Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber

Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber (https://www.forum-recht-einfach.de/)
-   Mietrecht allgemein (https://www.forum-recht-einfach.de/mietrecht-allgemein/)
-   -   Probleme mit der Heizung (https://www.forum-recht-einfach.de/mietrecht-allgemein/probleme-mit-der-heizung-3259.html)

Nici 02.01.2017 22:24

Probleme mit der Heizung
 
Hallo,
Wir haben eine Wohnung in dem Haus des Großonkels meines Freundes. Er ist 77Jahre. Nun zu unserem Problemen...
1. Heizung... Er ist den lieben Langen Tag damit beschäftigt an der Heizung rum zu schrauben. Momentan geht sie auf der 5 nur lau warm. Ich muss dazu sagen das ich einen 8 Monate alten Sohn habe, der jetzt wieder mal einen schnupfen hat. Man kann ihm dazu sagen was man will, es interessiert ihn gar nicht bzw ist er meist der Meinung das wir an der Heizung dran rum drehen, (die Heizanlagen befindet sich in einem abgeschlossenem Raum)
2. Sicherung im Treppenhaus ... diese wird einfach immer wieder ausgeschalten... (Sicherungskasten ist in seiner Wohnung)
3. Lüften... darf er mir als Vermieter vorschreiben wann und wie ich zu lüften habe?

Wir wollen eigentlich aus der Wohnung nicht raus da wir sehr viel Zeit, Arbeit und Geld investiert haben und da es Familie ist auch nicht sehr viel Miete bezahlen. Dazu kommt das es in unserem Wohnort nicht wirklich was an Wohnungen gibt und wenn sind sie nicht bezahlbar.
Was habe ich für rechte bzw kann ich irgendetwas machen das er wenigstens aufhört an der Heizung rum zu drehen?

Schon einmal vielen Dank

Regenmacher 03.01.2017 09:13

AW: Probleme mit der heizung
 
Zitat:

Zitat von Nici (Beitrag 10435)
Was habe ich für rechte bzw kann ich irgendetwas machen das er wenigstens aufhört an der Heizung rum zu drehen?

Sie können einem Eigentümer der Heizung nicht verbieten daran zu schrauben. Sie können aber verlangen, dass die Mindesttemperatur in ihrer Wohnung eingehalten wird.

Bitte lassen Sie sich beim örtlichen Mieterverein zu diesem Thema beraten. Der Mieterverein wird auch ein entsprechendes Schreiben aufsetzen, damit der Großonkel erfährt, was Sache ist.

Im Treppenhaus darf das Licht nicht abgeschaltet werden, das sollte der alte Mann eigentlich wissen. Klären Sie ihn darüber auf, wie teuer es für ihn wird, wenn jemand im Dunkeln zu Schaden kommt. Da hilft auch keine Versicherung.

Um Schimmel in der Wohnung nicht entstehen zu lassen muss ausreichend gelüftet werden. Das setzt aber auch voraus, dass auch entsprechend geheizt werden kann.

Mellio 21.01.2019 10:52

AW: Probleme mit der Heizung
 
Nici, uns ist es ähnlich ergangen wie dir! Ich kann dir nur raten mal einen Anwalt dazu zu befragen. So einfach kann der Vermieter das nicht machen. Dieser Wikieintrag könnte dir auch helfen, einfach mal lesen.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:44 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1