Recht Forum

Forum - Recht Ratgeber
Forum Hilfe - Erste Schritte

Mietrecht Ratgeber

Mietrecht
BGB Mietrecht Gesetz
(Mietrechtsgesetz)
Betriebskostenverordnung
(BetrKV - Gesetz)
Muster Kündigung Mietvertrag
Mietvertrag Vordruck
Mietrecht Muster, Checklisten
und Vordrucke
Mietrecht Anwalt - Beratung
Anwalt für Mietrecht finden

Erbrecht Ratgeber

Erbrecht
Erbschaftssteuergesetz (ErbStG)
und Schenkungssteuergesetz
BGB Erbrecht Gesetz
(Erbrechtsgesetz)
Erbrecht Anwalt - Beratung

Nebenkosten sparen

Strom Preisvergleich
Gas Preisvergleich
DSL Preisvergleich

Geld und Finanzen

Kostenloses Girokonto Vergleich
Tagesgeld Vergleich und
Zinsrechner
Festgeld Vergleich und
Zinsrechner
Kreditkarten Vergleich
Kostenloses Girokonto für
Studenten
Kostenlose Kreditkarte für
Studenten

Recht Einfach

Ratgeber Recht und Forum
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt

Zurück   Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Mietvertrag

Mietvertrag Fragen zum Thema Mietvertrag

Forum Recht und Ratgeber - unsere Kategorien:
  • Allgemeines - Forum Regeln, Feedback, Support, Umfragen und allgemeine Diskussion
  • Mietrecht Forum - Mietvertrag, Miete, Betriebskosten, Nebenkosten, Reparaturen, Recht und Pflichten, Kündigung, Mietrecht allgemein
  • Muster - Mietvertrag und Kündigung

Kostenlos im Recht Forum registrieren - Frage stellen und Erfahrungen austauschen - Kostenlose Hilfe zum Thema Recht - Ratgeber

Makler Provision

Mietvertrag - Mieter Forum und Vermieter Forum - Mietrecht

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.04.2011, 01:12
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 15.04.2011
Beiträge: 2
Standard Makler Provision

Hallo Zusammen,

ich habe vor 18 Monaten einen Makler beauftragt für mich eine Wohnung zu finden. Er hat mir einige Adressen genannt und mich darauf hingewiesen, daß ich die Adressen NICHT weitergeben darf.

Ich habe über ihn dann eine Wohnung gefunden und ihm zwei Monatsmieten Provision bezahlt.

Heute, also 1 1/2 Jahre später, habe ich selbst einen Nachmieter für diese Wohnung gesucht, weil ich überraschend ausziehen wollte und die Kündigungsfrist nicht einhalten konnte.

Ich habe meinem Vermieter den Nachmieter vorgestellt, die beiden haben sich geeinigt und einen neuen Mietvertrag abgeschlossen.

Jetzt verlangt der Makler von damals von mir den Ersatz seiner entgangenen Provision, weil ich die Adresse, wo ich die letzten 1 1/2 Jahre gewohnt habe, nicht an den Nachmieter hätte weitergeben dürfen.

Ist das rechtens ???

Für Antworten, Hinweise, Tipps oder Erfahrungen wäre ich sehr dankbar.

Vielen Dank
Manuela



Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Jetzt kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!

Mit Zitat antworten
Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt - telefonische Rechtsberatung und Online Beratung:
Fragen Sie jetzt einen Anwalt - telefonisch oder per E-Mail

Dieses Forum kann Ihr Problem nicht lösen? Kein Problem!


Dann nutzen Sie unseren Service der günstigen Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt. Sie können Ihre Frage einfach per E-Mail stellen. Fordern Sie hier unverbindlich ein Beratungsangebot an:

Online Rechtsberatung: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für Ihren Sachverhalt an

> Anwalt für Mietrecht fragen


> Anwalt für Erbrecht fragen


  #2  
Alt 15.04.2011, 09:28
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 2.349
Standard AW: Makler Provision

Zitat:
Zitat von hofmannuela Beitrag anzeigen

Für Antworten, Hinweise, Tipps oder Erfahrungen wäre ich sehr dankbar.

Vielen Dank
Manuela
Wenn im sogenannten Maklervertrag zwischen Ihnen und dem Makler nicht explizit die Weitervermietung untersagt ist (und das wäre übrigens äußerst fraglich), sollten Sie sich ruhig zurücklehnen. Er hat seine Provision bekommen und wenn er meint, dass er ein lebenslanges Recht an der Vermittlung der Wohnung hat, dann soll er das beim Vermieter durchsetzen.

Der Hinweis, dass Sie die vom Makler genannten Adressen nicht weiter geben dürfen, bezieht sich auf die erste Kontaktaufnahme und Vermittlung. Und das ist üblich, damit solche Wohnungen nicht unter der Hand weiter gegeben werden und der Makler in die Röhre schaut.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.04.2011, 13:05
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 15.04.2011
Beiträge: 2
Lächeln AW: Makler Provision

Hallo Herr Regenmacher,

vielen Dank für die schnelle Antwort

In meinem Vermittlungsauftrag steht:
"Die Angebote sind vertraulich und nur für den/die Auftraggeber/in bestimmt. Eine Weitergabe an Dritte bedarf der Zustimmung der HomeCompany."

Sonst steht da nichts über das Thema.

Trotzdem habe ich eine Rechnung von denen bekommen.

Wie wehre ich die ab?
Gibt es Paragraphen oder Fachbegriffe, auf die ich mich beziehen kann?

Einfach nix tun ist nicht so mein Ding und läßt den Ärger nur wachsen.

Liebe Grüße
Manuela
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.04.2011, 13:31
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 2.349
Standard AW: Makler Provision

Sie haben die Wohnung vor 1,5 Jahren angemietet und die Maklercourtage bezahlt, richtig? Damit haben Sie eine Dienstleistung in Anspruch genommen und bezahlt.

Wenn jetzt nach 1,5 Jahren das Unternehmen noch einmal kassieren will, weil Sie Ihre Wohnung wegen der Kündigung weiter vermieten, dann sollten Sie die Makler mal fragen, ob sie Bekanntschaft mit dem Gericht machen wollen.

Einmal auf diese Frechheit entsprechend antworten. Weitere Briefe ungelesen zurück. Und wenn die keine Ruhe geben, einen Anwalt beauftragen. Der holt sich dann sein Honorar von dieser HomeCompany.
Mit Zitat antworten
Antwort

  Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Mietvertrag

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hat Makler in diesem Fall Anspruch auf Courtage? max.mio Mietvertrag 4 13.08.2010 09:39
Mietvertrag mit Makler unter falschen Vorraussetzungen altilux Mietvertrag 10 21.07.2010 14:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1


Erbrecht Forum und Mietrecht Forum - Schnelle Hilfe zu Rechtsfragen, Muster und Vorlagen
Ratgeber Recht - Ihr Forum für Mieter und Vermieter, sowie Erben und Erblasser
Frage zum Thema: Mietvertrag
Makler Provision