Recht Forum

Forum - Recht Ratgeber
Forum Hilfe - Erste Schritte

Mietrecht Ratgeber

Mietrecht
BGB Mietrecht Gesetz
(Mietrechtsgesetz)
Betriebskostenverordnung
(BetrKV - Gesetz)
Muster Kündigung Mietvertrag
Mietvertrag Vordruck
Mietrecht Muster, Checklisten
und Vordrucke
Mietrecht Anwalt - Beratung
Anwalt für Mietrecht finden

Erbrecht Ratgeber

Erbrecht
Erbschaftssteuergesetz (ErbStG)
und Schenkungssteuergesetz
BGB Erbrecht Gesetz
(Erbrechtsgesetz)
Erbrecht Anwalt - Beratung

Nebenkosten sparen

Strom Preisvergleich
Gas Preisvergleich
DSL Preisvergleich

Geld und Finanzen

Kostenloses Girokonto Vergleich
Tagesgeld Vergleich und
Zinsrechner
Festgeld Vergleich und
Zinsrechner
Kreditkarten Vergleich
Kostenloses Girokonto für
Studenten
Kostenlose Kreditkarte für
Studenten

Recht Einfach

Ratgeber Recht und Forum
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt

Zurück   Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Mietvertrag

Mietvertrag Fragen zum Thema Mietvertrag

Forum Recht und Ratgeber - unsere Kategorien:
  • Allgemeines - Forum Regeln, Feedback, Support, Umfragen und allgemeine Diskussion
  • Mietrecht Forum - Mietvertrag, Miete, Betriebskosten, Nebenkosten, Reparaturen, Recht und Pflichten, Kündigung, Mietrecht allgemein
  • Muster - Mietvertrag und Kündigung

Kostenlos im Recht Forum registrieren - Frage stellen und Erfahrungen austauschen - Kostenlose Hilfe zum Thema Recht - Ratgeber

Vertrag über 3 Jahre wollen nach 6 Monaten raus

Mietvertrag - Mieter Forum und Vermieter Forum - Mietrecht

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.07.2010, 11:33
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 01.07.2010
Beiträge: 2
Standard Vertrag über 3 Jahre wollen nach 6 Monaten raus

Hallo,
mein Freund und ich haben ein großes Problem.Wir sind am 1.2.2010 in eine Wohnung gezogen,haben 6 Monate vor Einzug den Mietvertrag unterschrieben,der frühestens zum 31.01.2013 gekündigt werden kann. Zum Zeitpunkt der Unterzeichnung befand sich das Haus im Renovierungszustand bzw.Sanierungzustand.Der Wohnungsverwalter sicherte uns zu, dass die Wohnung zum Einzugstermin fertig ist. Bis einen Tag vor unserem Einzug wurde noch fleißig gearbeitet. Unsere Wohnung weist bis heute noch Mängel auf,die wir am 22.02.2010 dem Verwalter angezeigt haben und ihm eine 8 Wochen Frist gesetzt um die Mängel zu beheben. Wir haben bis heut keine Terrasse,kein Keller und keinen Fahrradkeller und es ist auch nicht abzusehen dies in kürze zu bekommen.Durch den fehlenden Keller,können wir unser zweites Zimmer nicht nutzen, da wir ja die Sache,die in Keller sollen irgendwo einlagern müssen.
Unser Wohnungflur wies erheblich Mängel auf,diese würden teilweise behoben,aber erst vor einer Woche.Wir haben eine Luftfeuchtigkeit zwischen 70 und 85%,haben den Verwalter darauf hingewiesen,streitet er ab,er meinte dann würde man schon Schimmelflecken sehen.Wie kommen wir aus dem Vertrag???
Außerdem hat uns der Verwalter schon mehrmals versprochen bzw. Zeiträume genannt,in den die Mängel erledigt sein sollen,aber nix passiert.Bauarbeiter sieht man selten.Bauherr und Verwalter gehen uns aus dem Weg.Ignorieten mich als ich fragen wollte,wann unser Flur fertig gemalert wird und so weiter.Im Mietvertrag sind keine Gründe angegeben,warum der Vertrag frühestens zum 31.01.2010 gekündigt werden darf.
Vielleicht habt ihr einen Rat.

