Recht Forum

Forum - Recht Ratgeber
Forum Hilfe - Erste Schritte

Mietrecht Ratgeber

Mietrecht
BGB Mietrecht Gesetz
(Mietrechtsgesetz)
Betriebskostenverordnung
(BetrKV - Gesetz)
Muster Kündigung Mietvertrag
Mietvertrag Vordruck
Mietrecht Muster, Checklisten
und Vordrucke
Mietrecht Anwalt - Beratung
Anwalt für Mietrecht finden

Erbrecht Ratgeber

Erbrecht
Erbschaftssteuergesetz (ErbStG)
und Schenkungssteuergesetz
BGB Erbrecht Gesetz
(Erbrechtsgesetz)
Erbrecht Anwalt - Beratung

Nebenkosten sparen

Strom Preisvergleich
Gas Preisvergleich
DSL Preisvergleich

Geld und Finanzen

Kostenloses Girokonto Vergleich
Tagesgeld Vergleich und
Zinsrechner
Festgeld Vergleich und
Zinsrechner
Kreditkarten Vergleich
Kostenloses Girokonto für
Studenten
Kostenlose Kreditkarte für
Studenten

Recht Einfach

Ratgeber Recht und Forum
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt

Zurück   Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Erbrecht Forum - Themen > Erbschaft und Erbe

Erbschaft und Erbe Fragen zum Thema Erbschaft und Erbe
(Pflichtteil, Erbfolge, Erbschein, Erbe ausschlagen, Erbverzicht, Erbengemeinschaft und Vermächtnis)

Forum Recht und Ratgeber - unsere Kategorien:
  • Allgemeines - Forum Regeln, Feedback, Support, Umfragen und allgemeine Diskussion
  • Mietrecht Forum - Mietvertrag, Miete, Betriebskosten, Nebenkosten, Reparaturen, Recht und Pflichten, Kündigung, Mietrecht allgemein
  • Muster - Mietvertrag und Kündigung

Kostenlos im Recht Forum registrieren - Frage stellen und Erfahrungen austauschen - Kostenlose Hilfe zum Thema Recht - Ratgeber

Vermächtnis verjährt?

Erbschaft und Erbe - Erbrecht Forum für Erben und Erblasser

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.09.2015, 12:59
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2015
Beiträge: 1
Standard Vermächtnis verjährt?

Hallo,

ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen.
Mein Mann ist am 23.03.2012 verstorben, ich bin als Alleinerbin ausgewiesen,
desweiteren gibt es ein Vermächtnis zu Gunsten seiner Schwester (jeden Monat Unterhalt von 153,00 Euro).
Sie hat dies jedoch nie in Anspruch genommen bis heute, als ein Brief vom Ihrem Anwalt kam.
Ich soll danach 6000 Euro nachzahlen und die monatlichen Zahlungen leisten.
Mein Frage ist der Anspruch nicht Verjährt?
Und ist es mir zuzumuten falls nicht, das ich dem nachkomme, weil ich nur über eine Rente von 500 Euro verfüge, und das Erbe zum grössten Teil in ein kleines altes Haus geflossen ist , was ich mir gekauft habe um Miete zu sparen.
Bin für eine Anworten dankbar

Silvia



Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Jetzt kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!

Mit Zitat antworten
Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt - telefonische Rechtsberatung und Online Beratung:
Fragen Sie jetzt einen Anwalt - telefonisch oder per E-Mail

Dieses Forum kann Ihr Problem nicht lösen? Kein Problem!


Dann nutzen Sie unseren Service der günstigen Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt. Sie können Ihre Frage einfach per E-Mail stellen. Fordern Sie hier unverbindlich ein Beratungsangebot an:

Online Rechtsberatung: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für Ihren Sachverhalt an

> Anwalt für Mietrecht fragen


> Anwalt für Erbrecht fragen


  #2  
Alt 07.09.2015, 16:04
Benutzerbild von Recht-Einfach
Administrator
 
Registriert seit: 20.09.2007
Beiträge: 2.003
Standard AW: Vermächtnis verjährt?

Hallo Silvia,

grundsätzlich sind Vermächtnisse vom Erben zu erfüllen. Wird dies nicht innerhalb einer Frist von 2 Monaten nach dem Todesfall getan, kann der Vermächtnisnehmer das Vermächtnis einfordern.

Hier gilt eine Verjährungsfrist von 3 Jahren, beginnend mit dem letzten Tag des Jahres, in dem der Anspruch entstanden ist -> somit würde die Verjährungsfrist in diesem Fall zum 31.12.2015 enden!

Hier finden Sie noch einmal Informationen zum Vermächtnis: Vermächtnis erfüllen und einfordern - Erbrecht Ratgeber

Ich empfehle Ihnen sich anwaltlichen Rat zu holen, um auf der sicheren Seite zu sein!
Dieser muss nämlich auch nicht teuer sein, weshalb ich Ihnen unsere Onlineberatung für Erbrecht ans Herz legen möchte und wünsche viel Erfolg,


Erbrecht Einfach
__________________

Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Telefonische Soforthilfe oder kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!


Mit Zitat antworten
Antwort

  Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Erbrecht Forum - Themen > Erbschaft und Erbe

Stichworte
unterhalt, verjährung, verjährungsfrist, vermächtnis

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erbanspruch verjährt? Gia Erbschaft und Erbe 1 24.04.2015 17:18
Ist unser Erbe verjährt? Kassiopeia Erbschaft und Erbe 1 19.08.2014 07:14
Kaution nach vier Jahren verjährt? Frederike Mietrecht allgemein 1 18.06.2014 11:42
Vermächtnis ./. Pflichtteilsanspruch Witwe2007 Erbschaft und Erbe 1 08.10.2013 12:37
Pflichtteilsanspruch aus Vermächtnis ChrisB Erbschaft und Erbe 2 16.08.2013 13:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1


Erbrecht Forum und Mietrecht Forum - Schnelle Hilfe zu Rechtsfragen, Muster und Vorlagen
Ratgeber Recht - Ihr Forum für Mieter und Vermieter, sowie Erben und Erblasser
Frage zum Thema: Erbschaft und Erbe
Vermächtnis verjährt?