Recht Forum

Forum - Recht Ratgeber
Forum Hilfe - Erste Schritte

Mietrecht Ratgeber

Mietrecht
BGB Mietrecht Gesetz
(Mietrechtsgesetz)
Betriebskostenverordnung
(BetrKV - Gesetz)
Muster Kündigung Mietvertrag
Mietvertrag Vordruck
Mietrecht Muster, Checklisten
und Vordrucke
Mietrecht Anwalt - Beratung
Anwalt für Mietrecht finden

Erbrecht Ratgeber

Erbrecht
Erbschaftssteuergesetz (ErbStG)
und Schenkungssteuergesetz
BGB Erbrecht Gesetz
(Erbrechtsgesetz)
Erbrecht Anwalt - Beratung

Nebenkosten sparen

Strom Preisvergleich
Gas Preisvergleich
DSL Preisvergleich

Geld und Finanzen

Kostenloses Girokonto Vergleich
Tagesgeld Vergleich und
Zinsrechner
Festgeld Vergleich und
Zinsrechner
Kreditkarten Vergleich
Kostenloses Girokonto für
Studenten
Kostenlose Kreditkarte für
Studenten

Recht Einfach

Ratgeber Recht und Forum
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt

Zurück   Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Reparaturen und Modernisierung

Reparaturen und Modernisierung Fragen zum Thema Reparaturen, Schönheitsreparaturen, Modernisierung, usw.

Forum Recht und Ratgeber - unsere Kategorien:
  • Allgemeines - Forum Regeln, Feedback, Support, Umfragen und allgemeine Diskussion
  • Mietrecht Forum - Mietvertrag, Miete, Betriebskosten, Nebenkosten, Reparaturen, Recht und Pflichten, Kündigung, Mietrecht allgemein
  • Muster - Mietvertrag und Kündigung

Kostenlos im Recht Forum registrieren - Frage stellen und Erfahrungen austauschen - Kostenlose Hilfe zum Thema Recht - Ratgeber

Unangekündigter Hausausbau - Kündigungsrecht?

Reparaturen und Modernisierung - Mieter Forum und Vermieter Forum - Mietrecht

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 31.05.2015, 17:53
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 31.05.2015
Beiträge: 3
Standard Unangekündigter Hausausbau - Kündigungsrecht?

Hallo,

meine Frage betrifft das außergewöhnliche Kündigungsrecht.
Unser Vermieter baut seit rund zwei Wochen den Keller aus. Laut Nachfrage soll dies noch rund zwei Monate dauern. Das ganze erfolgte ohne Ankündigung oder Hinweis und es ist auch nicht die erste Baumaße, die er ohne unser Wissen angezettelt hat und die ein paar Monate dauerte.
Meine Nerven liegen blank und mir geht es nicht um eine Mietminderung, sondern um die Frage, ob ich theoretisch vom außerordentlichen Kündigungsrecht Gebrauch machen kann. Es ist für mich unzumutbar, hier noch länger zu wohnen. Es ist dort ja immer von "angekündigten Modernisierungsmaßnahmen" die Rede, ich habe zu unangekündigten Maßnahmen generell nichts gefunden. Zumal wir von diesem Ausbau auch keinen langfristigen Nutzen haben, also sogar streitbar ist, ob es überhaupt unter Modernisierung fällt.
Unser Vermieter wohnt auch mit im Haus, falls das relevant sein sollte.

Über Hinweise und Ratschläge wäre ich dankbar!



Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Jetzt kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!

Mit Zitat antworten
Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt - telefonische Rechtsberatung und Online Beratung:
Fragen Sie jetzt einen Anwalt - telefonisch oder per E-Mail

Dieses Forum kann Ihr Problem nicht lösen? Kein Problem!


