Recht Forum

Forum - Recht Ratgeber
Forum Hilfe - Erste Schritte

Mietrecht Ratgeber

Mietrecht
BGB Mietrecht Gesetz
(Mietrechtsgesetz)
Betriebskostenverordnung
(BetrKV - Gesetz)
Muster Kündigung Mietvertrag
Mietvertrag Vordruck
Mietrecht Muster, Checklisten
und Vordrucke
Mietrecht Anwalt - Beratung
Anwalt für Mietrecht finden

Erbrecht Ratgeber

Erbrecht
Erbschaftssteuergesetz (ErbStG)
und Schenkungssteuergesetz
BGB Erbrecht Gesetz
(Erbrechtsgesetz)
Erbrecht Anwalt - Beratung

Nebenkosten sparen

Strom Preisvergleich
Gas Preisvergleich
DSL Preisvergleich

Geld und Finanzen

Kostenloses Girokonto Vergleich
Tagesgeld Vergleich und
Zinsrechner
Festgeld Vergleich und
Zinsrechner
Kreditkarten Vergleich
Kostenloses Girokonto für
Studenten
Kostenlose Kreditkarte für
Studenten

Recht Einfach

Ratgeber Recht und Forum
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt

Zurück   Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Mietrecht allgemein

Mietrecht allgemein Fragen zum Thema Mietrecht, die in keine passende Kategorie passen

Forum Recht und Ratgeber - unsere Kategorien:
  • Allgemeines - Forum Regeln, Feedback, Support, Umfragen und allgemeine Diskussion
  • Mietrecht Forum - Mietvertrag, Miete, Betriebskosten, Nebenkosten, Reparaturen, Recht und Pflichten, Kündigung, Mietrecht allgemein
  • Muster - Mietvertrag und Kündigung

Kostenlos im Recht Forum registrieren - Frage stellen und Erfahrungen austauschen - Kostenlose Hilfe zum Thema Recht - Ratgeber

Nachmieter eigener Sohn, Probleme

Mietrecht allgemein - Mieter Forum und Vermieter Forum - Mietrecht

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.08.2013, 19:47
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.08.2013
Beiträge: 2
Standard Nachmieter eigener Sohn, Probleme

Mein Mann, mein Sohn und ich leben seit 27 Jahren in einem 3 Familienhaus, welches in 3 separate Wohnungen aufgeteilt ist. Seit 15 Jahren leben wir nun in der Erdgeschosswohnung und unser Sohn seit 4 Jahren in der Dachgeschosswohnung des Hauses. Da wir nun ein Haus gekauft haben werden wir in naher Zukunft aus der Wohnung ausziehen und und unser Sohn möchte unsere EG Wohnung beziehen. Unsere Vermieterin hat jedoch ein Gerücht gehört, dass wir ausziehen und hat bereits einen neuen Nachmieter für die EG Wohnung gefunden obwohl ja noch keine Kündigung oder dergleichen eingereicht wurde. Auf den Einwand, dass unser Sohn die EG Wohnung gerne hätte wird nicht eingegangen. Können wir den Mietvertrag weiterhin auf uns laufen lassen und unser Sohn seine DG Wohnung kündigen und in unsere EG Wohnung ziehen? Oder wie ist das in dieser Situation am besten machbar?



Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Jetzt kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!

Mit Zitat antworten
Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt - telefonische Rechtsberatung und Online Beratung:
Fragen Sie jetzt einen Anwalt - telefonisch oder per E-Mail

Dieses Forum kann Ihr Problem nicht lösen? Kein Problem!


Dann nutzen Sie unseren Service der günstigen Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt. Sie können Ihre Frage einfach per E-Mail stellen. Fordern Sie hier unverbindlich ein Beratungsangebot an:

Online Rechtsberatung: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für Ihren Sachverhalt an

> Anwalt für Mietrecht fragen


> Anwalt für Erbrecht fragen


  #2  
Alt 12.08.2013, 20:25
Benutzerbild von Recht-Einfach
Administrator
 
Registriert seit: 20.09.2007
Beiträge: 2.003
Standard AW: Nachmieter eigener Sohn, Probleme

Hallo,

das wäre natürlich eine Möglichkeit. Somit treten Sie weiterhin als Mieter auf, Ihr Sohn überweist die Miete an Sie und Sie an den Vermieter. Sie bleiben als Mieter dann natürlich in der Haftung.

