
 
Gemäß der Wohnflächenverordnung darf eine Terrasse mit 25-50% ihrer Fläche in die Wohnfläche mit eingerechnet werden. Damit ist dieser Wohnwert bereits berücksichtigt. Für eine zusätzliche Anrechnung müsste die Terrasse dann schon über außergewöhnliche Eigenschaften verfügen, um einen höheren Wert begründen zu können.

Nur allein das Bereitstellen von Ferienwohnungen berechtigt nicht für eine höhere Miete. Für die Einordnung im Mietspiegel dürfen nur Dinge hergenommen werden, die mit der Mietsache selbst im Zusammenhang stehen.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:59 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1