Recht Forum

Forum - Recht Ratgeber
Forum Hilfe - Erste Schritte

Mietrecht Ratgeber

Mietrecht
BGB Mietrecht Gesetz
(Mietrechtsgesetz)
Betriebskostenverordnung
(BetrKV - Gesetz)
Muster Kündigung Mietvertrag
Mietvertrag Vordruck
Mietrecht Muster, Checklisten
und Vordrucke
Mietrecht Anwalt - Beratung
Anwalt für Mietrecht finden

Erbrecht Ratgeber

Erbrecht
Erbschaftssteuergesetz (ErbStG)
und Schenkungssteuergesetz
BGB Erbrecht Gesetz
(Erbrechtsgesetz)
Erbrecht Anwalt - Beratung

Nebenkosten sparen

Strom Preisvergleich
Gas Preisvergleich
DSL Preisvergleich

Geld und Finanzen

Kostenloses Girokonto Vergleich
Tagesgeld Vergleich und
Zinsrechner
Festgeld Vergleich und
Zinsrechner
Kreditkarten Vergleich
Kostenloses Girokonto für
Studenten
Kostenlose Kreditkarte für
Studenten

Recht Einfach

Ratgeber Recht und Forum
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt

Zurück   Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Miete und Miethöhe

Miete und Miethöhe Fragen zum Thema Miete, z.B. Miethöhe, Mieterhöhung, Mietminderung, usw.

Forum Recht und Ratgeber - unsere Kategorien:
  • Allgemeines - Forum Regeln, Feedback, Support, Umfragen und allgemeine Diskussion
  • Mietrecht Forum - Mietvertrag, Miete, Betriebskosten, Nebenkosten, Reparaturen, Recht und Pflichten, Kündigung, Mietrecht allgemein
  • Muster - Mietvertrag und Kündigung

Kostenlos im Recht Forum registrieren - Frage stellen und Erfahrungen austauschen - Kostenlose Hilfe zum Thema Recht - Ratgeber

Mietminderung - Welche Höhe?

Miete und Miethöhe - Mieter Forum und Vermieter Forum - Mietrecht

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.03.2018, 10:19
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2018
Beiträge: 1
Standard Mietminderung - Welche Höhe?

Hallo,

ich habe folgendes Problem zu Hause. Ich wohne in einem Plattenbau mit 6 Etagen. Über mir ist voriges Jahr ein Mieter eingezogen (und ich muss sagen vorher war es sehr schön ruhig) der so sehr trampelt dass man bei jedem "Schritt" (wenn man das noch so nennen kann) denkt die Decke kommt gleich runter. Er schmeißt Sachen auf den Boden, rollt was über den Boden, zieht Möbel über den Boden, dauzt Möbel auf dem Boden auf, klopft und hämmert auf dem Boden, Türen knallen und Gepolter runden das ganze ab. Jede Tag, jeden Abend, jede Nacht. Also den ganzen lieben langen Tag lang. Einmal hat der was auf den Boden gestampft da wackelte sogar mein Leuchter an der Decke und der Staub kam runter. Ruhe und vor allem Schlaf war überhaupt nicht mehr möglich. Ich war so sehr übermüdet dass ich fast vor ein Auto gelaufen wäre. Ich bin auch umgekippt und hab mir den Arm verletzt, konnte nicht arbeiten, musste mich also krank schreiben lassen und verlor meine Job eine Woche vor Ende der Probezeit. Supi. Also noch Job verloren wegen dem Heini. Dann fing mein Schlafwandeln wieder an, das war zuletzt da war ich 7 Jahre alt. Jetzt muss ich in eine Umschulung danach arbeiten, auch am Wochenende und lernen und schlafen. Ich habe mich bei der Wohnungsgenossenschaft schriftlich beschwert, war bei der Sprechstunde. Ergebnis zwei Tage Ruhe und dann gings wieder los. Jetzt schreibe ich gerade an meinem zweiten Schreiben und wüsste nun gern wie viel Prozent ich mindern kann wenn das auch nix bringt. Schließlich steht nicht nur meinen Gesundheit und mein neuer Geringverdienerjob auf dem Spiel sondern auch noch der finanzielle Aspekt an sich, da die Arbeitsagentur sehr schnell mit Sperren ist wenn man zum Beispiel übermüdet zur von der Arbeitsagentur bezahlten Umschulung geht. Eine Rechtsberatung kann ich mir beim Besten Willen nicht leisten. Wie gesagt Job weg. Weiß jemand ob ich auch ohne Anwalt Miete mindern kann und wie viel?



Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Telefonische Soforthilfe oder kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!

Mit Zitat antworten
Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt - telefonische Rechtsberatung und Online Beratung:
Fragen Sie jetzt einen Anwalt - telefonisch oder per E-Mail

Dieses Forum kann Ihr Problem nicht lösen? Kein Problem!

Dann nutzen Sie unseren Service der günstigen Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt. Sie können Ihre Frage telefonisch stellen oder ein Angebot per E-Mail anfordern:

Telefonische Rechtsberatung: Die Kosten für eine telefonische Beratung betragen durchschnittlich ca. 12 €

Online Rechtsberatung: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für Ihren Sachverhalt an

> Anwalt für Mietrecht fragen


> Anwalt für Erbrecht fragen


  #2  
Alt 05.03.2018, 11:51
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 2.329
Standard AW: Mietminderung - Welche Höhe?

Beratungshilfeschein beim Amtsgericht holen und damit zum Anwalt für Mietrecht. Der klärt dann die weiteren Schritte.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.05.2018, 10:57
Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2017
Beiträge: 30
Standard AW: Mietminderung - Welche Höhe?

Schau mal hier nach: Wann kann bei lauten Nachbarn die Miete gemindert werden?
In deinem Fall klingt es schon sehr extrem, wenn die Lärmbelästigung wirklich ohne Unterbrechung stattfindet. Ich würde dir empfehlen ein Lärmtagebuch zu führen mit Lärmzeit, Lärmart, - dauer etc. Und damit eine Mietminderung zu beantragen.
Wenn du Glück hast, könntest du 5-20% Mietminderung erhalten.

Viel Erfolg!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.06.2018, 12:42
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2018
Beiträge: 28
Standard AW: Mietminderung - Welche Höhe?

Glück würde ich es eher nennen wenn der Ruhestörer auszieht. Es geht nicht immer um Geld.
Mit Zitat antworten
Antwort

  Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Miete und Miethöhe

Stichworte
höhe mietminderung, kostenlose rechtsberatung, mietminderung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mietschulden - Welche Möglichkeiten habe ich? pula1985 Kündigung 1 27.08.2015 21:25
Welche Steuerklasse für Schwägerin/Schwager? Progdidi67 Schenkung 1 04.05.2015 12:46
Rechtschutzversicherung, welche ist günstig? Tara67 Umfragen und Off-Topic 1 13.05.2012 13:23
Welche Kündigungsfrist bei gewerblichem Raum hubinobby Kündigung 2 28.03.2012 18:56
Welche Schritte sind möglich? Mine-Tom Kündigung 1 07.09.2010 08:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1


Erbrecht Forum und Mietrecht Forum - Schnelle Hilfe zu Rechtsfragen, Muster und Vorlagen
Ratgeber Recht - Ihr Forum für Mieter und Vermieter, sowie Erben und Erblasser
Frage zum Thema: Miete und Miethöhe
Mietminderung - Welche Höhe?