Recht Forum

Forum - Recht Ratgeber
Forum Hilfe - Erste Schritte

Mietrecht Ratgeber

Mietrecht
BGB Mietrecht Gesetz
(Mietrechtsgesetz)
Betriebskostenverordnung
(BetrKV - Gesetz)
Muster Kündigung Mietvertrag
Mietvertrag Vordruck
Mietrecht Muster, Checklisten
und Vordrucke
Mietrecht Anwalt - Beratung
Anwalt für Mietrecht finden

Erbrecht Ratgeber

Erbrecht
Erbschaftssteuergesetz (ErbStG)
und Schenkungssteuergesetz
BGB Erbrecht Gesetz
(Erbrechtsgesetz)
Erbrecht Anwalt - Beratung

Nebenkosten sparen

Strom Preisvergleich
Gas Preisvergleich
DSL Preisvergleich

Geld und Finanzen

Kostenloses Girokonto Vergleich
Tagesgeld Vergleich und
Zinsrechner
Festgeld Vergleich und
Zinsrechner
Kreditkarten Vergleich
Kostenloses Girokonto für
Studenten
Kostenlose Kreditkarte für
Studenten

Recht Einfach

Ratgeber Recht und Forum
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt

Zurück   Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Miete und Miethöhe

Miete und Miethöhe Fragen zum Thema Miete, z.B. Miethöhe, Mieterhöhung, Mietminderung, usw.

Forum Recht und Ratgeber - unsere Kategorien:
  • Allgemeines - Forum Regeln, Feedback, Support, Umfragen und allgemeine Diskussion
  • Mietrecht Forum - Mietvertrag, Miete, Betriebskosten, Nebenkosten, Reparaturen, Recht und Pflichten, Kündigung, Mietrecht allgemein
  • Muster - Mietvertrag und Kündigung

Kostenlos im Recht Forum registrieren - Frage stellen und Erfahrungen austauschen - Kostenlose Hilfe zum Thema Recht - Ratgeber

Mietminderung wegen Lärmbelästigung möglich?

Miete und Miethöhe - Mieter Forum und Vermieter Forum - Mietrecht

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.03.2009, 11:50
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.03.2009
Beiträge: 7
Standard Mietminderung wegen Lärmbelästigung möglich?

Hallo,

bin neu hier und möchte gerne etwas Hilfe zu folgender Situation.

Wir wohnen in einem Mehrfamilienhaus (KG: Single, EG: Immobilienbüro, 1. EG: Single und Ehepaar, 2. EG: Single und wir)

Direkt neben unserem Grundstück lag mehrere Jahre ein Grundstück mit riesiger Halle brach. Sommer letzten Jahres fing jetzt der neue Besitzer an, das Grundstück in Schuss zu bringen.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist alles fertig und es ist ein Baustoffhändler, der sich mit Meterware von Kunststoffrohren beschäftigt. In der Halle sind dann noch Möbel und Badwaren.

Jetzt kommt das Problem. Ab ca. 5 Uhr fangen die Herrschaften dort an Krach zu machen. Im Garten kann man sich auch nicht so richtig erholen, weil man dort Rohre in einem großen Freiland-Regal sieht.

Jetzt die Frage.
Gibt es da eine Möglichkeit für eine Mietminderung?
Wohnung 118qm, 840 € warm + Strom)



Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Jetzt kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!

Mit Zitat antworten
Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt - telefonische Rechtsberatung und Online Beratung:
Fragen Sie jetzt einen Anwalt - telefonisch oder per E-Mail

Dieses Forum kann Ihr Problem nicht lösen? Kein Problem!


Dann nutzen Sie unseren Service der günstigen Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt. Sie können Ihre Frage einfach per E-Mail stellen. Fordern Sie hier unverbindlich ein Beratungsangebot an:

Online Rechtsberatung: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für Ihren Sachverhalt an

> Anwalt für Mietrecht fragen


> Anwalt für Erbrecht fragen


  #2  
Alt 10.03.2009, 11:12
Benutzerbild von Recht-Einfach
Administrator
 
Registriert seit: 20.09.2007
Beiträge: 2.003
Standard

Hallo Miffi,

generell ist eine Mietminderung wegen Lärmbelästigung möglich.
Von Lärmbelästigung spricht man außerhalb der Zeiten von 7h bis 22h.

In diese Regelung fallen auch Diskotheken, benachbarte Baustellen und ähnliches. Hier halten Gerichte eine Mietminderung von 10 bis 20 Prozent für gerechtfertigt.

Da für mich nur schwer zu beurteilen ist, wie sich die Lärmbelästigung in deinem Fall darstellt kann ich auch keine konkrete Aussage zur Minderung der Miete der Miete machen.

Am besten setzt man sich mal mit dem Vermieter zusammen und bespricht die Angelegenheit. Sollte der sich nicht einsichtig zeigen und die Miete um einen vereinbarten Prozentsatz senken, bleibt immernoch ein Mieterverein.


Viel Erfolg bei eurem Vorhaben,


Mietrecht-Einfach
__________________

Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Telefonische Soforthilfe oder kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!


Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.03.2009, 12:13
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.03.2009
Beiträge: 7
Standard

Hallo,

danke für den Tipp.
Der Link Lärmbelästigung war mir inhaltlich schon bekannt.

Bei uns verhält sich das folgend.
Zwischen unserem Haus (Schlafzimmerfenster in Richtung Bauhof, nenn ich mal so) und Bauhof stehen 2 Bäume, aber kein richtiger Schallschutz, also freie Sicht. Auf dem Hof fahren dann morgens vor 7 (frühestens 5 Uhr) ein Gasbetriebener Seitenhubstapler, und ein Sattelschlepper.
Was ich vielleicht noch nicht erwähnt habe ist, dass ebenfalls Schutzlos ein parkender Schulbus morgens auch zwischen 5 und 6 Uhr für 15 bis 30 min. den Motor laufen lässt, weil das Luftbremssystem erst Druck aufbauen muss, damit er überhaupt fahren kann. Das ist ein grämiger Rentner, der für ein Busunternehmen den Schulbusfahrer macht.
Diese Faktoren sind um diese Zeit unerträglich, weil, wie im Link steht, Nachtruhe und heilig, so manch einer diese Nachtruhe eben braucht.

Ich habe auch einmal in einem Unternehmen gearbeitet, wo Wohnhäuser und Firmen gemischt gebaut wurden. Und da haben die Bewohner auch den Chef vor Gericht gezogen, weil es auch überhand nahm.

Ich werde das mal der Reihe nach durchziehen.

Danke nochmal.
Mit Zitat antworten
Antwort

  Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Miete und Miethöhe

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Höhere Kaution wegen Untermieter möglich Alexander Hager Betriebskosten und Nebenkosten 3 09.02.2009 18:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1


Erbrecht Forum und Mietrecht Forum - Schnelle Hilfe zu Rechtsfragen, Muster und Vorlagen
Ratgeber Recht - Ihr Forum für Mieter und Vermieter, sowie Erben und Erblasser
Frage zum Thema: Miete und Miethöhe
Mietminderung wegen Lärmbelästigung möglich?