Recht Forum

Forum - Recht Ratgeber
Forum Hilfe - Erste Schritte

Mietrecht Ratgeber

Mietrecht
BGB Mietrecht Gesetz
(Mietrechtsgesetz)
Betriebskostenverordnung
(BetrKV - Gesetz)
Muster Kündigung Mietvertrag
Mietvertrag Vordruck
Mietrecht Muster, Checklisten
und Vordrucke
Mietrecht Anwalt - Beratung
Anwalt für Mietrecht finden

Erbrecht Ratgeber

Erbrecht
Erbschaftssteuergesetz (ErbStG)
und Schenkungssteuergesetz
BGB Erbrecht Gesetz
(Erbrechtsgesetz)
Erbrecht Anwalt - Beratung

Nebenkosten sparen

Strom Preisvergleich
Gas Preisvergleich
DSL Preisvergleich

Geld und Finanzen

Kostenloses Girokonto Vergleich
Tagesgeld Vergleich und
Zinsrechner
Festgeld Vergleich und
Zinsrechner
Kreditkarten Vergleich
Kostenloses Girokonto für
Studenten
Kostenlose Kreditkarte für
Studenten

Recht Einfach

Ratgeber Recht und Forum
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt

Zurück   Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Reparaturen und Modernisierung

Reparaturen und Modernisierung Fragen zum Thema Reparaturen, Schönheitsreparaturen, Modernisierung, usw.

Forum Recht und Ratgeber - unsere Kategorien:
  • Allgemeines - Forum Regeln, Feedback, Support, Umfragen und allgemeine Diskussion
  • Mietrecht Forum - Mietvertrag, Miete, Betriebskosten, Nebenkosten, Reparaturen, Recht und Pflichten, Kündigung, Mietrecht allgemein
  • Muster - Mietvertrag und Kündigung

Kostenlos im Recht Forum registrieren - Frage stellen und Erfahrungen austauschen - Kostenlose Hilfe zum Thema Recht - Ratgeber

Reinigung des Wasserrohres in gemietetem Haus

Reparaturen und Modernisierung - Mieter Forum und Vermieter Forum - Mietrecht

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.03.2009, 16:10
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2009
Beiträge: 1
Standard Reinigung des Wasserrohres in gemietetem Haus

Nach dem die Spülung eines WC´s in einem Reihenhaus verstopft war erklärte der Vermieter zuerst das dies wahrscheinlich eigenes Verschulden ist und er mit der Sache nichts zu tun hat. Später erklärte er sich bereit eine Sanitärfirma zu beauftragen. Diese Firma wiederum beauftragte eine weitere Firma und zwei Monteure inklusive einer Kameraanlage kamen dann zum vereinbarten Termin. Ein nicht in den Abfluss gehörender Gegenstand konnte nicht aufgefunden werden. Kurz hinter dem Toilettensitz hatte sich im Abflussrohr Toilettenpapier so angesammelt das der Abfluss verstopft war. Beim Testen der Spülung fiel zwar auf das ein normal leichtes drücken der Taste zu sehr geringem Wasserfluss führte. Dies war aber nicht systematisch so. Nun kam kurz darauf vom Vermieter ein Brief über verauslagte Kosten inkusive einer Rechnung über 250€. Meine Frage nun. Grundsätzlich muss ich zahlen? Wenn dies der Fall ist ist die Höhe der Rechnung gerechtfertigt? Es kamen zwei Monteure von zwei Firmen. Ein Kameraeinsatz war nicht vereinbart. Ein Anruf bei der zweiten Firma die die eigentliche Leistung erbracht hat führte zu der Information das sie 110€ + MWST pro Stunde nimmt. Da die Reparatur unter einer Stunde gedauert hat frage ich mich natürlich womit die Differenz gerechtfertigt ist. Über eine schnelle Info würd ich mich freuen.



Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Jetzt kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!

Mit Zitat antworten
Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt - telefonische Rechtsberatung und Online Beratung:
Fragen Sie jetzt einen Anwalt - telefonisch oder per E-Mail

Dieses Forum kann Ihr Problem nicht lösen? Kein Problem!


Dann nutzen Sie unseren Service der günstigen Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt. Sie können Ihre Frage einfach per E-Mail stellen. Fordern Sie hier unverbindlich ein Beratungsangebot an:

Online Rechtsberatung: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für Ihren Sachverhalt an

> Anwalt für Mietrecht fragen


> Anwalt für Erbrecht fragen


  #2  
Alt 13.03.2009, 09:25
Benutzer
 
Registriert seit: 27.01.2009
Beiträge: 31
Standard

Zitat:
Zitat von leogetz Beitrag anzeigen
Kurz hinter dem Toilettensitz hatte sich im Abflussrohr Toilettenpapier so angesammelt das der Abfluss verstopft war.
Wenn dem so war, hat man schlechte Karten. Eine Schuld des Mieters wird nicht auszuschließen sein.
Inwieweit der Vermieter den Mieter über die Beauftragung eines Handwerkes vorher zu unterrichten hat, kann ich nicht beurteilen. Ihm kann es egal sein, was das am Ende kostet.

Ich selbst habe nächtens einmal die ganze Kloschüssel abschrauben müssen um eine Verstopfung zu beseitigen; tröstent war immerhin der Verlust von 0,00 €.
Also bei Mängeln immer erst alle anderen Möglichkeiten ausschöpfen, bevor man Vermieter oder gar Handwerker beauftragt.

Übrigens von den ca. 250 € Kosten ist immerhin der Staat mit fast 50,00 € dabei.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.03.2009, 11:17
Benutzerbild von Recht-Einfach
Administrator
 
Registriert seit: 20.09.2007
Beiträge: 1.988
Standard

Hallo Leogetz,

die Schuldfrage ist sicher schwer zu klären. Daher könnte ich noch empfehlen diesbezüglich dem Vermieter einen Vergleich vorzuschlagen: Jeder übernimmt die Hälfte der Kosten.

Wenn er sich querstellt ist er immernoch in der Beweispflicht!
Das bedeutet, dass er nachweisen muss, dass die Reparatur durch direktes Verschulden des Mieters notwendig wurde.

Über die Kostenrechnung kann ich mich nicht äußern, denn da hat jeder Handwerker seine eigenen Grundlagen für. Fakt ist, dass diese beglichen werden muss - also ist meiner Ansicht nach am WIE zu arbeiten.


Freundliche Grüße und viel Erfolg,


Mietrecht-Einfach
__________________

Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Telefonische Soforthilfe oder kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!


Mit Zitat antworten
Antwort

  Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Reparaturen und Modernisierung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1


Erbrecht Forum und Mietrecht Forum - Schnelle Hilfe zu Rechtsfragen, Muster und Vorlagen
Ratgeber Recht - Ihr Forum für Mieter und Vermieter, sowie Erben und Erblasser
Frage zum Thema: Reparaturen und Modernisierung
Reinigung des Wasserrohres in gemietetem Haus