Recht Forum

Forum - Recht Ratgeber
Forum Hilfe - Erste Schritte

Mietrecht Ratgeber

Mietrecht
BGB Mietrecht Gesetz
(Mietrechtsgesetz)
Betriebskostenverordnung
(BetrKV - Gesetz)
Muster Kündigung Mietvertrag
Mietvertrag Vordruck
Mietrecht Muster, Checklisten
und Vordrucke
Mietrecht Anwalt - Beratung
Anwalt für Mietrecht finden

Erbrecht Ratgeber

Erbrecht
Erbschaftssteuergesetz (ErbStG)
und Schenkungssteuergesetz
BGB Erbrecht Gesetz
(Erbrechtsgesetz)
Erbrecht Anwalt - Beratung

Nebenkosten sparen

Strom Preisvergleich
Gas Preisvergleich
DSL Preisvergleich

Geld und Finanzen

Kostenloses Girokonto Vergleich
Tagesgeld Vergleich und
Zinsrechner
Festgeld Vergleich und
Zinsrechner
Kreditkarten Vergleich
Kostenloses Girokonto für
Studenten
Kostenlose Kreditkarte für
Studenten

Recht Einfach

Ratgeber Recht und Forum
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt

Zurück   Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Rechte und Pflichten

Rechte und Pflichten Rechte und Pflichten von Mieter und Vermieter, z.B. Hausordnung, Haustiere, Lärm, Schlüssel, usw.

Forum Recht und Ratgeber - unsere Kategorien:
  • Allgemeines - Forum Regeln, Feedback, Support, Umfragen und allgemeine Diskussion
  • Mietrecht Forum - Mietvertrag, Miete, Betriebskosten, Nebenkosten, Reparaturen, Recht und Pflichten, Kündigung, Mietrecht allgemein
  • Muster - Mietvertrag und Kündigung

Kostenlos im Recht Forum registrieren - Frage stellen und Erfahrungen austauschen - Kostenlose Hilfe zum Thema Recht - Ratgeber

Vermieter verbietet Kochen in Wohngemeinschaft

Rechte und Pflichten - Mieter Forum und Vermieter Forum - Mietrecht

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.01.2013, 15:52
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2013
Beiträge: 1
Standard Vermieter verbietet Kochen in Wohngemeinschaft

Ich wohne in einer 8 - Personen Wohngemeinschaft. Wir haben normalerweise eine kleine Teeküche, um uns Essen zuzubereiten (der Vermieter möchte uns keine richtige Küche zur Verfügung stellen).
Uns stand ein kleiner 2 Plattenherd mit Backofen zu Verfügung (in etwa so: http://www.amazon.de/Severin-Toastof...9466430&sr=8-1).


Vorgestern hat unser Vermieter diesen Herd mitgenommen, mit dem Hinweis, dass das sowieso nur eine Teeküche wäre und wir dort nicht kochen dürften. Gleichzeitig hat er uns darauf hingewiesen, dass das Kochen auf den Zimmern auch verboten sei.


Haben wir Mieter irgendeine Chance dagegen vorzugehen? Bzw. ist es rechtens seinen Mietern keinerlei Kochmöglichkeit zur Verfügung zu stellen? Wäre dies ein Grund, um der Kündigungsfrist von 3 Monaten zu entgehen?



Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Jetzt kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!

Mit Zitat antworten
Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt - telefonische Rechtsberatung und Online Beratung:
Fragen Sie jetzt einen Anwalt - telefonisch oder per E-Mail

Dieses Forum kann Ihr Problem nicht lösen? Kein Problem!


Dann nutzen Sie unseren Service der günstigen Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt. Sie können Ihre Frage einfach per E-Mail stellen. Fordern Sie hier unverbindlich ein Beratungsangebot an:

Online Rechtsberatung: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für Ihren Sachverhalt an

> Anwalt für Mietrecht fragen


> Anwalt für Erbrecht fragen


  #2  
Alt 02.02.2013, 14:39
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 2.349
Standard AW: Vermieter verbietet Kochen in Wohngemeinschaft

Was ist zu dem Thema im Mietvertrag vereinbart. Nur das zählt bei solchen Streitigkeiten.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.06.2013, 22:02
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.06.2013
Beiträge: 2
Standard AW: Vermieter verbietet Kochen in Wohngemeinschaft

das ist ja mal wieder ein Vermieter.
Wenn er Euch die Räume zu Wohnzwecken vermietet hat, dann muss auch eine Küche (in der gekocht werden darf) da sein, wenigstens die Möglichkeit Herd, Kühlschrank und Spüle anzuschließen.
Kann ja sein, dass er Euch jeden Tag das Frühstück ans Bett bringt und Euch zu Mittag- und Abendessen feudal einlädt, dann ist das natürlich nicht nötig ;-)

Sollte im Vertrag etwas davon drinstehen, dass Ihr da nicht kochen dürft, dann ist das NICHTS wert!
Dann kann er gleich mit reinschreiben, dass Toilette, Bad etc. nicht benutzt werden dürfen, dass in der Wohnung nicht geschlafen werden darf, nachts kein Strom verbraucht werden darf -
alles Gründe für für eine saftige Mietminderung!!!
Ob man da fristlos kündigen kann - evtl. möglich (zählt ja zur Mindestanforderung für Wohnraum), aber weiß ich nicht, hab sowas noch nie erlebt - is sowieso unvorstellbar dass es solche Vermieter gibt...