Dann nutzen Sie unseren Service der günstigen Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt. Sie können Ihre Frage einfach per E-Mail stellen. Fordern Sie hier unverbindlich ein Beratungsangebot an:

Online Rechtsberatung: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für Ihren Sachverhalt an

> Anwalt für Mietrecht fragen


> Anwalt für Erbrecht fragen


  #2  
Alt 31.05.2015, 18:33
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 2.349
Standard AW: unangekündigter Hausausbau/Kündigungsrecht

Ein außerordentliches Kündigungsrecht kann ich beim besten Willen nicht erkennen. Auch wenn ihre Nerven blank liegen müssen Sie fristgerecht kündigen.

In ihrem Fall wäre es der 3. Juni, wenn die Kündigung zum 31.08. wirken soll.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.05.2015, 18:36
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 31.05.2015
Beiträge: 3
Standard AW: unangekündigter Hausausbau/Kündigungsrecht

Warum? Das soll nicht offensiv klingen, aber ich verstehe im Moment gerade nicht, warum angekündigte Maßnahmen kündbar sind und unangekündigte nicht. Der Baulärm ist derselbe.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.05.2015, 18:53
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 2.349
Standard AW: unangekündigter Hausausbau/Kündigungsrecht

Wo steht denn geschrieben, dass bei angekündigten Baumaßnahmen im Haus ein Sonderkündigungsrecht besteht? Sonderkündigung wäre alles unter der gesetzlichen Frist von 3 Monaten.

Das einzige Recht, das Sie in diesem Fall hätten, wäre das Recht auf Mietminderung. Aber das sollten Sie besser in die Hände eines erfahrenen Anwalts für Mietrecht geben.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 31.05.2015, 19:21
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 31.05.2015
Beiträge: 3
Standard AW: unangekündigter Hausausbau/Kündigungsrecht

Paragraph 555 bgb. Da z.b. ein sonderkuendigungsrecht bei einem nichtangekuendigten dachausbau besteht, wenn der vermieter ihn nicht drei monate vorher ankuendigt. Ich gehe davon aus, dass ankuendigungen von laengeren bauarbeiten zu den pflichten eines vermieters gehoert. Ebenso, dass sonntags ruhe ist. Scheinbar nicht.
dennoch danke fuer die antwort.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 31.05.2015, 19:42
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 2.349
Standard AW: unangekündigter Hausausbau/Kündigungsrecht

Dass sich der Vermieter an die Sonntagsruhe halten muss dürfte doch wohl nicht zur Diskussion stehen. Soviel Courage sollten Sie schon aufbringen, um sich durchzusetzen.

Aber den § 555 BGB sollten Sie noch einmal durchlesen und dann auch verstehen, denn hier geht es um Baumaßnahmen, die zu einer Mieterhöhung führen. In seinem Keller kann ihr Vermieter unter Berücksichtigung der Ruhezeiten, die in der Hausordnung genannt sind, werkeln, bis ihm das Geld ausgeht.
Mit Zitat antworten
Antwort

  Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Reparaturen und Modernisierung

Stichworte
außerordentliche kündigung, baulärm, keller, kündigung, modernisierung, sonderkündigungsrecht

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Außerordentliches Kündigungsrecht bei Nebenkostenerhöhung? Guddi Betriebskosten und Nebenkosten 3 16.08.2013 10:20
Verzicht auf ordentliches Kündigungsrecht Sonni Kündigung 4 22.01.2011 13:58
Mietvertrag ohne Ordentlichem Kündigungsrecht dishmo Kündigung 3 11.08.2010 11:38
Berufliche Versetzung. Kündigungsrecht? xxSifoxx Kündigung 1 11.09.2009 15:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1


Erbrecht Forum und Mietrecht Forum - Schnelle Hilfe zu Rechtsfragen, Muster und Vorlagen
Ratgeber Recht - Ihr Forum für Mieter und Vermieter, sowie Erben und Erblasser
Frage zum Thema: Reparaturen und Modernisierung
Unangekündigter Hausausbau - Kündigungsrecht?