Recht Forum

Forum - Recht Ratgeber
Forum Hilfe - Erste Schritte

Mietrecht Ratgeber

Mietrecht
BGB Mietrecht Gesetz
(Mietrechtsgesetz)
Betriebskostenverordnung
(BetrKV - Gesetz)
Muster Kündigung Mietvertrag
Mietvertrag Vordruck
Mietrecht Muster, Checklisten
und Vordrucke
Mietrecht Anwalt - Beratung
Anwalt für Mietrecht finden

Erbrecht Ratgeber

Erbrecht
Erbschaftssteuergesetz (ErbStG)
und Schenkungssteuergesetz
BGB Erbrecht Gesetz
(Erbrechtsgesetz)
Erbrecht Anwalt - Beratung

Nebenkosten sparen

Strom Preisvergleich
Gas Preisvergleich
DSL Preisvergleich

Geld und Finanzen

Kostenloses Girokonto Vergleich
Tagesgeld Vergleich und
Zinsrechner
Festgeld Vergleich und
Zinsrechner
Kreditkarten Vergleich
Kostenloses Girokonto für
Studenten
Kostenlose Kreditkarte für
Studenten

Recht Einfach

Ratgeber Recht und Forum
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt

Zurück   Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Erbrecht Forum - Themen > Erbschaft und Erbe

Erbschaft und Erbe Fragen zum Thema Erbschaft und Erbe
(Pflichtteil, Erbfolge, Erbschein, Erbe ausschlagen, Erbverzicht, Erbengemeinschaft und Vermächtnis)

Forum Recht und Ratgeber - unsere Kategorien:
  • Allgemeines - Forum Regeln, Feedback, Support, Umfragen und allgemeine Diskussion
  • Mietrecht Forum - Mietvertrag, Miete, Betriebskosten, Nebenkosten, Reparaturen, Recht und Pflichten, Kündigung, Mietrecht allgemein
  • Muster - Mietvertrag und Kündigung

Kostenlos im Recht Forum registrieren - Frage stellen und Erfahrungen austauschen - Kostenlose Hilfe zum Thema Recht - Ratgeber

Pflichtteil nach 30 Jahren ohne Kontakt und Berücksichtigung von Schenkungen

Erbschaft und Erbe - Erbrecht Forum für Erben und Erblasser

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.02.2015, 17:47
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.02.2015
Beiträge: 5
Standard Pflichtteil nach 30 Jahren ohne Kontakt und Berücksichtigung von Schenkungen

Hallo sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe 4 Fragen zum Thema -ERBRECHT-Plichtteil.

1) Kann mein Vater mir als seiner leiblichen Tochter, zu der er seit mehr als 30 Jahren keinen Kontakt mehr hat, den Pflichteil entziehen, zB durch rechtzeitige Schenkung zu Lebzeiten des Hauses an die 2 Ehefrau.

2) Kann ich, falls die 10 Jahre der Schenkung beim Erbfall schon verstrichen sind, meinen Pflichtteil überhaupt noch beanspruchen oder einfordern.

3) Wie kann ich eroieren, ob und wann eine Schenkung des Hauses an die zweite Ehefrau stattgefunden hat.

4) Kann ich als Tochter und somit Plichtteilberechtigte von den anderen Erben (Bruder und 2. Ehefrau) beim Erben von Immobilien einfach übergangen werden.

Für eine Beantwortung bedanke ich mich ganz herzlich
Viele Grüsse
Sellima



Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Jetzt kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!

Mit Zitat antworten
Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt - telefonische Rechtsberatung und Online Beratung:
Fragen Sie jetzt einen Anwalt - telefonisch oder per E-Mail

Dieses Forum kann Ihr Problem nicht lösen? Kein Problem!


Dann nutzen Sie unseren Service der günstigen Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt. Sie können Ihre Frage einfach per E-Mail stellen. Fordern Sie hier unverbindlich ein Beratungsangebot an:

Online Rechtsberatung: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für Ihren Sachverhalt an

> Anwalt für Mietrecht fragen


> Anwalt für Erbrecht fragen


  #2  
Alt 13.02.2015, 11:18
Benutzerbild von Recht-Einfach
Administrator
 
Registriert seit: 20.09.2007
Beiträge: 2.003
Standard AW: Pflichtteil nach 30 Jahren ohne Kontakt und Berücksichtigung von Schenkungen

Hallo,

zu 1) Der komplette Entzug des Pflichtteils ist ohne spezielle Vorkommnisse nicht möglich. Lesen Sie dazu bitte hier: Pflichtteil entziehen und Pflichtteilsbeschränkung - Erbrecht Ratgeber
Dennoch besteht die Möglichkeit durch Schenkungen das eigene Vermögen zu mindern. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass die Schenkungen über einen Zeitraum von 10 Jahren mit abschmelzendem Anteil noch als Pflichtteilsergänzungsanspruch Berücksichtigung finden:
Auswirkung vorzeitiger Schenkung auf das Erbe - Erbrecht Ratgeber

zu 2) Natürlich können Sie Ihren Pflichtteil geltend machen. Dieser wird jedoch nur auf Grund der aktuellen Vermögenssituation des Erblassers (zzgl. möglichem Pflichtteilsergänzungsanspruchs) ermittelt.

zu 3) Hier besteht eine Ausgleichspflicht! Zum einen zu Schenkungen:
§ 2057 BGB Auskunftspflicht - Erbrecht
Zum Anderen über die Höhe des Nachlasses und Vermögens:
§ 2314 BGB Auskunftspflicht des Erben - Erbrecht

zu 4) Durch eine Schenkung, die mehr als 10 Jahre zurückliegt ja. Andernfalls ziehen die Ausführungen unter den obigen Punkten.


Viel Erfolg, Erbrecht Einfach
__________________

Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Telefonische Soforthilfe oder kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!


Mit Zitat antworten
Antwort

  Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Erbrecht Forum - Themen > Erbschaft und Erbe

Stichworte
ehefrau, immobilie, pflichtteil, pflichtteilsergänzungsanspruch, schenkung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pflichtteil für Kinder nach Scheidung Chryssy Erbschaft und Erbe 1 24.02.2014 16:54
Kein Kontakt zum Kind - Trotzdem Anspruch auf Pflichtteil? sky Erbschaft und Erbe 2 14.06.2013 17:44
Nebenkostenabrechnung nach 7 Jahren Charly1976 Betriebskosten und Nebenkosten 5 31.01.2012 21:36
Kündigung nach 30 Jahren dani2104 Kündigung 1 04.05.2011 14:24
Umzug im Haus nach 12 Jahren nut6 Mietvertrag 3 26.04.2010 08:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1


Erbrecht Forum und Mietrecht Forum - Schnelle Hilfe zu Rechtsfragen, Muster und Vorlagen
Ratgeber Recht - Ihr Forum für Mieter und Vermieter, sowie Erben und Erblasser
Frage zum Thema: Erbschaft und Erbe
Pflichtteil nach 30 Jahren ohne Kontakt und Berücksichtigung von Schenkungen