Recht Forum

Forum - Recht Ratgeber
Forum Hilfe - Erste Schritte

Mietrecht Ratgeber

Mietrecht
BGB Mietrecht Gesetz
(Mietrechtsgesetz)
Betriebskostenverordnung
(BetrKV - Gesetz)
Muster Kündigung Mietvertrag
Mietvertrag Vordruck
Mietrecht Muster, Checklisten
und Vordrucke
Mietrecht Anwalt - Beratung
Anwalt für Mietrecht finden

Erbrecht Ratgeber

Erbrecht
Erbschaftssteuergesetz (ErbStG)
und Schenkungssteuergesetz
BGB Erbrecht Gesetz
(Erbrechtsgesetz)
Erbrecht Anwalt - Beratung

Nebenkosten sparen

Strom Preisvergleich
Gas Preisvergleich
DSL Preisvergleich

Geld und Finanzen

Kostenloses Girokonto Vergleich
Tagesgeld Vergleich und
Zinsrechner
Festgeld Vergleich und
Zinsrechner
Kreditkarten Vergleich
Kostenloses Girokonto für
Studenten
Kostenlose Kreditkarte für
Studenten

Recht Einfach

Ratgeber Recht und Forum
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt

Zurück   Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Rechte und Pflichten

Rechte und Pflichten Rechte und Pflichten von Mieter und Vermieter, z.B. Hausordnung, Haustiere, Lärm, Schlüssel, usw.

Forum Recht und Ratgeber - unsere Kategorien:
  • Allgemeines - Forum Regeln, Feedback, Support, Umfragen und allgemeine Diskussion
  • Mietrecht Forum - Mietvertrag, Miete, Betriebskosten, Nebenkosten, Reparaturen, Recht und Pflichten, Kündigung, Mietrecht allgemein
  • Muster - Mietvertrag und Kündigung

Kostenlos im Recht Forum registrieren - Frage stellen und Erfahrungen austauschen - Kostenlose Hilfe zum Thema Recht - Ratgeber

Psychoterror wegen Lärm durch Handwerker

Rechte und Pflichten - Mieter Forum und Vermieter Forum - Mietrecht

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.02.2011, 15:31
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2011
Beiträge: 1
Standard Psychoterror wegen Lärm durch Handwerker

Hallo,

also ich erkläre euch jetzt einmal kurz meine Situation.

Ich wohne jetzt seit 6 Monaten in meiner ersten eigenen Wohnung. Sie ist vor meinem Einzug frisch saniert worden, wie alle Wohnungen in diesem Haus und den 2 weiteren auf der Straße saniert worden sind bzw. noch saniert werden.
Damals, bei Wohnungsbesichtigung beteurte mir der Herr von der Hausverwaltung, meine sei eine der letzten Wohnungen, welche noch nicht vermietet sind. Also nahm ich an die Arbeiten an den restlichen Wohnungen würden sich nicht länger als 2-3 Monate hinziehen.
Aber so wie es aussieht, sind die 3 Häuser noch lange nicht fertig.

So nun zu meinen Fragen.

Seit dem 09.02.11 wird nun anscheinend die Wohnung über mir saniert. An diesem Tag, haben die polnischen "Handwerker", die alle Arbeiten hier durchführen, es geschafft mir ein Loch in die Badezimmerdecke zu bohren, das ungefähr den Durchmesser eines Fußballes hat. Sie hielten es nicht einmal für notwendig, herunter zu kommen um mich darüber zu informieren und setzten ihre Arbeiten einfach fort.
Nach dem ich mehrere Male bei der Hausverwaltung anrief um eine Lösung für das Problem zu finden, antwortete mir der Herr von der Hausverwaltung genervt und überaus unfreundlich, er würde sich das jetzt mal ansehen kommen und legte auf.
Nachdem ich weitere 2 Stunden auf ihn gewartet hatte, sah er sich den Deckendurchbruch vom Hausflur aus an, von wo man kaum etwas sehen konnte und meinte nur: "Ja sauber, sieht ja gut aus!". Ich bestand darauf das, dass Loch noch am selben Tag zumindest provisorisch verschlossen wird, damit ich duschen und die Toilette benutzen kann. Er versicherte mir das dies auf jeden fall geschehen würde und das Loch in der Badezimmerdecke auch von meiner Seite aus am Samstag (12.02.) wieder komplett verschlossen wird.
Doch mal wieder ist gar nichts passiert, nicht einmal eine Reinigung meines Badezimmers hat stattgefunden. Und es kommen jeden Tag neuer Schutt und Asche durch das Loch in die Wohnung. Zudem fühle ich mich wirklich unwohl das Badezimmer zu benutzen, ich fühle mich beobachtet.

Darf mein Vermieter überhaupt von mir verlangen, über einen langen Zeitraum mit diesem Loch in der Decke zu leben? Für mich ist das Nötigung.

