Recht Forum

Forum - Recht Ratgeber
Forum Hilfe - Erste Schritte

Mietrecht Ratgeber

Mietrecht
BGB Mietrecht Gesetz
(Mietrechtsgesetz)
Betriebskostenverordnung
(BetrKV - Gesetz)
Muster Kündigung Mietvertrag
Mietvertrag Vordruck
Mietrecht Muster, Checklisten
und Vordrucke
Mietrecht Anwalt - Beratung
Anwalt für Mietrecht finden

Erbrecht Ratgeber

Erbrecht
Erbschaftssteuergesetz (ErbStG)
und Schenkungssteuergesetz
BGB Erbrecht Gesetz
(Erbrechtsgesetz)
Erbrecht Anwalt - Beratung

Nebenkosten sparen

Strom Preisvergleich
Gas Preisvergleich
DSL Preisvergleich

Geld und Finanzen

Kostenloses Girokonto Vergleich
Tagesgeld Vergleich und
Zinsrechner
Festgeld Vergleich und
Zinsrechner
Kreditkarten Vergleich
Kostenloses Girokonto für
Studenten
Kostenlose Kreditkarte für
Studenten

Recht Einfach

Ratgeber Recht und Forum
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt

Zurück   Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Rechte und Pflichten

Rechte und Pflichten Rechte und Pflichten von Mieter und Vermieter, z.B. Hausordnung, Haustiere, Lärm, Schlüssel, usw.

Forum Recht und Ratgeber - unsere Kategorien:
  • Allgemeines - Forum Regeln, Feedback, Support, Umfragen und allgemeine Diskussion
  • Mietrecht Forum - Mietvertrag, Miete, Betriebskosten, Nebenkosten, Reparaturen, Recht und Pflichten, Kündigung, Mietrecht allgemein
  • Muster - Mietvertrag und Kündigung

Kostenlos im Recht Forum registrieren - Frage stellen und Erfahrungen austauschen - Kostenlose Hilfe zum Thema Recht - Ratgeber

Vermieter verlangt Zweitschlüssel zurück

Rechte und Pflichten - Mieter Forum und Vermieter Forum - Mietrecht

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.03.2014, 12:21
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 5
Standard Vermieter verlangt Zweitschlüssel zurück

Hallo zusammen,
ich wohne seit über 5 Jahren in meiner Whg. Nun habe ich Ärger mit meiner Vermieterin. Sie möchte die Schlüssel (Whg, Haus, Hof) von meinem Vater (wohnt 60km weg) zurück, weil Sie nicht mehr will, dass er in meiner Abwesenheit das haus betritt. Sie will nur, dass er kommt, wenn ich zu Hause bin.
In meinem Mietvertrag steht, das es mir nicht gestattet ist, einen weiteren Schlüssel (Satz) einer anderen person zu geben. Sie bezieht sich hier unter anderem auf das Thema Sicherheit, weil es mal im Haus zu einem Einbruch kam. Sprich ich habe offiziell nur EINEN Schlüsselsatz bekommen.
Schlüssel haben wie gesagt mein Vater und meine Freundin. Das weiß meine VM auch!
Ich habe zusätzlich meinem vater eine vollmacht ausgestellt, damit er bei meiner abwesenheit uneingeschränkten zutritt zu meiner whg. hat.
Meine Fragen: auch wenn es im Mietvertrag steht, darf ich doch trotzdem meine schlüssel geben, wen ich will? zumal die VM weiß, wer diese beiden Schlüsselsätze hat. der passus im vertrag ist doch nichtig oder? ich habe doch das hausrecht auf meine wohnung.
oder darf die VM das?
ihre aussage war, "ok, dann werde ich das anderes regeln!"
kann sie mich fristlos kündigen?
Über antworten wäre ich euch sehr dankbar



Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Telefonische Soforthilfe oder kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!

