Recht Forum

Forum - Recht Ratgeber
Forum Hilfe - Erste Schritte

Mietrecht Ratgeber

Mietrecht
BGB Mietrecht Gesetz
(Mietrechtsgesetz)
Betriebskostenverordnung
(BetrKV - Gesetz)
Muster Kündigung Mietvertrag
Mietvertrag Vordruck
Mietrecht Muster, Checklisten
und Vordrucke
Mietrecht Anwalt - Beratung
Anwalt für Mietrecht finden

Erbrecht Ratgeber

Erbrecht
Erbschaftssteuergesetz (ErbStG)
und Schenkungssteuergesetz
BGB Erbrecht Gesetz
(Erbrechtsgesetz)
Erbrecht Anwalt - Beratung

Nebenkosten sparen

Strom Preisvergleich
Gas Preisvergleich
DSL Preisvergleich

Geld und Finanzen

Kostenloses Girokonto Vergleich
Tagesgeld Vergleich und
Zinsrechner
Festgeld Vergleich und
Zinsrechner
Kreditkarten Vergleich
Kostenloses Girokonto für
Studenten
Kostenlose Kreditkarte für
Studenten

Recht Einfach

Ratgeber Recht und Forum
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt

Zurück   Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Erbrecht Forum - Themen > Schenkung

Schenkung Alle Fragen zum Thema Schenkung
(Schenkungssteuer, Höhe, Schenkung statt Erbe)

Forum Recht und Ratgeber - unsere Kategorien:
  • Allgemeines - Forum Regeln, Feedback, Support, Umfragen und allgemeine Diskussion
  • Mietrecht Forum - Mietvertrag, Miete, Betriebskosten, Nebenkosten, Reparaturen, Recht und Pflichten, Kündigung, Mietrecht allgemein
  • Muster - Mietvertrag und Kündigung

Kostenlos im Recht Forum registrieren - Frage stellen und Erfahrungen austauschen - Kostenlose Hilfe zum Thema Recht - Ratgeber

Schenkung Sparkonto zu Lebzeiten

Schenkung - Erbrecht Forum für Erben und Erblasser

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.03.2017, 17:52
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2017
Beiträge: 2
Standard Schenkung Sparkonto zu Lebzeiten

Hallo,
da mein Vater verstorben ist und wir deswegen großen Zirkus haben möchte meine Mutter nicht, dass so etwas nach ihrem Tod nochmal passiert.

Aus diesem Grund hat meine Mutter beschlossen, dass sie Sohn 1 (mir) der mit ihr in Deutschland in Wohngemeinschaft lebt ihr Sparkonto (Sparbuch) schenkt.
Damit es nicht später in die Erbmasse mit eingeht.

Dazu waren wir bei der Sparkasse und haben das genau so geschildert. Dann hieß es, wir könnten problemlos das Sparkonto auf mich umschreiben.

Dazu wurde ein Antrag ausgefüllt, oben steht meine Mutter als alte Inhaberin des Sparkontos, darunter ich als neuer Inhaber des Sparkontos.

Das ganze mussten wir beide dann unterschreiben.
Zuerst meine Mutter als "Alte Inhaberin" und ich als "Neuer Inhaber".

Eine Kopie davon hat nur meine Mutter bekommen. Ich bekam keine Kopie mit der Antwort " sie brauchen das nicht, sie bekommen ja das neue Sparbuch mit ihnen als Inhaber".

Das alte Sparbuch meiner Mutter wurde gelocht, entwertet.

Auf die Frage hin ob wir das noch von einem Notar bestätigen lassen müssen hieß es "nein". Müssen sie nicht.

Somit war für uns die Sache gegessen.

Dann habe ich natürlich angefangen zu googeln und habe dann erschreckende Sachen gelesen wie z.B. dass diese Schenkung gar nichts nutzt da ich trotzdem im Erbfall nach dem Tod irgendwas "ausgleichen" muss. Wo bleibt denn da der Wille meiner Mutter. Bzw. gibt es eine Möglichkeite diese "Ausgleichsache" zu verhindern?

MfG



Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Jetzt kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!

Mit Zitat antworten
Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt - telefonische Rechtsberatung und Online Beratung:
Fragen Sie jetzt einen Anwalt - telefonisch oder per E-Mail

Dieses Forum kann Ihr Problem nicht lösen? Kein Problem!


