Recht Forum

Forum - Recht Ratgeber
Forum Hilfe - Erste Schritte

Mietrecht Ratgeber

Mietrecht
BGB Mietrecht Gesetz
(Mietrechtsgesetz)
Betriebskostenverordnung
(BetrKV - Gesetz)
Muster Kündigung Mietvertrag
Mietvertrag Vordruck
Mietrecht Muster, Checklisten
und Vordrucke
Mietrecht Anwalt - Beratung
Anwalt für Mietrecht finden

Erbrecht Ratgeber

Erbrecht
Erbschaftssteuergesetz (ErbStG)
und Schenkungssteuergesetz
BGB Erbrecht Gesetz
(Erbrechtsgesetz)
Erbrecht Anwalt - Beratung

Nebenkosten sparen

Strom Preisvergleich
Gas Preisvergleich
DSL Preisvergleich

Geld und Finanzen

Kostenloses Girokonto Vergleich
Tagesgeld Vergleich und
Zinsrechner
Festgeld Vergleich und
Zinsrechner
Kreditkarten Vergleich
Kostenloses Girokonto für
Studenten
Kostenlose Kreditkarte für
Studenten

Recht Einfach

Ratgeber Recht und Forum
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt

Zurück   Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Mietrecht allgemein

Mietrecht allgemein Fragen zum Thema Mietrecht, die in keine passende Kategorie passen

Forum Recht und Ratgeber - unsere Kategorien:
  • Allgemeines - Forum Regeln, Feedback, Support, Umfragen und allgemeine Diskussion
  • Mietrecht Forum - Mietvertrag, Miete, Betriebskosten, Nebenkosten, Reparaturen, Recht und Pflichten, Kündigung, Mietrecht allgemein
  • Muster - Mietvertrag und Kündigung

Kostenlos im Recht Forum registrieren - Frage stellen und Erfahrungen austauschen - Kostenlose Hilfe zum Thema Recht - Ratgeber

Probleme Strom/Stromanmeldung

Mietrecht allgemein - Mieter Forum und Vermieter Forum - Mietrecht

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.02.2013, 08:53
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.02.2013
Beiträge: 2
Standard Probleme Strom/Stromanmeldung

Guten Morgen,

Ich hätte da eine Frage zur einer Forderung meiner Vermietern.
Der Sachverhalt sieht wie folgt aus:
Mietebeginn 1.2.12 und es gab Probleme bei der Stromanmeldung da die Zählernummer bei den Stadtwerken nicht vorhanden war, war es nicht Möglich Strom anzumelden.

Habe das dem Mann(der mit mir die Wohnung besichtigt hat und auch den Mietvertrag aufgesetzt hat "Unterschrift ist allerdings von der Frau")
der Vermieterin mitgeteilt daraufhin habe ich anhand des Namens des Vormieters versucht an die Stromzählernummer zukommen auch vergebens.

So nun wurde ein Neuer Stromzähler eingebaut und ich habe Mitte Januar 2013 den Zähler angemeldet. Doch nun fordert meine Vermieterin von mit 323 Euro für Strom. Es ist eine 1 Zimmer Wohnung die rein als Postadresse benutzt wird und jegliche Sicherung(bis auf Licht "3 Lampen!") unter Zeugen rausgedreht wurde. Momentane Stromkosten pro Monat 12 Euro(Zählergebühr).
Die Rechnung der Stadtwerke richtet sich an meine Vermieterin die sie an mich per Kopie weitergeleitet hat auf der Rechnung sind keinerlei Angaben zu Zählernummer(Da ca 30 Mietparteien dort wohnen) die Summe setzt sich wie folgt zusammen:
Strom : 152,20 EURO + sonstige Forderungen 171,31 = 323,60 Euro. Abrechnungszeitraum 18.01.12 bis 31.12.12 also auch ca 2 Wochen vor meinem Einzug.
Meine Frage also muss ich der Forderung meiner Vermieterin nachkommen?

MFG



Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Jetzt kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!

