Recht Forum

Forum - Recht Ratgeber
Forum Hilfe - Erste Schritte

Mietrecht Ratgeber

Mietrecht
BGB Mietrecht Gesetz
(Mietrechtsgesetz)
Betriebskostenverordnung
(BetrKV - Gesetz)
Muster Kündigung Mietvertrag
Mietvertrag Vordruck
Mietrecht Muster, Checklisten
und Vordrucke
Mietrecht Anwalt - Beratung
Anwalt für Mietrecht finden

Erbrecht Ratgeber

Erbrecht
Erbschaftssteuergesetz (ErbStG)
und Schenkungssteuergesetz
BGB Erbrecht Gesetz
(Erbrechtsgesetz)
Erbrecht Anwalt - Beratung

Nebenkosten sparen

Strom Preisvergleich
Gas Preisvergleich
DSL Preisvergleich

Geld und Finanzen

Kostenloses Girokonto Vergleich
Tagesgeld Vergleich und
Zinsrechner
Festgeld Vergleich und
Zinsrechner
Kreditkarten Vergleich
Kostenloses Girokonto für
Studenten
Kostenlose Kreditkarte für
Studenten

Recht Einfach

Ratgeber Recht und Forum
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt

Zurück   Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Kündigung

Kündigung Fragen zum Thema Kündigung, z.B. fristlose Kündigung, ordentliche Kündigung, usw.

Forum Recht und Ratgeber - unsere Kategorien:
  • Allgemeines - Forum Regeln, Feedback, Support, Umfragen und allgemeine Diskussion
  • Mietrecht Forum - Mietvertrag, Miete, Betriebskosten, Nebenkosten, Reparaturen, Recht und Pflichten, Kündigung, Mietrecht allgemein
  • Muster - Mietvertrag und Kündigung

Kostenlos im Recht Forum registrieren - Frage stellen und Erfahrungen austauschen - Kostenlose Hilfe zum Thema Recht - Ratgeber

Fristlose Kündigung wegen Schimmel und weiterer Mängel?

Kündigung - Mieter Forum und Vermieter Forum - Mietrecht

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.01.2011, 17:31
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2011
Beiträge: 4
Standard Fristlose Kündigung wegen Schimmel und weiterer Mängel?

hallo,

mein anliegen:
ich habe heute stress mit meiner vermieterin gehabt, es fing beim müll an. sie hat mich dafür angegeigt, dass die müllmänner unseren müll nicht mitnehmen werden und dass ich die säcke wieder reinholen soll, ich habe sie trotzdem da stehen lassen, weil ich davon überzeugt war dass sie mitgenommen werden. Resultat: Müll wurde mitgenommen.
Nagut..

Nach diesem Gespräch habe ich ihr gesagt, dass man in dieser "Wohnung" nicht mehr leben kann. es fängt bei der eingangstür an: Der rahmen also die tapete ist total verschimmelt, weil es immer feucht an den fenstern ist, ich meine richtig feucht, dass das wasser schon trieft. genauso ist das im Wohn/schlafzimmer, die fenster und türen sind also verschimmelt. wir können die heizung nicht abstellen, sie ist IMMER an, ich kann nicht mehr vernünftigt schlafen. dann ist an der eingangstür eine bodenleiste abgegangen weil das nicht festgeschraubt worden ist. das kranke in der küche ist: die kabel vom herd wurden einfach so in die STECKDOSE reingesteckt, ich hab fast nen stromschlag bekommen, war echt gruselig... naja dass das badezimmer auch am verschimmeln ist wundert mich auch nicht mehr. und die vermieter waren ganz am anfang ohne unsere erlaubnis in unsere wohnung drin (wir hatten schon sachen da) die haben einen generalschlüssel und können jederzeit da rein (wohnen über uns). ne klingel haben wir nicht.. ich glaube dass das früher mal deren keller war oder sowas, weil bei uns in der küche ist eine tür die führt zu deren keller (gleiche etage).. mhh ich will hier raus habe die kündigung geschrieben, aber 3 monate sind zuviel um noch hier zu verbleiben.

was noch ein grund wäre ist die bus-zugverbindung! ich konnte auch insgesamt 2 wochen nicht zur schule im winter, weil die busse nicht rechtzeitig kamen und ich die züge um stunden verpasst habe!! muss nach aachen und wohne in der eifel (nideggen schmidt) das wusste ich vorher dass der weg weit sein würde aber das ist echt zu extrem dass die busse einfach nicht kommen ...

gruß



Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Jetzt kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!

