Recht Forum

Forum - Recht Ratgeber
Forum Hilfe - Erste Schritte

Mietrecht Ratgeber

Mietrecht
BGB Mietrecht Gesetz
(Mietrechtsgesetz)
Betriebskostenverordnung
(BetrKV - Gesetz)
Muster Kündigung Mietvertrag
Mietvertrag Vordruck
Mietrecht Muster, Checklisten
und Vordrucke
Mietrecht Anwalt - Beratung
Anwalt für Mietrecht finden

Erbrecht Ratgeber

Erbrecht
Erbschaftssteuergesetz (ErbStG)
und Schenkungssteuergesetz
BGB Erbrecht Gesetz
(Erbrechtsgesetz)
Erbrecht Anwalt - Beratung

Nebenkosten sparen

Strom Preisvergleich
Gas Preisvergleich
DSL Preisvergleich

Geld und Finanzen

Kostenloses Girokonto Vergleich
Tagesgeld Vergleich und
Zinsrechner
Festgeld Vergleich und
Zinsrechner
Kreditkarten Vergleich
Kostenloses Girokonto für
Studenten
Kostenlose Kreditkarte für
Studenten

Recht Einfach

Ratgeber Recht und Forum
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt

Zurück   Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Erbrecht Forum - Themen > Testament

Testament Fragen zum Thema Testament
(Testament verfassen, Erbvertrag, Testament anfechten)

Forum Recht und Ratgeber - unsere Kategorien:
  • Allgemeines - Forum Regeln, Feedback, Support, Umfragen und allgemeine Diskussion
  • Mietrecht Forum - Mietvertrag, Miete, Betriebskosten, Nebenkosten, Reparaturen, Recht und Pflichten, Kündigung, Mietrecht allgemein
  • Muster - Mietvertrag und Kündigung

Kostenlos im Recht Forum registrieren - Frage stellen und Erfahrungen austauschen - Kostenlose Hilfe zum Thema Recht - Ratgeber

Testament erstellen

Testament - Erbrecht Forum für Erben und Erblasser

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.11.2013, 13:50
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.11.2013
Beiträge: 1
Beitrag Testament erstellen

Liebe Forumsgemeinde,

Ich bin neu hier, kenne mich noch nicht so aus, drum wenn's erlaubt ist stelle ich eben meine Fragen hier.
Wir (Ehepartner in Gütergemeinschaft) wollen pflichtbewusst unsere
Testamente erstellen. Ich hab auf Eurer Site viel gelesen was mir viel geholfen hat. Danke dafür . Ein paar wenige offene Fragen habe ich aber noch:

1. Stimmt es das Versicherungen (Lebens-, Riskioversicherungen) jedenfalls nicht unter Erbschaft fallen? Eine Erbschaft kann also abgelehnt werden seitens Ehepartner ohne das die Versicherung betroffen ist und ohne das andere Erben Pflichtanteile von dem hinterbliebenen Ehepartner verlangen können? Bzw. Pflichtanteilige Verwandtschaft hat keine Rechte auf die Versicherungssumme?

2. Ich hab gelesen das der Hausrat immer dem hinterbliebenen Ehepartner zufällt. Was passiert wenn der hinterbliebene Alleinerbe ist, das Erbe aber abgelehnt hat? Was passiert dann mit dem gemeinsamen (oder in unserem Fall einseitig zu 95% angeschafften Hausrat) und hat dann enterbte Verwandtschaft Anspruch ( prozentualen Pflichtanteil ?) auf den Hausrat?
Bzw Wenn alle das Erbe ablehnen, wer hat dann Anspruch auf den Hausrat
(in dem selbstverständlich der/die hinterbliebene Ehepartner wohnt und den braucht)?

3. Was sind Vor-/und Nachteile eines "befreiten" Alleinerben? Ich hab nur einen Satz gefunden das es Vor-/und Nachteile gibt.

4. Ich lese immer hinterbliebene Mutter muss zB mit Kindern und Eltern des
Verstorbenen Teilen zu den üblichen Prozentsätzen. Betrifft das auch den Vater.. sprich hinterbliebenden Ehegatten?

Ich freue mich auf jegliche Anworten

Danke Euch

Tandi



Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Jetzt kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!

Mit Zitat antworten
Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt - telefonische Rechtsberatung und Online Beratung:
Fragen Sie jetzt einen Anwalt - telefonisch oder per E-Mail

Dieses Forum kann Ihr Problem nicht lösen? Kein Problem!


Dann nutzen Sie unseren Service der günstigen Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt. Sie können Ihre Frage einfach per E-Mail stellen. Fordern Sie hier unverbindlich ein Beratungsangebot an:

Online Rechtsberatung: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für Ihren Sachverhalt an

> Anwalt für Mietrecht fragen


> Anwalt für Erbrecht fragen


  #2  
Alt 22.11.2013, 10:06
Benutzerbild von Recht-Einfach
Administrator
 
Registriert seit: 20.09.2007
Beiträge: 2.003
Standard AW: Testament erstellen

Hallo,

zu 1.
Je nach Versicherung werden diese oft auf bestimmte Personen ausgeschrieben, um diese im Todesfall abzusichern, wie z.B. bei der Risikolebensversicherung. Diese würde meines Erachtens nicht in die Erbmasse mit eingehen, da sie erst mit dem Tod fällig wird. Die Erbmasse besteht hingegen aus den Habseligkeiten und Vermögen zum Zeitpunkt des Todes.

zu 2.
Gute Frage. Wird das Erbe ausgeschlagen, so kommen die Erben nachrangiger Ordnung zum Zuge. Hierbei würde der Hausrat mit in die Erbmasse fallen. Schlagen alle das Erbe aus, vermute ich demzufolge, dass auch der Hausrat dem Fiskus zufallen würde. Ganz sicher bin ich mir hierbei jedoch nicht.

zu 3.
Diese Formulierung tritt meist im Zusammenhang mit Vorerbe und Nacherbe auf. Einem Vorerben obliegt es das Vermögen bestmöglich für die Nacherben zu errhalten. Er unterliegt somit Verfügungsbeschränkungen. Diese können durch den Zusatz "befreit" gelockert werden.

zu 4.
Die Regelungen zum Ehegattenerbrecht gelten für Ehefrau wie Ehemann gleichermaßen.


Erbrecht Einfach
__________________

Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Telefonische Soforthilfe oder kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!


Mit Zitat antworten
Antwort

  Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Erbrecht Forum - Themen > Testament

Stichworte
alleinerbe, ehepaar, erben, gütergemeinschaft, lebensversicherung, nacherbe, testament, vorerbe

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Testament Formulierungshilfe garant Testament 1 18.11.2013 11:16
Testament Vor- und Nacherbe Manoka Testament 1 16.08.2013 13:13
Testament anfechten Najura Testament 1 04.04.2013 07:18
Was bedeutet dieses Testament himppel3 Testament 1 02.07.2012 19:40
Mieterhöung oder alten Mietvertrag aufheben und neuen erstellen anton000777 Mietvertrag 3 03.08.2011 08:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1


Erbrecht Forum und Mietrecht Forum - Schnelle Hilfe zu Rechtsfragen, Muster und Vorlagen
Ratgeber Recht - Ihr Forum für Mieter und Vermieter, sowie Erben und Erblasser
Frage zum Thema: Testament
Testament erstellen