Recht Forum

Forum - Recht Ratgeber
Forum Hilfe - Erste Schritte

Mietrecht Ratgeber

Mietrecht
BGB Mietrecht Gesetz
(Mietrechtsgesetz)
Betriebskostenverordnung
(BetrKV - Gesetz)
Muster Kündigung Mietvertrag
Mietvertrag Vordruck
Mietrecht Muster, Checklisten
und Vordrucke
Mietrecht Anwalt - Beratung
Anwalt für Mietrecht finden

Erbrecht Ratgeber

Erbrecht
Erbschaftssteuergesetz (ErbStG)
und Schenkungssteuergesetz
BGB Erbrecht Gesetz
(Erbrechtsgesetz)
Erbrecht Anwalt - Beratung

Nebenkosten sparen

Strom Preisvergleich
Gas Preisvergleich
DSL Preisvergleich

Geld und Finanzen

Kostenloses Girokonto Vergleich
Tagesgeld Vergleich und
Zinsrechner
Festgeld Vergleich und
Zinsrechner
Kreditkarten Vergleich
Kostenloses Girokonto für
Studenten
Kostenlose Kreditkarte für
Studenten

Recht Einfach

Ratgeber Recht und Forum
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt

Zurück   Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Mietrecht allgemein

Mietrecht allgemein Fragen zum Thema Mietrecht, die in keine passende Kategorie passen

Forum Recht und Ratgeber - unsere Kategorien:
  • Allgemeines - Forum Regeln, Feedback, Support, Umfragen und allgemeine Diskussion
  • Mietrecht Forum - Mietvertrag, Miete, Betriebskosten, Nebenkosten, Reparaturen, Recht und Pflichten, Kündigung, Mietrecht allgemein
  • Muster - Mietvertrag und Kündigung

Kostenlos im Recht Forum registrieren - Frage stellen und Erfahrungen austauschen - Kostenlose Hilfe zum Thema Recht - Ratgeber

Probleme mit der Nachbarin

Mietrecht allgemein - Mieter Forum und Vermieter Forum - Mietrecht

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.04.2011, 20:17
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.04.2011
Beiträge: 3
Standard Probleme mit der Nachbarin

Hallo liebe Leute,

wir haben seid Wochen Probleme mit einer Nachbarin in unserem Haus.

Die Probleme begannen alle mit einem Baum, der auf dem Gemeinschaftsgründstück steht, die besagte Nachbarin wollte, dass dieser entfernt wird, der Vermieter des Hauses hat dazu alle Parteien befragt und keiner außer der Nachbarin fühlt sich davon gestört, daher bleibt der Baum stehen.

Seit dem macht sie uns das Leben zur hölle, sie schreibt uns Briefen in dem sie uns mit dem Jugendamt droht, wobei mein Bruder und ich die noch hier wohnen schon über 20 sind, also nichts mehr mit dem Amt zu tun haben.

Dann fing es an, dass sie uns vom Balkon aus beleidigt, wenn der Hund mal bellt, weil laut ihr Mittagsruhe ist, doch ihr Kind was zwischen 13 und 15 Uhr Blockflöte auf dem Balkon spielt wird noch gelobt. Auch schreit das Kind oft nach 22 Uhr auf dem Balkon rum.

Jetzt ging es soweit, dass sie als wir zuletzt vom Einkaufen zurück kamen in unserer Auffahrt stand, die uns laut Mietvertag zusteht. Diese Situation ließ sich nur mit der Polizei klären, die sie dann dazu zwingen musste, ihr Auto wegzustellen.

Heute hat sie dann den ober Kracher gebracht, da sie mit den anderen Sachen nicht gegen uns an kam hat sie jetzt aufeinmal die Idee ihre Waschmaschine in den Raum zu stellen, der uns von unserem Zwischenvermieter als UNSER Raum angepriesen wurde. Jedenfalls klingelte sie und wollte, dass ich als Frau die Waschmaschine sofort wegstelle. Doch da ich nicht drauf reagiert habe, weil ich nicht die Mieterin der Wohnung bin, sondern meine Mutter. Ist sie in den Keller gegangen hat unsere Wäsche die auf den Leinen hängt verschoben und Fotos von dem Raum so wie dem Hausflur gemacht, der von ALLEN Mietern als Abstellraum genutzt wird, für die Fotos hat sie Ihre Sachen entfernt.

Ich hoffe auf eine kleine Hilfe, wobei es fest steht, dass wir sobald es geht umziehen werden.