Mit Zitat antworten
Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt - telefonische Rechtsberatung und Online Beratung:
Fragen Sie jetzt einen Anwalt - telefonisch oder per E-Mail

Dieses Forum kann Ihr Problem nicht lösen? Kein Problem!


Dann nutzen Sie unseren Service der günstigen Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt. Sie können Ihre Frage einfach per E-Mail stellen. Fordern Sie hier unverbindlich ein Beratungsangebot an:

Online Rechtsberatung: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für Ihren Sachverhalt an

> Anwalt für Mietrecht fragen


> Anwalt für Erbrecht fragen


  #2  
Alt 06.01.2011, 17:41
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2011
Beiträge: 4
Standard AW: Fristlose Kündigung wegen Schimmel und weiterer Mängel?

achja und mein freund kriegt wieder asthma ich schätze das liegt auch am schimmel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.01.2011, 18:24
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2011
Beiträge: 4
Standard AW: Fristlose Kündigung wegen Schimmel und weiterer Mängel?

ACH JA: eben kam der vermieter einfach so (der klopft an macht die tür direkt auf) und hat die bodenleiste mitgenommen, und der meinte "ist ja klar das das feucht wird, sind auch alufenster die nicht isoliert sind" mhh das wusste ich vorher nicht und kenne mich auch nicht mit fenstern und so aus, kein plan schreibt mal bitte
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.01.2011, 12:03
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 2.349
Standard AW: Fristlose Kündigung wegen Schimmel und weiterer Mängel?

Ob diese Gründe ausreichen, um fristlos zu kündigen, will ich ganz ehrlich bezweifeln. Sie haben aber die Möglichkeit, nachdem Sie den Vermieter erfolglos unter Wahrung einer Frist, beweisbar auf den Schimmel hingewiesen haben, die Miete zu mindern.

Der Fehler mit der Heizung dürfte ein hängendes Thermostatventil sein. Da sollten Sie sich aber selbst drum kümmern und den Stift, der hängt, wieder gängig zu machen.

Aber, alle Mängel und Schäden, die schon vor Einzug da waren, eignen sich nicht für eine Mietminderung. Hier heißt es, gemietet wie gesehen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.01.2011, 18:04
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2011
Beiträge: 4
Standard AW: Fristlose Kündigung wegen Schimmel und weiterer Mängel?

tja die vermieter waren anfangs unerlaubt mit dem generalschlüssel in der wohnung und ich habe immer das gefühl dass da jemand drin war wenn ich nach hause komme.. die machen druck mit "mal sehen ob ihr da raus kommt aus dem mietvertrag"... sollen die ruhig weiter machen, wenn die sonntagsmorgen ein rohr direkt im zimmer neben an sägen können kann ich nachts um 3/4 uhr ja auch eine lampe an die decke montieren... ich freue mich auf diesen spaß schönen abend noch
Mit Zitat antworten
Antwort

  Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Kündigung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fristlose Kündigung wegen Schimmelbefall Zimmermami Kündigung 3 11.02.2010 11:47
Fristlose Kündigung wegen Schimmel?? Hans1982 Kündigung 1 06.12.2009 00:27
Fristlose Kündigung wegen diverser Mängel mugelz Kündigung 1 12.11.2009 17:27
Fristlose Kündigung wegen Wohnungsbrand I.O Kündigung 1 29.07.2009 22:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1


Erbrecht Forum und Mietrecht Forum - Schnelle Hilfe zu Rechtsfragen, Muster und Vorlagen
Ratgeber Recht - Ihr Forum für Mieter und Vermieter, sowie Erben und Erblasser
Frage zum Thema: Kündigung
Fristlose Kündigung wegen Schimmel und weiterer Mängel?