Recht Forum

Forum - Recht Ratgeber
Forum Hilfe - Erste Schritte

Mietrecht Ratgeber

Mietrecht
BGB Mietrecht Gesetz
(Mietrechtsgesetz)
Betriebskostenverordnung
(BetrKV - Gesetz)
Muster Kündigung Mietvertrag
Mietvertrag Vordruck
Mietrecht Muster, Checklisten
und Vordrucke
Mietrecht Anwalt - Beratung
Anwalt für Mietrecht finden

Erbrecht Ratgeber

Erbrecht
Erbschaftssteuergesetz (ErbStG)
und Schenkungssteuergesetz
BGB Erbrecht Gesetz
(Erbrechtsgesetz)
Erbrecht Anwalt - Beratung

Nebenkosten sparen

Strom Preisvergleich
Gas Preisvergleich
DSL Preisvergleich

Geld und Finanzen

Kostenloses Girokonto Vergleich
Tagesgeld Vergleich und
Zinsrechner
Festgeld Vergleich und
Zinsrechner
Kreditkarten Vergleich
Kostenloses Girokonto für
Studenten
Kostenlose Kreditkarte für
Studenten

Recht Einfach

Ratgeber Recht und Forum
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt

Zurück   Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Erbrecht Forum - Themen > Erbschaft und Erbe

Erbschaft und Erbe Fragen zum Thema Erbschaft und Erbe
(Pflichtteil, Erbfolge, Erbschein, Erbe ausschlagen, Erbverzicht, Erbengemeinschaft und Vermächtnis)

Forum Recht und Ratgeber - unsere Kategorien:
  • Allgemeines - Forum Regeln, Feedback, Support, Umfragen und allgemeine Diskussion
  • Mietrecht Forum - Mietvertrag, Miete, Betriebskosten, Nebenkosten, Reparaturen, Recht und Pflichten, Kündigung, Mietrecht allgemein
  • Muster - Mietvertrag und Kündigung

Kostenlos im Recht Forum registrieren - Frage stellen und Erfahrungen austauschen - Kostenlose Hilfe zum Thema Recht - Ratgeber

Darlehen geerbt

Erbschaft und Erbe - Erbrecht Forum für Erben und Erblasser

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.09.2020, 15:15
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2020
Beiträge: 1
Standard Darlehen geerbt

Hallo zusammen, ich habe eine 2 ETW von meinem verstorbenen Vater geerbt. In einer Wohnung lebt seine Partnerin, deren Nießbrauch ist für beide ETW im Grundbuch eingetragen. Beim letzten Besuch offenbarte sie mir ein Darlehen meines Vaters. Sie sagte, dass ich das Darlehen geerbt habe und nun bezahlen muss. Von der Summe wurden, soweit ich weiß, die Wohnungen saniert, in deren Wohnung eine neue Küche eingebaut und Urlaub. Mein Mann ist dank Corona in Kurzarbeit, ich in Elterzeit. Wir wissen gerade nicht so, wie wir die Rate wuppen sollen. Wieso hat sie Nießbrauch mit allen Rechten und Pflichten in einer schönen Wohnung und ich soll die Verschönerungen bezahlen?



Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Jetzt kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!

Mit Zitat antworten
Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt - telefonische Rechtsberatung und Online Beratung:
Fragen Sie jetzt einen Anwalt - telefonisch oder per E-Mail

Dieses Forum kann Ihr Problem nicht lösen? Kein Problem!


Dann nutzen Sie unseren Service der günstigen Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt. Sie können Ihre Frage einfach per E-Mail stellen. Fordern Sie hier unverbindlich ein Beratungsangebot an:

Online Rechtsberatung: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für Ihren Sachverhalt an

> Anwalt für Mietrecht fragen


> Anwalt für Erbrecht fragen


  #2  
Alt 28.11.2020, 06:44
Benutzerbild von Recht-Einfach
Administrator
 
Registriert seit: 20.09.2007
Beiträge: 2.004
Standard AW: Darlehen geerbt

Hallo Helene, entschuldige die verspätete Antwort.
Grundsätzlich ist es so, dass Vermögen, wie auch Verbindlichkeiten geerbt werden.

Ihre Unkenntnis von dem Darlehen schützt also nicht vor der Verpflichtung - und der Nießbrauch verbessert die aktuelle Situation auch nicht.

Grundsätzlich ist es aber so, dass die Wohnung in Ihrem Eigentum und Vermögen liegt und der Nießbrauch früher oder später ausläuft - dann ist die Wohnung im Idealfall lastenfrei und Sie können auch frei darüber verfügen.

Auf dem Weg zum Ziel sollten Sie unbedingt einmal mit Ihrer Bank sprechen. Ich weiß, dass die Banken aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie sehr tolerant mit der Stundung / Aussetzung von Raten sind. Vielleicht hilft Ihnen das ja schon, um Ihre Liquidität in der aktuellen Situation zu verbessern.

Ich wünsche viel Erfolg, Erbrecht Einfach
__________________

Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Telefonische Soforthilfe oder kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!


Mit Zitat antworten
Antwort

  Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Erbrecht Forum - Themen > Erbschaft und Erbe

Stichworte
darlehen, nießbrauch

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Härtefallregelung - Wohnrecht geerbt Marlis91 Erbschaftssteuer 1 27.05.2015 08:07
Unverschuldet Schulden geerbt Chris73 Erbschaft und Erbe 1 28.12.2013 15:06
Schulden geerbt was tun? Mokaveli3786 Erbschaft und Erbe 1 07.09.2013 10:49
Immobilie und Schulden geerbt Fragezeichen Erbschaftssteuer 1 26.08.2013 20:33
Beteiligungen geerbt Guruji Erbrecht allgemein 1 10.04.2012 15:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1


Erbrecht Forum und Mietrecht Forum - Schnelle Hilfe zu Rechtsfragen, Muster und Vorlagen
Ratgeber Recht - Ihr Forum für Mieter und Vermieter, sowie Erben und Erblasser
Frage zum Thema: Erbschaft und Erbe
Darlehen geerbt