Aber das ist ja nicht alles, ich fühle mich von diesen polnischen Hilfsarbeitern terrorisiert. Es sind ca. 20 und sie wohnen anscheinend auch alle in den 3 Häusern verteilt. Ob dauerhaft oder nur vorrübergehend weiß ich nicht, Sie besitzen aber alle polnische Autokennzeichen.
Sie haben den Namen an meiner Klingel an der Haustür draußen, sowie den Namen an meinem Briefkasten entfernt. Den Namen am Briefkasten habe ich selbst erneuert, sonst würde ich bis heute keine Post mehr kriegen.
Außerdem finde ich andauernd Abfall wie leere Trinkpäckchen oder Schokoriegelpapier in meinem Briefkasten vor.
Seit ca. 4 Monaten hängt das abgeschittene Ende eines losen Atennenkabels auf der rechten Seite meines Balkons, seit ca.1 Monat jetzt auch noch ein zweites auf der linken Seite bis auf den Boden meines Balkons.
Die Handwerker arbeiten oftmals bis spät in die Nacht, bis ca. 3 Uhr. Auch an Sonntagen wird keine Rücksicht genommen, jetzt gerade wird wieder in der Wohnung über mir gebohrt, gesägt und gehämmert. Doch meine Badezimmerdecke bleibt leider weiterhin unverschlossen.
Schon 2 Mal bin ich in der Nacht von Geräuschen auf meinem Balkon wach geworden und habe Schritte gehört, habe mich aber nicht getraut nachzusehen ob sich wirklich jemand auf meinem Balkon befindet. Das ganze fand in einem Zeitraum statt, als die Wohnung dierkt neben mir saniert wurde. Ich habe mehrere Handwerker des öfteren aus der Wohnug kommen sehen und vermute das Sie immer im Besitz der Wohnungsschlüssel sind, in denen Sie gerade arbeiten. Zudem befindet sich nur ein ca. 20 cm großer Spalt zwischen meinem Balkon und dem der Nachbarwohnung. Generell habe ich des öfteren das Gefühl, dass jemand in meiner Wohnung war, wenn ich von der Arbeit komme.

Ich sprach den Herrn von der Verwaltung schon mehrere Male darauf an und wies ihn auch des öfteren darauf hin, dass meine Heizkörper undicht sind und tropfen. Zudem verlangte ich das sie ihre Arbeiten spätestens um 23 Uhr einstellen, da ich den Lärm nicht mehr ertrage und gerne einmal wieder eine Nacht durchschlafen möchte. Doch ich bekomme einfach keine klaren Antworten oder Lösungsvorschläge, er zuckt immer nur mit den Schultern und geht.

Tut mir Leid, das es jetzt doch ein so langer Text geworden ist, aber ich weiß einfach nicht mehr weiter.
Vielleicht hat jemand von euch einen Rat was ich tun kann oder muss ich mir das gefallen lassen?

Vielen Dank an alle die sich überhaupt die Mühe machen dies zu lesen.

Gruß Juni



Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Jetzt kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!

Mit Zitat antworten
Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt - telefonische Rechtsberatung und Online Beratung:
Fragen Sie jetzt einen Anwalt - telefonisch oder per E-Mail

Dieses Forum kann Ihr Problem nicht lösen? Kein Problem!


Dann nutzen Sie unseren Service der günstigen Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt. Sie können Ihre Frage einfach per E-Mail stellen. Fordern Sie hier unverbindlich ein Beratungsangebot an:

Online Rechtsberatung: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für Ihren Sachverhalt an

> Anwalt für Mietrecht fragen


> Anwalt für Erbrecht fragen


  #2  
Alt 13.02.2011, 19:03
Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2010
Beiträge: 65
Standard AW: Psychoterror wegen Lärm durch Handwerker

sers,

wegen des lärms ausserhalb der üblichen zeit - anzeige erstatten umgehend! alles muß ordentlich dokumentiert sein.
als nächstes miete kürzen!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.02.2011, 12:07
Benutzerbild von Recht-Einfach
Administrator
 
Registriert seit: 20.09.2007
Beiträge: 2.003
Standard AW: Psychoterror wegen Lärm durch Handwerker

Hallo,

die Ruhezeiten (von 22:00 Uhr bis 06:00 Uhr) sollten auf jeden Fall eingehalten werden und diese sollten Sie durchsetzen. Des Weiteren haben Sie mit Sicherheit auch die Möglichkeit der rückwirkenden Mietminderung, da der Mangel dem Vermieter ja lange bekannt ist.

Wenn Sie das ganze Thema wirklich über die Maßen hinaus belastet, dann empfehle ich Ihnen ebenso die Inanspruchnahme einer Onlineberatung für Mietrecht. Diese bieten wir hier auf unserem Mietrecht Portal mit an und Sie können sich kostenlos ein Angebot für eine Onlineberatung einfordern. Hier können Sie gerne mehr zu dem Thema lesen:
Kostenloses Angebot für eine günstige Mietrecht Rechtsberatung online anfordern


Mietrecht Einfach
__________________

Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Telefonische Soforthilfe oder kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!


Mit Zitat antworten
Antwort

  Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Rechte und Pflichten

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zu viel Lärm des Vermieters und noch mehr... peryair Rechte und Pflichten 4 23.01.2011 09:47
Fristlose Kündigung wegen Lärm durch Kinder? Cooki Kündigung 2 03.12.2010 15:53
Sonderkündigungsrecht durch Mieter wegen Wohnungsverkauf oOSandraOo Kündigung 1 17.11.2010 08:58
Renovierung bei Auszug, Handwerker bezahlen? darkened_sun Reparaturen und Modernisierung 2 29.09.2010 20:31
Mieter erzeugt übermäßigen Lärm beim Saugen WABA Rechte und Pflichten 1 24.08.2010 09:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1


Erbrecht Forum und Mietrecht Forum - Schnelle Hilfe zu Rechtsfragen, Muster und Vorlagen
Ratgeber Recht - Ihr Forum für Mieter und Vermieter, sowie Erben und Erblasser
Frage zum Thema: Rechte und Pflichten
Psychoterror wegen Lärm durch Handwerker