Wir haben diese Frau nie etwas getan, haben uns alles gafallen lassen, doch langsam können wir einfach nicht mehr.



Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Jetzt kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!

Mit Zitat antworten
Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt - telefonische Rechtsberatung und Online Beratung:
Fragen Sie jetzt einen Anwalt - telefonisch oder per E-Mail

Dieses Forum kann Ihr Problem nicht lösen? Kein Problem!


Dann nutzen Sie unseren Service der günstigen Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt. Sie können Ihre Frage einfach per E-Mail stellen. Fordern Sie hier unverbindlich ein Beratungsangebot an:

Online Rechtsberatung: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für Ihren Sachverhalt an

> Anwalt für Mietrecht fragen


> Anwalt für Erbrecht fragen


  #2  
Alt 04.04.2011, 20:55
Benutzerbild von Recht-Einfach
Administrator
 
Registriert seit: 20.09.2007
Beiträge: 1.985
Standard AW: Probleme mit der Nachbarin

Hallo,

ich glaube Ihre Nachbarin hat zwei gravierende Probleme:
1. Sie ist verbittert und hat einen Spleen
2. Sie hat keine Ahnung vom deutschen Mietrecht

Mit Ihren Aktionen könnte Sie höchstens eines erreichen: Dass Sie kündigen, weil es nervt!

Berufen Sie sich auf Ihre vertraglichen Rechte, was Nutzung von zusätzlichen Räumen angeht!

Eine Kündigung von Vermieterseite sehe ich bei Schilderung Ihres Sachverhaltes für ausgeschlossen an!

Der Vermieter könnte sich jedoch sicher auch für das Verhalten Ihrer Nachbarin interessieren, die Frage ist nur, ob so nicht (unnötig) mehr Öl ins Feuer gegossen wird.


Mietrecht Einfach
__________________

Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Telefonische Soforthilfe oder kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!


Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.04.2011, 21:02
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.04.2011
Beiträge: 3
Standard AW: Probleme mit der Nachbarin

Danke schon mal für die schnelle Antwort.

Ich hatte vergessen zu schreiben, dass der Vermieter sich nach der Aktion mit der Polizei schriftlich bei uns, der besagten Nachbarin und dem Hausmeister, der mit im Haus wohnt gemeldet hat und darum bittet die Sache vom letzten mal zu vergessen und Frieden im Hause herschen zu lassen, da es sonst unangenehm für alle wird.

Wir haben nur 1 Problem, uns wurde der Raum als unser müdlich angegeben, als wir die Wohnung vor 3 Jahren angemietet haben, doch im Mietvertag steht darüber nichts schriftlich.
Ich weiß, dass alle im Haus ihren Anschluss für die Waschmaschine in ihren Wohnung haben, doch bei uns ist es nicht so, daher hieß es, dass uns der Raum alleine zustehen würde, was wir auch bis heute nicht wussten ist, dass scheinbar alle Mieter einen schlüssel für den Raum haben, so bestätig sich unsere verdacht, dass sie schon öfter da gewesen sein muss, weil Sachen verschwunden sind bzw. anders lagen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.04.2011, 21:51
Benutzerbild von Recht-Einfach
Administrator
 
Registriert seit: 20.09.2007
Beiträge: 1.985
Standard AW: Probleme mit der Nachbarin

Lassen Sie sich diese Abmachung einfach noch einmal vom Vermieter schriftlich als Anlage zum Mietvertrag geben.

Was mit den weiteren ausgehändigten Schlüsseln passieren soll, ist dann individuell zu entscheiden.


Mietrecht Einfach
__________________

Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Telefonische Soforthilfe oder kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!


Mit Zitat antworten
Antwort

  Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Mietrecht allgemein

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Massive Probleme mit meinem Vermieter MarkusSchmidt Kündigung 1 04.02.2010 12:28
Fristlose kündigung wegen seelischer Probleme und Mobbing! snoopie7119 Kündigung 1 20.01.2010 17:19
Nachbarin entscheidet über die Höhe der Büsche vor meinen Fenstern mia Rechte und Pflichten 3 07.02.2009 16:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1


Erbrecht Forum und Mietrecht Forum - Schnelle Hilfe zu Rechtsfragen, Muster und Vorlagen
Ratgeber Recht - Ihr Forum für Mieter und Vermieter, sowie Erben und Erblasser
Frage zum Thema: Mietrecht allgemein
Probleme mit der Nachbarin