Recht Forum

Forum - Recht Ratgeber
Forum Hilfe - Erste Schritte

Mietrecht Ratgeber

Mietrecht
BGB Mietrecht Gesetz
(Mietrechtsgesetz)
Betriebskostenverordnung
(BetrKV - Gesetz)
Muster Kündigung Mietvertrag
Mietvertrag Vordruck
Mietrecht Muster, Checklisten
und Vordrucke
Mietrecht Anwalt - Beratung
Anwalt für Mietrecht finden

Erbrecht Ratgeber

Erbrecht
Erbschaftssteuergesetz (ErbStG)
und Schenkungssteuergesetz
BGB Erbrecht Gesetz
(Erbrechtsgesetz)
Erbrecht Anwalt - Beratung

Nebenkosten sparen

Strom Preisvergleich
Gas Preisvergleich
DSL Preisvergleich

Geld und Finanzen

Kostenloses Girokonto Vergleich
Tagesgeld Vergleich und
Zinsrechner
Festgeld Vergleich und
Zinsrechner
Kreditkarten Vergleich
Kostenloses Girokonto für
Studenten
Kostenlose Kreditkarte für
Studenten

Recht Einfach

Ratgeber Recht und Forum
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt

Zurück   Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Mietvertrag

Mietvertrag Fragen zum Thema Mietvertrag

Forum Recht und Ratgeber - unsere Kategorien:
  • Allgemeines - Forum Regeln, Feedback, Support, Umfragen und allgemeine Diskussion
  • Mietrecht Forum - Mietvertrag, Miete, Betriebskosten, Nebenkosten, Reparaturen, Recht und Pflichten, Kündigung, Mietrecht allgemein
  • Muster - Mietvertrag und Kündigung

Kostenlos im Recht Forum registrieren - Frage stellen und Erfahrungen austauschen - Kostenlose Hilfe zum Thema Recht - Ratgeber

Vorzeitige ordentliche Kündigung eines befristeten Mietvertrages durch den Vermieter.

Mietvertrag - Mieter Forum und Vermieter Forum - Mietrecht

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.06.2022, 12:39
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2022
Beiträge: 2
Standard Vorzeitige ordentliche Kündigung eines befristeten Mietvertrages durch den Vermieter.

Liebes Forum,

wir haben einen befristeten Mietvertrag für die Dauer von 10 Jahren abgeschlossen, der im Oktober 2023 abgelaufen wäre. Nun hat uns der Vermieter ordentlich mit einer Frist von 9 Monaten wegen Eigenbedarfs gekündigt. Also zum Ende Februar 2023.

Soweit wir uns informieren konnten, ist das rechtlich nicht zulässig, sondern bedürfte wohl eines Aufhebungsvertrages. Ist unsere Einschätzung korrekt?

Vielen Dank für eure/Ihre Beiträge.



Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Jetzt kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!

Mit Zitat antworten
Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt - telefonische Rechtsberatung und Online Beratung:
Fragen Sie jetzt einen Anwalt - telefonisch oder per E-Mail

Dieses Forum kann Ihr Problem nicht lösen? Kein Problem!


Dann nutzen Sie unseren Service der günstigen Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt. Sie können Ihre Frage einfach per E-Mail stellen. Fordern Sie hier unverbindlich ein Beratungsangebot an:

Online Rechtsberatung: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für Ihren Sachverhalt an

> Anwalt für Mietrecht fragen


> Anwalt für Erbrecht fragen


  #2  
Alt 05.06.2022, 08:43
Edo Edo ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2021
Beiträge: 27
Standard AW: Vorzeitige ordentliche Kündigung eines befristeten Mietvertrages durch den Vermie

Die Befristung auf 10 Jahre dürfte wahrscheinlich unwirksam sein, da nach dem Gesetz einer von drei zulässigen Gründen für die Befristung genannt sein muss. Das fehlt vermutlich. Die Folge ist, dass man einen unbefristeten Vertrag hat, der jederzeit gekündigt werden kann.

Aber ein Vermieter als Verwender einer unwirksamen Klausel kann sich nicht auf die Unwirksamkeit berufen, denn er muss wissen was er tut. Deshalb gilt für ihn die Laufzeit und er kann nicht vorzeitig kündigen.

Das nur als allgemeine Information zu verstehen. Wie es konkret in eurem Fall aussieht müsste ein Anwalt anhand des Mietvertrags prüfen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.06.2022, 10:28
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2022
Beiträge: 2
Standard AW: Vorzeitige ordentliche Kündigung eines befristeten Mietvertrages durch den Vermie

Hallo Edo,
vielen Dank für deine Einlassungen. Tatsächlich verhält es sich so, wie du sagst. In unserem Mietvertrag ist eine Befristung erwähnt aber nicht aus den drei vorgegebenen Möglichkeiten angekreuzt worden.
Deshalb ist wohl auch in dem uns zugegangenen Anwaltsschreiben die Befristung gar nicht erwähnt. Auf dieser für uns naiven Mietlingen negativen Ausgangslage bleibt uns nur, uns einen guten Anwalt/eine gute Anwältin zu nehmen.

Nochmals vielen Dank an dich und schöne Pfingsten!


Lenny II
Mit Zitat antworten
Antwort

  Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Mietvertrag

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kündigung eines Mietvertrages trotz Verzicht auf ordentliche Kündigung für 18 Monate Möhrchen Kündigung 0 15.06.2014 22:43
Fristlose Kündigung durch den Vermieter 12 Tage vor dem Ablauf ordentliche Kündigung Karolina Kündigung 0 04.05.2013 20:37
Kündigung eines befristeten Mietverhältnisses ? PinkOne Kündigung 2 07.03.2012 19:21
Vorzeitige Kündigung eines befristeten Mietverhhältnisses lexispina Kündigung 1 07.09.2011 09:06
Vorzeitige Kündigung eines befristeten Mietvertrages gerald48 Mietvertrag 1 26.06.2010 08:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1


Erbrecht Forum und Mietrecht Forum - Schnelle Hilfe zu Rechtsfragen, Muster und Vorlagen
Ratgeber Recht - Ihr Forum für Mieter und Vermieter, sowie Erben und Erblasser
Frage zum Thema: Mietvertrag
Vorzeitige ordentliche Kündigung eines befristeten Mietvertrages durch den Vermieter.