Recht Forum

Forum - Recht Ratgeber
Forum Hilfe - Erste Schritte

Mietrecht Ratgeber

Mietrecht
BGB Mietrecht Gesetz
(Mietrechtsgesetz)
Betriebskostenverordnung
(BetrKV - Gesetz)
Muster Kündigung Mietvertrag
Mietvertrag Vordruck
Mietrecht Muster, Checklisten
und Vordrucke
Mietrecht Anwalt - Beratung
Anwalt für Mietrecht finden

Erbrecht Ratgeber

Erbrecht
Erbschaftssteuergesetz (ErbStG)
und Schenkungssteuergesetz
BGB Erbrecht Gesetz
(Erbrechtsgesetz)
Erbrecht Anwalt - Beratung

Nebenkosten sparen

Strom Preisvergleich
Gas Preisvergleich
DSL Preisvergleich

Geld und Finanzen

Kostenloses Girokonto Vergleich
Tagesgeld Vergleich und
Zinsrechner
Festgeld Vergleich und
Zinsrechner
Kreditkarten Vergleich
Kostenloses Girokonto für
Studenten
Kostenlose Kreditkarte für
Studenten

Recht Einfach

Ratgeber Recht und Forum
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt

Zurück   Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Mietrecht allgemein

Mietrecht allgemein Fragen zum Thema Mietrecht, die in keine passende Kategorie passen

Forum Recht und Ratgeber - unsere Kategorien:
  • Allgemeines - Forum Regeln, Feedback, Support, Umfragen und allgemeine Diskussion
  • Mietrecht Forum - Mietvertrag, Miete, Betriebskosten, Nebenkosten, Reparaturen, Recht und Pflichten, Kündigung, Mietrecht allgemein
  • Muster - Mietvertrag und Kündigung

Kostenlos im Recht Forum registrieren - Frage stellen und Erfahrungen austauschen - Kostenlose Hilfe zum Thema Recht - Ratgeber

Kaution nicht zurück trotz Nachmieter?

Mietrecht allgemein - Mieter Forum und Vermieter Forum - Mietrecht

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.11.2009, 16:06
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.11.2009
Beiträge: 3
Standard Kaution nicht zurück trotz Nachmieter?

Hallo Ihr,
es geht um folgendes:

Im August habe ich meinem Vermieter mündlich angekündigt im Oktober ausziehen zu wollen.Das sei kein Problem,ich solle nur einen Nachmieter ausfindig machen.
Viele Leute haben sich die Wohnung angesehen,jemand hat zugesagt und auch der Vermieter war mit dieser Person einverstanden.Auch das die Wohnung in dem Zustand übernommen wurde war in Ordnung (im Mietvertrag sollte die Wohnung weiß getünscht verlassen werden).Die Tapete z.b. war noch von meinem Vormieter,aber das hatten wir damals auch so geklärt.
Am 01.10 hatte ich mit dem Nachmieter eine Schlüsselübergabe gemacht wobei der Sohn des Vermieters anwesend war.

Später wurde ich dann von dem Nachmieter und dem Vermieter angerufen die sich gegenseitig der verschiedensten Dinge beschuldigten.Das ging soweit das der Vermieter anrief und meinte er würde die Politzei rufen um den Nachmieter rauswerfen zu lassen.Das ginge aber nur wenn ich bestätigen würde das ich kein Hausrecht mehr hätte.In dem Fall könnte er niemanden rauswerfen,ich müsste jedoch noch 3 Monate Miete bezahlen.
Da ich schon in einer anderen Stadt war verneinte ich natürlich,damit war das geklärt.Ein Mietverhältnis zwichen den beiden kam wohl nicht mehr zustande.

Jetzt hat mir der Vermieter nach mehrfachem Nachfragen eine Mail geschrieben das ich die Kaution nicht zurück erhalte da er über 800€ für einen Maler ausgegeben hätte,ich die Kündigungsfrist nicht eingehalten und er die Wohnung erst zum 01.12 vermieten würde.


