Recht Forum

Forum - Recht Ratgeber
Forum Hilfe - Erste Schritte

Mietrecht Ratgeber

Mietrecht
BGB Mietrecht Gesetz
(Mietrechtsgesetz)
Betriebskostenverordnung
(BetrKV - Gesetz)
Muster Kündigung Mietvertrag
Mietvertrag Vordruck
Mietrecht Muster, Checklisten
und Vordrucke
Mietrecht Anwalt - Beratung
Anwalt für Mietrecht finden

Erbrecht Ratgeber

Erbrecht
Erbschaftssteuergesetz (ErbStG)
und Schenkungssteuergesetz
BGB Erbrecht Gesetz
(Erbrechtsgesetz)
Erbrecht Anwalt - Beratung

Nebenkosten sparen

Strom Preisvergleich
Gas Preisvergleich
DSL Preisvergleich

Geld und Finanzen

Kostenloses Girokonto Vergleich
Tagesgeld Vergleich und
Zinsrechner
Festgeld Vergleich und
Zinsrechner
Kreditkarten Vergleich
Kostenloses Girokonto für
Studenten
Kostenlose Kreditkarte für
Studenten

Recht Einfach

Ratgeber Recht und Forum
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt

Zurück   Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Miete und Miethöhe

Miete und Miethöhe Fragen zum Thema Miete, z.B. Miethöhe, Mieterhöhung, Mietminderung, usw.

Forum Recht und Ratgeber - unsere Kategorien:
  • Allgemeines - Forum Regeln, Feedback, Support, Umfragen und allgemeine Diskussion
  • Mietrecht Forum - Mietvertrag, Miete, Betriebskosten, Nebenkosten, Reparaturen, Recht und Pflichten, Kündigung, Mietrecht allgemein
  • Muster - Mietvertrag und Kündigung

Kostenlos im Recht Forum registrieren - Frage stellen und Erfahrungen austauschen - Kostenlose Hilfe zum Thema Recht - Ratgeber

Mieterhöhung und einige Fragen zur Miete

Miete und Miethöhe - Mieter Forum und Vermieter Forum - Mietrecht

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.02.2011, 20:00
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2011
Beiträge: 1
Standard Mieterhöhung und einige Fragen zur Miete

Hallo,

bin neu hier im Forum und hoffe das mir jemand einen Rat geben kann.

im August wohnen wir zehn Jahre in unserem gemieteten Einfamilienhaus. Die Kaltmiete betrug bis 2009 620,- Euro. Seit Januar 2009 bezahlen wir 628,- Euro wegen Erhöhung der Müllgebühren . Am Sonntag bestellt mich unsere Vermieterin zu sich und drückt mir einen Zettel in die Hand, den wir jetzt unterschreiben sollen. " Wir sind mit einer Mieterhöhung von 5 % gleich 28,75 zum 01.03.2011 einverstanden.

Mündlich weist sie darauf hin, das ja schließlich zehn Jahre keine Mieterhöhung stattgefunden habe und ja auch alles teurer würde.

Grundsätzlich gebe ich ihr ja Recht das nach 10 Jahren eine Mieterhöhung verlangt werden kann, aber ich weiß jetzt nicht, wie die Vergleichsmieten sind, für unseren Ort gibt es keinen Mietspiegel. Somit weiß ich also nicht in welcher Kategorie die bisher gezahlte Miete liegt. Wir wohnen in einem kleinen Ort, ohne Einkaufsmöglichkeiten.Außerdem habe ich gelesen das die Miete vom Zustand des Hauses also Alter,Baujahr usw. abhängen kann.

Es wurden auch in den letzten zehn Jahren keinerlei Modernisierungen oder sonstige Instandhaltungsarbeiten durchgeführt. Das Dach ist nicht isoliert.

Außerdem hat es 2005 einen kleinen Brand gegeben bei dem der Laminatboden
im Wohn und Esszimmer beschädigt wurde. (brennende Strohsterne) . Dabei wurde der Bodenbelag kurz vor dem Eingang mit hässlichen Brandflecken versehen. Die Versicherung der Vermieterin übernahm den Schaden und hat Geld für einen neuen Boden gezahlt ( Mitteilung liegt mir vor) nur leider habe ich bis heute keinen neuen Boden. Muß die häßlichen Brandfelcke mit einem Teppich abdecken. Auf Anfragen heiß es dann, ach das habe sie ganz vergessen. Und weiter, sie habe ja noch einen Teil des Bodenbelags, den klönne man ja nehmen, muß ich dem zustimmen?

Oder kann ich bevor ich der Mieterhöhung zustimme verlangen, das endlich der Boden neu gemacht wird.

Liebe Grüße Molly



Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Jetzt kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!

Mit Zitat antworten
Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt - telefonische Rechtsberatung und Online Beratung:
Fragen Sie jetzt einen Anwalt - telefonisch oder per E-Mail

Dieses Forum kann Ihr Problem nicht lösen? Kein Problem!


Dann nutzen Sie unseren Service der günstigen Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt. Sie können Ihre Frage einfach per E-Mail stellen. Fordern Sie hier unverbindlich ein Beratungsangebot an:

Online Rechtsberatung: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für Ihren Sachverhalt an

> Anwalt für Mietrecht fragen


> Anwalt für Erbrecht fragen


  #2  
Alt 08.02.2011, 20:18
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 2.349
Standard AW: Mieterhöhung und einige Fragen zur Miete

Alles zum Thema Mieterhöhung bis zur Vergleichsmiete finden Sie in diesem Forum: http://www.mietrecht-einfach.de/miete.html

Oder in diesem Lexikon: http://www.mietrechtslexikon.de/a1le...talog_neu2.htm

unter "M" wie Mieterhöhung.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.02.2011, 21:28
Benutzerbild von Recht-Einfach
Administrator
 
Registriert seit: 20.09.2007
Beiträge: 2.003
Standard AW: Mieterhöhung und einige Fragen zur Miete

Hallo Molly,

Bitte informieren Sie sich in den Links die Ihnen Regenmacher an die Hand gegeben hat!

Des Weiteren:
Wenn 10 Jahre keine Mieterhöhung stattgefunden hat, dann glaube ich nicht, dass diese über der ortsüblichen Vergleichsmiete liegt!

Eine Miete über der ortsüblichen Vergleichsmiete ist auch nur gestattet, wenn die Wohnung eine besondere Ausstattung aufweist.

Was den verbrannten Fußboden angeht: Hier kann der Vermieter entscheiden, was verlegt wird. Wenn noch Material vorhanden ist, ist das durchaus legitim.

Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen und Die haben sich weiterhin in unserem Portal zum Thema "Miete" informiert.


Mietrecht Einfach
__________________

Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Telefonische Soforthilfe oder kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!


Mit Zitat antworten
Antwort

  Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Miete und Miethöhe

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fragen zur Mietminderung sixtysix Miete und Miethöhe 1 25.02.2010 12:07
Mieterhöhung auf ortsübliche Miete keslor Mietvertrag 1 02.07.2009 18:41
Fragen zur Kündigung des Mietverhältnis markus_fabo Kündigung 3 11.02.2009 17:22
Fragen zur Kündigung sonnenschein Kündigung 2 27.01.2009 16:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1


Erbrecht Forum und Mietrecht Forum - Schnelle Hilfe zu Rechtsfragen, Muster und Vorlagen
Ratgeber Recht - Ihr Forum für Mieter und Vermieter, sowie Erben und Erblasser
Frage zum Thema: Miete und Miethöhe
Mieterhöhung und einige Fragen zur Miete