Danke !!!



Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Jetzt kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!

Mit Zitat antworten
Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt - telefonische Rechtsberatung und Online Beratung:
Fragen Sie jetzt einen Anwalt - telefonisch oder per E-Mail

Dieses Forum kann Ihr Problem nicht lösen? Kein Problem!


Dann nutzen Sie unseren Service der günstigen Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt. Sie können Ihre Frage einfach per E-Mail stellen. Fordern Sie hier unverbindlich ein Beratungsangebot an:

Online Rechtsberatung: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für Ihren Sachverhalt an

> Anwalt für Mietrecht fragen


> Anwalt für Erbrecht fragen


  #2  
Alt 01.07.2010, 14:04
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 2.349
Standard AW: Vertrag über 3 Jahre wollen nach 6 Monaten raus

1. Mietverträge können formularmäßig bis zu 4 Jahren mit gegenseitigem Kündigungsausschluss abgeschlossen werden. Näheres erfahren Sie hier: http://www.mietrechtslexikon.de/a1le...ietvertrag.htm
Diese Befristung gilt dann aber auch für beide Seiten.

2. Aber auch ein Mietvertrag mit Kündigungsausschluss kann aus wichtigem Grund vorzeitig gekündigt werden. Je nach Schwere der von Ihnen genannten Mängel wäre sogar eine fristlose (nach Rücksprache mit einem Anwalt für Mietrecht) möglich.

3. Setzen Sie Vermieter/Hausverwaltung noch einmal beweisbar (Einschreiben) unter Verzug (bisherige mündliche Beschwerden lassen sich nicht beweisen)
Geben Sie eine Frist von höchstens 14 Tagen (die hatten ja zuvor Zeit genug), um die Mängel zu beheben. Tut sich nichts kündigen Sie mit der Frist von 3 Monaten.

4. Wichtig ist, dass Sie ab sofort nur noch schriftlich mit der Verwaltung/Eigentümer verkehren, Telefonate, Mails oder Faxe sind nicht zu beweisen, darum ungeeignet.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.07.2010, 16:53
Benutzerbild von Recht-Einfach
Administrator
 
Registriert seit: 20.09.2007
Beiträge: 2.003
Standard AW: Vertrag über 3 Jahre wollen nach 6 Monaten raus

Ich würde Ihnen im Anschluss an meinen Vorredner auch empfehlen, den bisherigen Ablauf in das Einschreiben mit aufzunehmen, damit es auch schriftlich fixiert ist, welche Mängel Sie vorab gemeldet haben und was davon nicht beseitigt wurde unter der von Ihnen auferlegten Frist!


Freundliche Grüße,


Mietrecht Einfach
__________________

Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Telefonische Soforthilfe oder kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!


Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.07.2010, 10:03
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 01.07.2010
Beiträge: 2
Standard AW: Vertrag über 3 Jahre wollen nach 6 Monaten raus

Vielen Dank für die schnellen Antworten. Wir haben Montag einen Termin beim Mieterschutzbund und die werden uns sicher auch noch helfen können.

schönes Wochenende und tausend Dank
Mit Zitat antworten
Antwort

  Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Mietvertrag

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stadtwerke wollen Wasser abstellen - Vermieter zahlt nicht ! Thomas Mietrecht allgemein 1 31.01.2010 18:51
Mieterhöhung innerhalb von 13 Monaten despina Miete und Miethöhe 1 18.01.2010 19:50
Hilfe!!!! Mieter hat nach 3 Monaten sein Zimmer gekündigt daximausi Kündigung 3 07.01.2010 23:44
Mietwucher? Wohnungsgröße nicht im Vertrag angegeben. fahrer Miete und Miethöhe 1 04.08.2009 14:51
Kündigungsausschluss für 4 Jahre - Wie komme ich da raus? Kira7 Kündigung 2 16.07.2009 15:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1


Erbrecht Forum und Mietrecht Forum - Schnelle Hilfe zu Rechtsfragen, Muster und Vorlagen
Ratgeber Recht - Ihr Forum für Mieter und Vermieter, sowie Erben und Erblasser
Frage zum Thema: Mietvertrag
Vertrag über 3 Jahre wollen nach 6 Monaten raus