Aber ganz so einfach ist das auch nicht, das dies den Tatbestand der Untermiete erfüllt. Lesen Sie dazu bitte einmal hier: Untermiete

Der einfachste Weg wäre noch einmal ein klärendes Gespräch mit dem Vermieter zu führen!


Mietrecht Einfach
__________________

Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Telefonische Soforthilfe oder kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!


Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.08.2013, 21:47
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.08.2013
Beiträge: 2
Standard AW: Nachmieter eigener Sohn, Probleme

Zitat:
Zitat von Recht-Einfach Beitrag anzeigen
Hallo,

das wäre natürlich eine Möglichkeit. Somit treten Sie weiterhin als Mieter auf, Ihr Sohn überweist die Miete an Sie und Sie an den Vermieter. Sie bleiben als Mieter dann natürlich in der Haftung.

Aber ganz so einfach ist das auch nicht, das dies den Tatbestand der Untermiete erfüllt. Lesen Sie dazu bitte einmal hier: Untermiete

Der einfachste Weg wäre noch einmal ein klärendes Gespräch mit dem Vermieter zu führen!


Mietrecht Einfach

Wäre mein Sohn auch ein Untermieter? Es ist ja in dem Sinne kein Dritter. Mein Sohn stand ja früher auch nicht mit im Mietvertrag oder hat ein Untermietervertrag gehabt obwohl er mit bei uns gewohnt hat.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.08.2013, 02:49
Sange
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Nachmieter eigener Sohn, Probleme

Zur Untervermietung an Familienangehörige:

Zitat:
Ein Mieter darf seine gemietete Wohnung auch Familienangehörigen nicht ohne Weiteres als deren Lebensmittelpunkt überlassen. Dies gilt selbst dann, wenn der Mieter seinen eigenen Lebensmittelpunkt ins ferne Ausland verlagert und selbst überhaupt nicht mehr vor Ort ist (LG Frankfurt am Main).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.08.2013, 19:18
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 2.349
Standard AW: Nachmieter eigener Sohn, Probleme

Zitat:
Oder wie ist das in dieser Situation am besten machbar?
Da der Vermieter bestimmt, an wen er vermietet, sollten Sie keine Tricks versuchen, sich gegen den Vermieter zu wenden. Hier wäre nämlich keine Untervermietung sondern eine Überlassung an Dritte. Und das geht nicht ohne Erlaubnis des Vermieters:

Aktuelles - Gebrauchsüberlassung an Dritte - Rechtsanwaltskanzlei Kremer Höck und Kollegen - Mnchen
Mit Zitat antworten
Antwort

  Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Mietrecht allgemein

Stichworte
kündigung, mehrfamilienhaus, untermiete, überlassung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erbengemeinschaft - nur Probleme HanniHimbeer Erbschaft und Erbe 1 29.05.2013 09:11
Probleme mit Nebenkostenabrechnung Silberfisch_2012 Betriebskosten und Nebenkosten 1 10.10.2012 09:44
Erbstreit zwischen Mutter und Sohn wegen Haus weidenbohrer Erbschaft und Erbe 1 14.08.2012 12:01
Probleme mit Vermieter JanJacobsen Mietrecht allgemein 4 15.06.2012 15:01
Probleme mit Nachmieter - Übergabeprotokoll scheherazade Mietrecht allgemein 1 20.05.2011 11:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1


Erbrecht Forum und Mietrecht Forum - Schnelle Hilfe zu Rechtsfragen, Muster und Vorlagen
Ratgeber Recht - Ihr Forum für Mieter und Vermieter, sowie Erben und Erblasser
Frage zum Thema: Mietrecht allgemein
Nachmieter eigener Sohn, Probleme