Die Antwort von "Regenmacher" ist übrigens völlig daneben.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.06.2013, 00:16
Benutzerbild von Recht-Einfach
Administrator
 
Registriert seit: 20.09.2007
Beiträge: 2.003
Standard AW: Vermieter verbietet Kochen in Wohngemeinschaft

Ihr letzter Kommentar könnte unsachlich erscheinen, da nicht alle Gegebenheiten des Falles bekannt sind, abgesehen davon, dass er einige Zeit zurückliegt und nicht weiter erläutert wurde!

In diesem Fall ist von einer 8-Mann-Wohngemeinschaft auszugehen. Des Weiteren wird von einer "Teeküche" gesprochen.

Dies könnte zum Beispiel auf ein Studentenwohnheim mit einzelnen Wohnräumen, einem langen Flur und (überspitzt aber möglicherweise) gemeinschaftlicher Dusche und Teeküche Anwendung finden.

Hier hat der Vermieter meiner Kenntnis nach durchaus gestalterisches Recht im Bereich des Mietvertrages, um z.B. Brandgefahren, etc. auszuschließen.


Mietrecht Einfach
__________________

Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Telefonische Soforthilfe oder kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!


Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.06.2013, 08:13
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 2.349
Standard AW: Vermieter verbietet Kochen in Wohngemeinschaft

Zitat:
Die Antwort von "Regenmacher" ist übrigens völlig daneben.
Und scheinbar sind es nur Deppen, die solch ein Statement verfassen. Von nichts eine Ahnung, aber diese dann laut verkünden.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.06.2013, 22:45
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.06.2013
Beiträge: 2
Standard AW: Vermieter verbietet Kochen in Wohngemeinschaft

Ja wahrscheinlich ist es für den ursprünglichen Fragesteller nicht mehr relevant,
aber es könnte auch andere in ähnlichen Situationen interessieren.
Da dann lapidar auf den Vertrag (der, außer es ist ein Standardvertrag, nicht unbedingt Gesetzeskonform ist)
verwiesen zu werden ist nicht gerade hilfreich.
Frei nach Karl Valentin: "Da steht doch Käfig mit Vogel, dann muss der Vogel drin sein".

Man kann es sicher nicht so einfach sehen.
Eine Kochgelegenheit (auch eine Teeküche ist eine) gehört nun einmal zu den Grundvoraussetzungen für
Wohnraum, auch in Studentenwohnheimen (die sind in der Regel sogar sehr gut ausgestattet).
Brandschutz kann wohl nicht vorgeschoben werden - wäre dann die ganze Zeit vor Wegnahme der Kochplatte auch nicht erfüllt gewesen und da kann man was dafür tun.

So wie ich den Fall sehe, könnte diese WG umgewidmeter Büroraum sein und der Vermieter auf "Gewinnmaximierung" fixiert.

Ausstattungsgegenstände die heutzutage in jede Wohnung gehören und
bei der Besichtigung, wie beim Vertragsabschluss vorhanden sind - kann
diese der Vermieter dann später nicht nach Lust und Laune wegnehmen? Eher nicht.
Fraglich ist auch, ob der Vermieter überhaupt in die Wohnung darf. Gut das mag wirklich davon abhängig sein, was es ist.


PS: Ist es normal, dass hier Leute, denen nach Binsenweisheiten die Diskussionsargumente ausgehen, ausfallend und beleidigend werden und sogar noch persönliche E-Mails mit Beleidigungen schreiben?
Also ich bin jedenfalls nicht so deppert, dass ich allgemeine Forenregeln nicht kennen würde...

Mehr sein als scheinen
Mit Zitat antworten
Antwort

  Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Rechte und Pflichten

Stichworte
küche, kündigungsfrist, wohngemeinschaft

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hausverwaltung verbietet Wäscheständer GranTorino Rechte und Pflichten 1 02.03.2013 08:42
Vermieter sieht Kündigung nicht ein (Wohngemeinschaft) AlexPB Kündigung 4 28.06.2012 19:44
Auflösung der Wohngemeinschaft monda Kündigung 2 31.03.2012 12:30
Kürzere Kündigungsfrist bei Wohngemeinschaft mit Vermieter Alexander Hager Kündigung 3 09.02.2009 18:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1


Erbrecht Forum und Mietrecht Forum - Schnelle Hilfe zu Rechtsfragen, Muster und Vorlagen
Ratgeber Recht - Ihr Forum für Mieter und Vermieter, sowie Erben und Erblasser
Frage zum Thema: Rechte und Pflichten
Vermieter verbietet Kochen in Wohngemeinschaft