Mit Zitat antworten
Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt - telefonische Rechtsberatung und Online Beratung:
Fragen Sie jetzt einen Anwalt - telefonisch oder per E-Mail

Dieses Forum kann Ihr Problem nicht lösen? Kein Problem!

Dann nutzen Sie unseren Service der günstigen Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt. Sie können Ihre Frage telefonisch stellen oder ein Angebot per E-Mail anfordern:

Telefonische Rechtsberatung: Die Kosten für eine telefonische Beratung betragen durchschnittlich ca. 12 €

Online Rechtsberatung: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für Ihren Sachverhalt an

> Anwalt für Mietrecht fragen


> Anwalt für Erbrecht fragen


  #2  
Alt 04.03.2014, 18:41
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 2.329
Standard AW: Vermieter verlangt Zweitschlüssel zurück

Zitat:
darf ich doch trotzdem meine schlüssel geben, wen ich will?
So lange Sie nachweisen können, wer einen Schlüssel zum Haus/Wohnung hat,JA

Zitat:
der passus im vertrag ist doch nichtig oder?
Solch ein Zusatz im Mietvertrag ist dummes Zeug und muss vom Mieter nicht beachtet werden.

Zitat:
ich habe doch das hausrecht auf meine wohnung.
Richtig! Und das muss man sich durch solche Klauseln im Mietvertrag nicht einschränken lassen.

Zitat:
kann sie mich fristlos kündigen?
Nein! Wohnen Sie mit der Vermieterin als einziger Mieter unter einem Dach?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.03.2014, 13:23
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 5
Standard AW: Vermieter verlangt Zweitschlüssel zurück

Hallo regenmacher,
erstmal danke für die antworten! Bin ich schon ein stückchen weiter.

...So lange Sie nachweisen können, wer einen Schlüssel zum Haus/Wohnung hat,JA
ja, das kann ich nachweisen. habe das auch schriftlich aufgesetzt bzw. darin festgehalten, wer alles einen schlüsselsatz hat. dieses schreiben hat die VM allerdings (noch) nicht! die schlüssel wurden von mir auch nicht einfach nachgemacht! Die schlüssel wurden mir sogar von der VM selbst ausgehändigt, um diese meinen Vater (Familie) zu geben. jetzt hat sie ein problem mit ihm (und mit mir) und will die nur deswegen zurück! DANN müsste sie von mir ALLE schlüssel fordern (Fam. + Freundin), wenn sie das Recht dazu hätte! hat sie aber denke ich nicht!?

...Solch ein Zusatz im Mietvertrag ist dummes Zeug und muss vom Mieter nicht beachtet werden.
DAS war mir wichtig. weil ich habe 5 Seiten! von zusatzvereinbarungen, die wohl größtenteils nichtig sind. ich denke mit ihrer Drohung "das werde ich anders regeln", KANN sie sich nur auf diesen passus beziehen. außer sie tauscht die schlösser von Haustür und hoftür :-)

...Nein! Wohnen Sie mit der Vermieterin als einziger Mieter unter einem Dach?

ja, leider! die VM wohnt mit im haus! ganz unten im EG eine Dame, 1.OG meine VM und ich im 2.Stock (DG)

ich bin mal gespannt, was sie vor hat in bezug auf die aussage, "das werde ich anders regeln"

ich hoffe, ich bekomme noch ein paar antworten, meinungen, tipps um mich einfach noch mehr abzusichern. weil das ganze ist echt ein witz!

Grüße
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.03.2014, 15:20
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 2.329
Standard AW: Vermieter verlangt Zweitschlüssel zurück

Zitat:
ja, leider! die VM wohnt mit im haus! ganz unten im EG eine Dame,
Dann sind in dem Haus 3 Wohnungen. Wenn nur die Vermieterin mit im Haus wohnen würde könnte sie eine Kündigung der Wohnung vornehmen. Und zwar ohne Begründung!