Mit Zitat antworten
Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt - telefonische Rechtsberatung und Online Beratung:
Fragen Sie jetzt einen Anwalt - telefonisch oder per E-Mail

Dieses Forum kann Ihr Problem nicht lösen? Kein Problem!


Dann nutzen Sie unseren Service der günstigen Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt. Sie können Ihre Frage einfach per E-Mail stellen. Fordern Sie hier unverbindlich ein Beratungsangebot an:

Online Rechtsberatung: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für Ihren Sachverhalt an

> Anwalt für Mietrecht fragen


> Anwalt für Erbrecht fragen


  #2  
Alt 07.02.2013, 09:13
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 2.332
Standard AW: Probleme Strom/Stromanmeldung

Zitat:
Meine Frage also muss ich der Forderung meiner Vermieterin nachkommen?
Diese Frage verstehe ich nicht. Oder anders gefragt, müssen Sie in einem Restaurant den Verzehr des Gastes, der im Vorjahr dort gesessen hat, bezahlen?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.02.2013, 09:20
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.02.2013
Beiträge: 2
Standard AW: Probleme Strom/Stromanmeldung

Wenn ich das genannte Resturant besuche und den Eigentümer draufhinweise das kein Tisch vorhanden ist an dem ich essen kann.

Muss ich dann für den Besuch bezahlen?

Wie soll ich den Stromanmelden wenn kein Stromzähler vorhanden ist und dies dem Eigentümer auch mitteile. Warum gibt es auch keine Aufzählung der sonstigen Forderungen ?

Desweiteren war ich den dem letztem Jahr genau 4x in der Wohnung und habe jeweils für 5min das Licht angehabt ansonsten sind jegliche Sicherungen entfernt in Absprache. Ich zahle nun für den Stromzähler 12 Euro im Monat sprich 12x12= 144 Euro im Jahr wie kommt also dort eine Summe von 323 Euro zusammen und das ganze soll dann auch noch 2 Wochen vor meinen Mietverhätlnis angefangen haben? Desweiteren wirft sich mir die Frage auf warum ich die Kopie der Aufschlüsslung der sonstigen Forderungen nicht von Ihr bekommen hab.

Abrechnungszeitraum 18.01.2012- 31.12.2012
Mietverhältnis: 1.02.2012 - Offen

Also in der Tat ich formuliere meine Frage um.

Was kann ich tun?

Geändert von szopie (07.02.2013 um 09:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.02.2013, 10:56
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 2.332
Standard AW: Probleme Strom/Stromanmeldung

Zitat:
Was kann ich tun?
Setzen Sie sich mit dem Versorger auseinander, denn der fordert das Geld. Strom gehört nämlich nicht zu den Betriebskosten, wenn der Mieter einen eigenen Zähler hat.

Ich kann aus der Ferne nicht erkennen, wer oder was über Ihre Wohnung abgerechnet wurde.
Mit Zitat antworten
Antwort

  Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Mietrecht allgemein

Stichworte
forderung, stadtwerke, strom, zähler

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mieter wurde Strom abgestellt - Probleme dörpn Mietrecht allgemein 0 09.12.2012 15:42
Strom- und Wasserklau Andy Betriebskosten und Nebenkosten 1 18.07.2012 17:51
Vermieter verkauft gewinnbringend Strom derdaises Betriebskosten und Nebenkosten 2 24.06.2012 18:28
Probleme mit Vermieter und Strom - Bitte um Hilfe ClaudiaEben Mietrecht allgemein 7 19.02.2012 12:59
Strom im Gartenhaus abgestellt ceci2011 Rechte und Pflichten 1 15.04.2011 18:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1


Erbrecht Forum und Mietrecht Forum - Schnelle Hilfe zu Rechtsfragen, Muster und Vorlagen
Ratgeber Recht - Ihr Forum für Mieter und Vermieter, sowie Erben und Erblasser
Frage zum Thema: Mietrecht allgemein
Probleme Strom/Stromanmeldung