Recht Forum

Forum - Recht Ratgeber
Forum Hilfe - Erste Schritte

Mietrecht Ratgeber

Mietrecht
BGB Mietrecht Gesetz
(Mietrechtsgesetz)
Betriebskostenverordnung
(BetrKV - Gesetz)
Muster Kündigung Mietvertrag
Mietvertrag Vordruck
Mietrecht Muster, Checklisten
und Vordrucke
Mietrecht Anwalt - Beratung
Anwalt für Mietrecht finden

Erbrecht Ratgeber

Erbrecht
Erbschaftssteuergesetz (ErbStG)
und Schenkungssteuergesetz
BGB Erbrecht Gesetz
(Erbrechtsgesetz)
Erbrecht Anwalt - Beratung

Nebenkosten sparen

Strom Preisvergleich
Gas Preisvergleich
DSL Preisvergleich

Geld und Finanzen

Kostenloses Girokonto Vergleich
Tagesgeld Vergleich und
Zinsrechner
Festgeld Vergleich und
Zinsrechner
Kreditkarten Vergleich
Kostenloses Girokonto für
Studenten
Kostenlose Kreditkarte für
Studenten

Recht Einfach

Ratgeber Recht und Forum
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt

Zurück   Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Mietrecht allgemein

Mietrecht allgemein Fragen zum Thema Mietrecht, die in keine passende Kategorie passen

Forum Recht und Ratgeber - unsere Kategorien:
  • Allgemeines - Forum Regeln, Feedback, Support, Umfragen und allgemeine Diskussion
  • Mietrecht Forum - Mietvertrag, Miete, Betriebskosten, Nebenkosten, Reparaturen, Recht und Pflichten, Kündigung, Mietrecht allgemein
  • Muster - Mietvertrag und Kündigung

Kostenlos im Recht Forum registrieren - Frage stellen und Erfahrungen austauschen - Kostenlose Hilfe zum Thema Recht - Ratgeber

Recht auf Umrandung des Balkon und Sichtschutz?

Mietrecht allgemein - Mieter Forum und Vermieter Forum - Mietrecht

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.04.2009, 14:44
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.04.2009
Beiträge: 2
Ausrufezeichen Recht auf Umrandung des Balkon und Sichtschutz?

Hallo an alle!

Ich bin am 01.04.2009 in eine neue Wohnung gezogen, die auch einen Balkon beinhaltet. Allerdings befindet sich bis zum heutigen Zeitpunkt noch keine Umrandung/Geländer daran, so dass der Balkon nicht genutzt werden kann.
Ich habe einen sog. Doppelbalkon (direkter Anschluss zu den Nachbarn).

Meine Frage ist jetzt, ob mein Vermieter verpflichtet ist, hier beidseitig einen Sichtschutz zu errichten!?

Ist mir echt wichtig, das zu wissen. Hab schon ne Menge recherchiert, aber noch nichts gefunden (



Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Jetzt kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!

Mit Zitat antworten
Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt - telefonische Rechtsberatung und Online Beratung:
Fragen Sie jetzt einen Anwalt - telefonisch oder per E-Mail

Dieses Forum kann Ihr Problem nicht lösen? Kein Problem!


Dann nutzen Sie unseren Service der günstigen Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt. Sie können Ihre Frage einfach per E-Mail stellen. Fordern Sie hier unverbindlich ein Beratungsangebot an:

Online Rechtsberatung: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für Ihren Sachverhalt an

> Anwalt für Mietrecht fragen


> Anwalt für Erbrecht fragen


  #2  
Alt 23.04.2009, 16:16
Benutzerbild von Recht-Einfach
Administrator
 
Registriert seit: 20.09.2007
Beiträge: 2.000
Standard

Hallo Annetorte,

erst einmal gilt es die Frage zu klären, ob der Balkon Bestandteil des Mietvertrags ist.
Sollte dem so sein, dann ist der Vermieter auch dazu verpflichtet den Balkon in einem ordnunggemäßen Zustand zu halten und ihn nutzbar zu machen. Dazu gehört meiner Meinung nach auch ein Sichtschutz, wenn es sich um einen gemeinschaftlich genutzten Balkon handelt.

Dieser Mangel wird ja auch sicher bei der Wohnungsbesichtigung schon aufgefallen sein oder?
Gab es da schon irgendwelche Absprachen mit dem Vermieter bzgl. des Balkon?


Freundliche Grüße,


Mietrecht Einfach
__________________

Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Telefonische Soforthilfe oder kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!


Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.04.2009, 16:24
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.04.2009
Beiträge: 2
Unglücklich

Hallo!

Naja, was heißt denn Bestandteil des Mietvertrages?
In meinem Mietvertrag steht drin, das ein Balkon mitvermietet wird.

Ja, natürlich ist der Mangel bei der Wohnungsbesichtigung schon aufgefallen und auch sofort von meinem Mann und mir angesprochen worden. Da hat der Vermieter gesagt, dass die Umrandung in ein bis zwei Wochen kommt und dann angebracht wird, allerdings haben wir uns nie darüber unterhalten, was das für eine Umrandung ist, weil ich davon ausgegangen war, dass er seitlich aus einem Sichtschutz besteht. Kennt man ja eigentlich gar nicht anders bei den sog. "Neubauten".

Diese zwei Wochen sind nunmehr aber schon doppelt und dreifach vergangen und es ist natürlich alles ziemlich ärgerlich, zeitaufwendig und kostenintensiv für mich und meinen Mann...

Liebe Grüße
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.04.2009, 17:45
Benutzerbild von Recht-Einfach
Administrator
 
Registriert seit: 20.09.2007
Beiträge: 2.000
Standard

Hallo Annetorte,

dann würde ich dir als nächsten Schritt eine Mahnung an den Vermieter vorschlagen. In dieser solltest du eine Frist zur Ausbesserung der Mängel angeben und mit einer Mietminderung drohen, um den ganzen ein wenig Druck zu verleihen. Bezug solltest du hierbei auch auf das geführte Gespräch bei der Wohnungsbesichtigung, sowie die zugesicherte Behebung der Mängel durch den Vermieter nehmen.

Ich drücke dir die Daumen, dass es damit vielleicht schneller behoben wird, als mit reiner Geduld.


Freundliche Grüße,


Mietrecht Eicnfach
__________________

Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Telefonische Soforthilfe oder kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!


Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.04.2012, 20:32
Trucker1965
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Recht auf Umrandung des Balkon und Sichtschutz?

Hallo an Alle
Bei mir ist es genau anders rum . Ich habe ein Sichtschicht dran und der Vermieter will das ich diesen entferne, da es ein bauliche Veränderung ist und der Sichtschutz NICHT ZUM GEBÄUDE PASST. Ich weiß jetzt nicht was ich machen soll.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.04.2012, 10:06
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 2.349
Standard AW: Recht auf Umrandung des Balkon und Sichtschutz?

Bitte eröffnen Sie einen neuen Thread. Es ist nicht zielführend, wenn man einen 3 Jahre alten Beitrag wieder ausgräbt.
Mit Zitat antworten
Antwort

  Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Mietrecht allgemein

Stichworte
balkon

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1


Erbrecht Forum und Mietrecht Forum - Schnelle Hilfe zu Rechtsfragen, Muster und Vorlagen
Ratgeber Recht - Ihr Forum für Mieter und Vermieter, sowie Erben und Erblasser
Frage zum Thema: Mietrecht allgemein
Recht auf Umrandung des Balkon und Sichtschutz?