In diesem Fall sind ihr aber die Hände gebunden und eine Kündigung so gut wie ausgeschlossen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.03.2014, 17:39
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 5
Standard AW: Vermieter verlangt Zweitschlüssel zurück

warum dürfte sie mich kündigen, wenn nur ICH und meine VM im haus wohnen würde? auf welcher (basis) grundlage könnte sie mir ohne begründung eine kündigung aussprechen?
DAS ist mir komplett neu!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.03.2014, 18:09
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 2.329
Standard AW: Vermieter verlangt Zweitschlüssel zurück

Zitat:
DAS ist mir komplett neu!
Tja, das ist geregelt im BGB § 573 a.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.03.2014, 09:40
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 5
Standard AW: Vermieter verlangt Zweitschlüssel zurück

ok verstanden.

es geht übrigens in die nächste runde. mit ihrer drohung mit "das regel ich jetzt anders" kommt es nun so, dass meine vm über ihren anwalt die schlüssel (haustüre + hoftüre) von meinem vater verlangt. ihre aussage gestern: "das ist mein haus und ich habe das recht auf meine schlüssel"!
ich bin gespannt auf welche grundlage sich der anwalt nun bezieht?!
@regenmacher: haben sie diesbezüglich auch noch einen tipp für mich, wie ich mich verhalten soll?
ich denke, wir werden das schreiben abwarten und NICHT reagieren!
vorab schon mal danke!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.03.2014, 10:54
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 2.329
Standard AW: Vermieter verlangt Zweitschlüssel zurück

Lassen Sie sich auch durch das Schreiben des Anwalts nicht verunsichern. Bedenken Sie, der schreibt nur das, was der Mandant von ihm verlangt, selbst wenn es der größte Unsinn ist.

Zum Thema Wohnungsschlüssel finden Sie im folgenden Link hilfreiche Informationen und Urteile:

Wohnungsschlüssel - Schlüsselfragen - Meldung - Stiftung Warentest
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.03.2014, 11:06
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 5
Standard AW: Vermieter verlangt Zweitschlüssel zurück

ja, so habe ich es mir auch fast gedacht. jeder seriöse anwalt weiß im normalfall, das es hier nichts zu holen gibt bzw. hier der mieter im recht. außer er will sich geld dazu verdienen mit seinem mandanten.
naja, wie gesagt, ich warte ab und mache gar nichts!
mal sehen was dann noch so kommt.
@regenmacher: vielen dank für die schnellen antworten! haben mir sehr geholfen bzw. meine vermutungen nur bestätigt.
ich halte sie am laufenden
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.03.2014, 13:36
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.01.2012
Beiträge: 189
Standard AW: Vermieter verlangt Zweitschlüssel zurück

Zitat:
Zitat von Regenmacher Beitrag anzeigen
Dann sind in dem Haus 3 Wohnungen.
Vertippt nehme ich mal an.

2 wäre richtig.
Mit Zitat antworten
Antwort

  Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Rechte und Pflichten

Stichworte
hausrecht, schlüssel, vollmacht

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vermieter verweigert Zweitschlüssel binemayer Rechte und Pflichten 6 29.11.2013 15:24
Vermieter verlangt Geld bei der Vermieterbescheinigung grinzi21 Mietrecht allgemein 1 21.06.2013 08:07
Waschbecken aus Verankerung gelöst - Vermieter verlangt Schadenersatz Mr. Floppy Mietrecht allgemein 3 08.11.2012 08:26
Vermieter will vom unterschriebenen Mietvertrag zurück treten!! Kann er das einfach?? Wendlaenderin Mietvertrag 5 11.09.2011 19:13
Vermieter hält einen Satz Schlüssel zurück Allva Rechte und Pflichten 1 23.11.2007 15:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1


Erbrecht Forum und Mietrecht Forum - Schnelle Hilfe zu Rechtsfragen, Muster und Vorlagen
Ratgeber Recht - Ihr Forum für Mieter und Vermieter, sowie Erben und Erblasser
Frage zum Thema: Rechte und Pflichten
Vermieter verlangt Zweitschlüssel zurück