Jetzt die Frage,das kann ja wohl nicht rechtens sein.Mal abgesehen davon das wenn er früher bescheid gegeben hätte ich locker hätte streichen können etc...Leider verhält er sich schon seit dem Auszug extrem kindisch,und ernst nehmen tut er mich sowieso nicht.
Fürs nächste mal hab ich jedenfalls dazugelernt,schriftliche Kündigung,Übernahmeprotokoll etc...

Wäre schön wenn mir jemand ein paar Tips geben kann!

Mfg
M


PS:Mir ist gerade noch eingefallen,der Vermieter hat nach dem Streit mit dem Nachmieter das Schloss auswechseln lassen.Das wäre wohl auch ein Grund für eine fristlose Kündigung wenn ich noch Mieter gewesen wäre...



Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Jetzt kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!


Geändert von stift (18.11.2009 um 17:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt - telefonische Rechtsberatung und Online Beratung:
Fragen Sie jetzt einen Anwalt - telefonisch oder per E-Mail

Dieses Forum kann Ihr Problem nicht lösen? Kein Problem!


Dann nutzen Sie unseren Service der günstigen Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt. Sie können Ihre Frage einfach per E-Mail stellen. Fordern Sie hier unverbindlich ein Beratungsangebot an:

Online Rechtsberatung: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für Ihren Sachverhalt an

> Anwalt für Mietrecht fragen


> Anwalt für Erbrecht fragen


  #2  
Alt 18.11.2009, 17:58
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.11.2009
Beiträge: 3
Standard AW: Kaution nicht zurück trotz Nachmieter?

Hallo,ich habe mal eine Antwortmail verfasst:

Sehr geehrter Herr K,
bevor ich mit einem Anwalt spreche habe ich mich erstmal ein wenig informiert.
Mein Mietverhältnis wurde zum 01.10 beendet,Nachmieter war Herr S mit dem Sie fürs erste einen mündlichen Mietvertrag eingegangen sind.
Ich habe daraufhin die Wohnung so verlassen wie es vereinbart war.

Es ist natürlich bedauerlich das Sie soviel Geld für einen Maler bezahlt haben (mein Vormieter gab mir 50€ um die Wände so zu übernehmen,wie Sie sicher noch wissen!?)...
Dazu möchte ich aber anmerken das nachdem Ihr Mietverhältnis zu Herr S beendet war,oder abzusehen war das es beendet werden wird
ich mich sicherlich bereit erklärt hätte bei anfallenden Malarbeiten zu helfen.
Nicht weil ich es müsste,aber da ich noch kurze Zeit in Berlin war hätte ich es auf Nachfragen Ihrerseits sicher getan.

Die Kündigungsfrist musste ich nicht einhalten (wir hatten ja auch im August darüber gesprochen)
da ich einen Ortswechsel vornehmen musste und Sie damit einverstanden waren das ich einen Nachmieter suche.
Herr S hat auch alle Kriterien für einen Mietvertrag erfüllt,sonst wären Sie wohl auch nicht mit Ihm einverstanden gewesen.
Außerdem hatte ich nach dem Einzug Herr S sowieso jegliches Hausrecht verloren...
Sie errinnern sich als Sie mich anriefen um in der Sache nochmals nachzufragen:
Ich sagte Ihnen das ja Herr S der neue Mieter sei und ich somit weder Hausrecht noch ähnliches mehr besitzen würde.

Zu welchem Zeitpunkt Sie die Wohnung jetzt abermals vermieten ist irrelevant.Ich verstehe natürlich die finanziellen Einbußen die Sie
durch die ganzen Umstände machen was ich auch sehr bedauere,aber das auf meinem Rücken auszutragen ist nicht in Ordnung.

Zu der Delle,von der Ich nichts weiß,fällt mir nur ein das es Pflicht ist zu einer Küche auch einen funktionierenden Kühlsschrank zu stellen,das haben
Sie nicht getan.Dafür steht jetzt der Kühlschrank in der Wohnung den ich bezahlt habe und aus freundlichkeit Herr S überlassen habe.
Ich gehe nicht davon aus das Sie Ihm den zurück geben werden,ist mir aber auch egal.

