Recht Forum

Forum - Recht Ratgeber
Forum Hilfe - Erste Schritte

Mietrecht Ratgeber

Mietrecht
BGB Mietrecht Gesetz
(Mietrechtsgesetz)
Betriebskostenverordnung
(BetrKV - Gesetz)
Muster Kündigung Mietvertrag
Mietvertrag Vordruck
Mietrecht Muster, Checklisten
und Vordrucke
Mietrecht Anwalt - Beratung
Anwalt für Mietrecht finden

Erbrecht Ratgeber

Erbrecht
Erbschaftssteuergesetz (ErbStG)
und Schenkungssteuergesetz
BGB Erbrecht Gesetz
(Erbrechtsgesetz)
Erbrecht Anwalt - Beratung

Nebenkosten sparen

Strom Preisvergleich
Gas Preisvergleich
DSL Preisvergleich

Geld und Finanzen

Kostenloses Girokonto Vergleich
Tagesgeld Vergleich und
Zinsrechner
Festgeld Vergleich und
Zinsrechner
Kreditkarten Vergleich
Kostenloses Girokonto für
Studenten
Kostenlose Kreditkarte für
Studenten

Recht Einfach

Ratgeber Recht und Forum
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt

Zurück   Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Mietrecht allgemein

Mietrecht allgemein Fragen zum Thema Mietrecht, die in keine passende Kategorie passen

Forum Recht und Ratgeber - unsere Kategorien:
  • Allgemeines - Forum Regeln, Feedback, Support, Umfragen und allgemeine Diskussion
  • Mietrecht Forum - Mietvertrag, Miete, Betriebskosten, Nebenkosten, Reparaturen, Recht und Pflichten, Kündigung, Mietrecht allgemein
  • Muster - Mietvertrag und Kündigung

Kostenlos im Recht Forum registrieren - Frage stellen und Erfahrungen austauschen - Kostenlose Hilfe zum Thema Recht - Ratgeber

Gezwungen Auszug wegen drittes Kind möglich?

Mietrecht allgemein - Mieter Forum und Vermieter Forum - Mietrecht

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.09.2011, 18:42
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.09.2011
Beiträge: 1
Frage Gezwungen Auszug wegen drittes Kind möglich?

Guten Abend,

Bitte entschuldigen Sie mein Deutsch. Meine Frau, zwei Kinder (2 und 4 Jahre) und ich sind am Anfang dieses Jahres aus den Niederlanden nach Deutschland umgezogen. Meine Frau ist nun schwanger unseres drittes Kindes. Was in den Niederlanden völlig undenkbar ist, wurde mir heute durch Frauenarzt gesagt. Nämlich, in Deutschland kann der Vermieter den Mietvertrag kündigen wenn ein Wohnung nicht geeignet ist für zum Beispiel Fünf Personen. Die Fläche unserer Wohnung is 70m2. Es gibt zwei große Schlafzimmer, ein Großes Wohnzimmer, Küche und Badezimmer. Ich verstehe das das für fünf erwachsene nicht geeignet ist, aber wir haben auch nicht das Vornehmen für immer hier Wohnen zu bleiben. Wir möchten aber gerne die nächsten zwei, drei Jahre noch hier bleiben. Kann es aber wirklich so sein das unser Hauswart/Wohnverein unseren Mietvertrag einseitig kündigen darf so bald wir unsere drittes Kind bekommen. Ich finde es furchtbar zu denken das ich mit Frau, Baby und zwei Kinder gezwungen werde aus unsere Wohnung zu ziehen und heimatlos werden.

Weil ich die Gesetze dieses Landes nicht kennen hoffe ich das Sie mir beraten können. Glücklich habe ich ein gutes Rechtsschutzversicherung für wenn es wirklich Schlimm werden soll...

Herzlichem Dank für Ihre Mühe meine Frage zu beantworten.



Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Jetzt kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!

Mit Zitat antworten
Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt - telefonische Rechtsberatung und Online Beratung:
Fragen Sie jetzt einen Anwalt - telefonisch oder per E-Mail

Dieses Forum kann Ihr Problem nicht lösen? Kein Problem!


Dann nutzen Sie unseren Service der günstigen Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt. Sie können Ihre Frage einfach per E-Mail stellen. Fordern Sie hier unverbindlich ein Beratungsangebot an:

Online Rechtsberatung: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für Ihren Sachverhalt an

> Anwalt für Mietrecht fragen


> Anwalt für Erbrecht fragen


  #2  
Alt 27.09.2011, 16:10
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 2.349
Standard AW: Gezwungen Auszug wegen drittes Kind möglich?

Das wird wohl nicht passieren, Ihre Sorgen sind unbegründet. Wären die Personen alle Erwachsene könnte es zu einer Kündigung kommen. Das habe ich aus dem Mietrechtslexikon kopiert:

Die objektiv vorliegende Überbelegung ist für sich genommen noch kein Kündigungsgrund! Immer müssen die Vermieterinteressen durch die Überbelegung erheblich beeinträchtigt sein ( BVerfG Beschluß vom 18. Oktober 1993, Az: 1 BvR 1335/93). Das ist dann z. B. der Fall, wenn die bauliche Substanz unter der Überbelegung leidet. Im Fall des BVerfG ging es um eine etwa 70 qm große 4-Zi- Wohnung, + Küche, Bad, WC. Hier hatten zeitweise vier erwachsene Personen und drei Kinder die Wohnung belegt. Objektiv decke sich die Anzahl der verfügbaren Räume nicht mit der Anzahl der Bewohner meinte das Gericht. Dennoch wurde keine Beeinträchtigung der Vermieterinteressen angenommen, da sich die Personen nur zeitweise dort aufhielten und auch zulässigerweise. Die Rechtsprechung schwankt stark. Anhaltspunkt kann die in Verordnungen häufig geforderte Mindesgrösse von Wohnraum sein: 6 m² für Kinder , 10 m² für Erwachsene, in manchen Bundesländern auch 12 m².
Mit Zitat antworten
Antwort

  Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Mietrecht allgemein

Stichworte
kinder, kündigung, mietvertrag

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Außerordentliche Kündigung wegen Auswandern möglich? Yemania Kündigung 3 20.01.2011 18:07
Außerordenliche Kündigung wegen Heizung möglich? Valentino Kündigung 7 15.01.2011 18:17
Fristlose Kündigung wegen Mängeln möglich? caro7770 Kündigung 2 28.09.2009 23:17
Mietminderung wegen Lärmbelästigung möglich? Miffi Miete und Miethöhe 2 10.03.2009 12:13
Höhere Kaution wegen Untermieter möglich Alexander Hager Betriebskosten und Nebenkosten 3 09.02.2009 18:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1


Erbrecht Forum und Mietrecht Forum - Schnelle Hilfe zu Rechtsfragen, Muster und Vorlagen
Ratgeber Recht - Ihr Forum für Mieter und Vermieter, sowie Erben und Erblasser
Frage zum Thema: Mietrecht allgemein
Gezwungen Auszug wegen drittes Kind möglich?