Dann nutzen Sie unseren Service der günstigen Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt. Sie können Ihre Frage einfach per E-Mail stellen. Fordern Sie hier unverbindlich ein Beratungsangebot an:

Online Rechtsberatung: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für Ihren Sachverhalt an

> Anwalt für Mietrecht fragen


> Anwalt für Erbrecht fragen


  #2  
Alt 26.03.2017, 15:28
Benutzerbild von Recht-Einfach
Administrator
 
Registriert seit: 20.09.2007
Beiträge: 2.003
Standard AW: Schenkung Sparkonto zu Lebzeiten

Hallo,

eine Schenkung ist nur auszugleichen, sollte Ihre Mutter innerhalb der nächsten Jahre versterben. Darüberhinaus ist zu beachten, dass dies auch nur der Fall ist, sollte einer der Erben enterbt werden oder sich stark benachteiligt fühlen und seinen Pflichtteil geltend machen (1/2 des gesetzlichen Erb-Anspruchs).

Dann geht es um den sogenannten Pflichtteilergänzungsanspruch zu dem Sie mehr in dem verlinkten Artikel erfahren.

Viel Erfolg, Erbrecht Einfach
__________________

Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Telefonische Soforthilfe oder kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!


Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.03.2017, 19:26
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2017
Beiträge: 2
Standard AW: Schenkung Sparkonto zu Lebzeiten

Hallo und vielen Dank für die Antwort,

das mit dem "Pflichtteilergänzungsanspruch" habe ich gelesen und verstanden. Aber was ist wenn es gar nicht darum geht dass jemand im Testament ausgeschlossen wird, sondern alle 3 Söhne (Brüder) Quotengleich erben, wie im letzten Abschnitt ihrer Verlinkung beschrieben:

"Ausgleichspflicht unter Nachkommen bei der Erbschaft
Eine weitere Folge von Schenkungen ist der Ausgleich unter quotengleich erbenden Nachkommen, zum Beispiel Geschwistern. Wurde dem Sohn ein Auto geschenkt und der Tochter nicht, muss der Sohn diesen Vermögensvorteil später aus seiner Erbschaft ausgleichen...[....]..... Ebenso kann der Erblasser verfügen, dass die Schenkung nicht ausgeglichen werden muss.
"

Aus diesem Abschnitt entnehme ich, dass die Schenkung, in meinem Fall das Sparbuch, doch ausgeglichen werden muss, ausser wenn meine Mutter verfügt, dass die Schenkung nicht ausgeglichen werden muss.

Oder wo liegt mein Denkfehler?

MfG
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.04.2017, 08:30
Benutzerbild von Recht-Einfach
Administrator
 
Registriert seit: 20.09.2007
Beiträge: 2.003
Standard AW: Schenkung Sparkonto zu Lebzeiten

Hallo mexxem,

das ist ehrlich gesagt eine Definitonsfrage. In diesem Paragrafen ist die Ausgleichungspflicht geregelt:
§ 2050 BGB Ausgleichungspflicht für Abkömmlinge als gesetzliche Erben - Erbrecht

Diese besagt lediglich, dass
- Ausstattung und
- Zuschüsse in Verbindung mit Einkünften
auszugleichen sind.

Zitat:
Zitat von § 2050
(3) Andere Zuwendungen unter Lebenden sind zur Ausgleichung zu bringen, wenn der Erblasser bei der Zuwendung die Ausgleichung angeordnet hat.
Beurteilen sie selbst und teilen Sie mir gerne Ihre Meinung mit.

Ich wünsche viel Erfolg, Erbrecht Einfach
__________________

Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Telefonische Soforthilfe oder kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!


Mit Zitat antworten
Antwort

  Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Erbrecht Forum - Themen > Schenkung

Stichworte
ausgleichspflicht, erbmasse, pflichtteilergänzungsanspruch, sparbuch

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pflichtteil zu Lebzeiten des Erblassers einfordern Baronfuenfhausen Erbschaft und Erbe 1 03.08.2016 08:56
Überschuldetes Erbe angenommen bei Schenkungen zu Lebzeiten Zwerg Erbschaft und Erbe 1 17.06.2016 10:08
Erbschaft schon zu Lebzeiten chariomer Erbrecht allgemein 1 06.09.2013 11:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1


Erbrecht Forum und Mietrecht Forum - Schnelle Hilfe zu Rechtsfragen, Muster und Vorlagen
Ratgeber Recht - Ihr Forum für Mieter und Vermieter, sowie Erben und Erblasser
Frage zum Thema: Schenkung
Schenkung Sparkonto zu Lebzeiten