Alles in allem kann man ja wohl sagen das mir meine Kaution zusteht.Über Herr S oder Ihr Verhalten kann und will ich nicht urteilen,
mir ist jedoch nichts vorzuwerfen.
Da Sie meine Kaution (plus Zinsen) auf einem Sonderkonto anlegen müssen sollte es jawohl möglich sein Sie in den nächsten Monaten zurückzuzahlen.
Ich sage den nächsten Monaten da Sie sie erstmal zur Sicherung Ihrer Ansprüche zurückhalten können und Sie jetzt ja erhöhte
Ausgaben haben.Dennoch hätte ich gerne eine schriftliche Bestätigung das Sie meinen Standpunk anerkennen und die Zahlung leisten werden.

Mit freundlichen Grüßen

M
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.11.2009, 01:32
Benutzerbild von Recht-Einfach
Administrator
 
Registriert seit: 20.09.2007
Beiträge: 2.004
Standard AW: Kaution nicht zurück trotz Nachmieter?

Hallo,

alles in allem eine gut durchdachte Stellungnahme.

Wichtig wäre zu erfahren, ob zwischen Vermieter und Nachmieter Mietzahlungen geflossen sind. Das wäre eine Bestätigung des Vertragsverhältnisses und würde Sie immens entlasten und somit die Rückzahlung der Kaution rechtfertigen.



Freundliche Grüße,


Mietrecht Einfach
__________________

Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Telefonische Soforthilfe oder kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!


Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.12.2009, 12:09
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.11.2009
Beiträge: 3
Standard AW: Kaution nicht zurück trotz Nachmieter?

Zwichen Vermieter und Nachmieter sind leider keine Zahlungen geflossen,auch wenn der Nachmieter ein paar Tage in der Wohnung gewohnt hat und schon angefangen hatte mit dem streichen.

Ich habe jetzt am 23.11 die obere Mail wenn auch verkürzt abgeschickt.
Auf eine Antwort des Vermieters kann ich wohl nicht hoffen.
Da ich kein Geld zur Verfügung habe dachte ich ich gehe zu einer Art Rechtsberatung und schildere denen meinen Fall,um mit diesem "Urteil" nochmal telefonisch auf den Vermieter zuzugehen?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.12.2009, 19:40
Benutzerbild von Recht-Einfach
Administrator
 
Registriert seit: 20.09.2007
Beiträge: 2.004
Standard AW: Kaution nicht zurück trotz Nachmieter?

Hallo stift,

ich würde dir auch durchaus empfehlen einen Mieterverein des Mieterschutzbund aufzusuchen.

Eine jährliche Mitgliedschaft liegt in der Regel im 2 stelligen Bereich (teils ist noch eine Mieterhaftpflicht Versicherung inbegriffen) und du hast einen sicheren Rechtsbeistand.


Ich wünsche viel Erfolg bei deinem Vorhaben,


Mietrecht Einfach
__________________

Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Telefonische Soforthilfe oder kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!


Mit Zitat antworten
Antwort

  Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Mietrecht allgemein

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kaution erhalten, neue HV verlangt Miete! mcclaneonfire Mietrecht allgemein 5 21.10.2009 18:34
Keine Kaution zurück wegen Reparaturkosten - Wohnung nur 3 Tage bewohnt aragon2003 Reparaturen und Modernisierung 3 24.08.2009 00:19
Satanlage abbauen trotz Erlaubnis keslor Mietvertrag 1 10.07.2009 20:00
Einbehalt der Kaution trotz Übergabeprotokoll claudi Mietrecht allgemein 1 08.05.2009 18:37
Vermieter hält einen Satz Schlüssel zurück Allva Rechte und Pflichten 1 23.11.2007 15:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1


Erbrecht Forum und Mietrecht Forum - Schnelle Hilfe zu Rechtsfragen, Muster und Vorlagen
Ratgeber Recht - Ihr Forum für Mieter und Vermieter, sowie Erben und Erblasser
Frage zum Thema: Mietrecht allgemein
Kaution nicht zurück trotz Nachmieter?