Recht Forum

Forum - Recht Ratgeber
Forum Hilfe - Erste Schritte

Mietrecht Ratgeber

Mietrecht
BGB Mietrecht Gesetz
(Mietrechtsgesetz)
Betriebskostenverordnung
(BetrKV - Gesetz)
Muster Kündigung Mietvertrag
Mietvertrag Vordruck
Mietrecht Muster, Checklisten
und Vordrucke
Mietrecht Anwalt - Beratung
Anwalt für Mietrecht finden

Erbrecht Ratgeber

Erbrecht
Erbschaftssteuergesetz (ErbStG)
und Schenkungssteuergesetz
BGB Erbrecht Gesetz
(Erbrechtsgesetz)
Erbrecht Anwalt - Beratung

Nebenkosten sparen

Strom Preisvergleich
Gas Preisvergleich
DSL Preisvergleich

Geld und Finanzen

Kostenloses Girokonto Vergleich
Tagesgeld Vergleich und
Zinsrechner
Festgeld Vergleich und
Zinsrechner
Kreditkarten Vergleich
Kostenloses Girokonto für
Studenten
Kostenlose Kreditkarte für
Studenten

Recht Einfach

Ratgeber Recht und Forum
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt

Zurück   Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Mietrecht allgemein

Mietrecht allgemein Fragen zum Thema Mietrecht, die in keine passende Kategorie passen

Forum Recht und Ratgeber - unsere Kategorien:
  • Allgemeines - Forum Regeln, Feedback, Support, Umfragen und allgemeine Diskussion
  • Mietrecht Forum - Mietvertrag, Miete, Betriebskosten, Nebenkosten, Reparaturen, Recht und Pflichten, Kündigung, Mietrecht allgemein
  • Muster - Mietvertrag und Kündigung

Kostenlos im Recht Forum registrieren - Frage stellen und Erfahrungen austauschen - Kostenlose Hilfe zum Thema Recht - Ratgeber

Vermieter behält Teil der Kaution ein

Mietrecht allgemein - Mieter Forum und Vermieter Forum - Mietrecht

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.09.2013, 11:34
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2013
Beiträge: 2
Standard Vermieter behält Teil der Kaution ein

Folgender Fall:

Ich war Untermieter in einer WG. Ich habe mich mit der Hauptmieterin nicht verstanden und bin ausgezogen.
Bei meinem Einzug vor 1 Jahr habe ich mein Zimmer frisch gestrichen. Ich bin ausgezogen und habe lediglich die Löcher noch ausgebessert. Das Zimmer war also in einem Top zustand. Meine Hauptmieterin und ich haben nicht mehr viel kommuniziert. Sie hat mir eine email geschrieben ob ich denn weißeln werde und ich habe geantwortet, dass ich nur die Löcher ausbessern werde. 1 Woche nach meinem Auszug hat sie das Zimmer geweiselt und möchte nun 100 Euro von meiner Kaution einbehalten obwohl alles im Vertrag geregelt ist:

: „Die Schönheitsreparaturen sind erforderlich […] in Wohn- und Schlafräumen […] alle acht Jahre […]“ (Bezug des Untermietvertrags auf §12 Hauptmietvertrag).

Auch kann man sagen: falls der Zustand deinen Ansprüchen nicht gerecht war, „[…] so hat er (Mieter) die Kosten für die nachträgliche Ausführung der Schönheitsreparaturen durch den Vermieter (hier ist abzulesen, dass du für diesen Bereich eigentlich nicht zuständig bist) zu erstatten, wenn der Mieter trotz Mahnung mit Fristsetzung die Arbeiten nicht nachholt.“ (Bezug des Untermietvertrags auf §12 Hauptmietvertrag).

Auch hier wurde ich nicht einmal verständigt, dass der Zustand nicht ausreichend war.

Weiterhin behält Sie 200 Euro für die Nebenkostenabrechnung ein. Das ist aber unangemessen, da ich für das gesamte letzte Jahr 50 Euro gezahlt habe. Mit ihr habe ich lediglich von 4 Sommermonate verbracht.

Ich weiß nicht wie ich weiter vorgehen soll, da es sich nicht lohnt bei einer so kleinen Summe einen Rechtsanwalt einzuschalten. Trotzdem finde ich das es ums Prinzip geht und solche Leute nicht einfach durchkommen sollen.

Wie kann ich weiter vorgehen?

Danke schon einmal!!



Dieses Forum dient dem Meinungsaustausch! Es findet keine Beratung durch einen Rechtsanwalt statt!

Eine schnelle, kurzfristige und günstige Rechtsberatung vom Anwalt erhalten Sie hier:
Jetzt kostenloses Angebot per E-Mail von einem Anwalt für Mietrecht oder Erbrecht anfordern!

Mit Zitat antworten
Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt - telefonische Rechtsberatung und Online Beratung:
Fragen Sie jetzt einen Anwalt - telefonisch oder per E-Mail

Dieses Forum kann Ihr Problem nicht lösen? Kein Problem!


Dann nutzen Sie unseren Service der günstigen Mietrecht und Erbrecht Rechtsberatung durch einen Anwalt. Sie können Ihre Frage einfach per E-Mail stellen. Fordern Sie hier unverbindlich ein Beratungsangebot an:

Online Rechtsberatung: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für Ihren Sachverhalt an

> Anwalt für Mietrecht fragen


> Anwalt für Erbrecht fragen


  #2  
Alt 30.09.2013, 15:20
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 2.349
Standard AW: Vermieter behält Teil der Kaution ein

1. Bei der Klausel zu den Schönheitsreparaturen käme es auf den genauen Wortlaut dieser Vereinbarung an, um zu sehen, ob die Klausel überhaupt (noch) gültig ist. Gerade bei diesen Formularvereinbarungen sind in der letzten Zeit wichtige Urteile des BGH gesprochen worden:

Wann Mieter beim Auszug renovieren müssen - Schönheitsreparaturen - FOCUS Online - Nachrichten

2. Grundsätzlich hat der Vermieter den ausziehenden Mieter über Mängel an der Mietsache zu informieren, bevor er die Beseitigung in Auftrag gibt.

3. Bis zur Abrechnung der laufenden Betriebskosten kann der Vermieter das 3-4 fache einer monatlichen Vorauszahlung von der Kaution enbehalten, um zukünftige Forderungen damit auszugleichen. Das wären nach Ihren Angaben rund 16,- Euro für ausstehende Betriebskosten.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.10.2013, 21:33
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2013
Beiträge: 2
Standard AW: Vermieter behält Teil der Kaution ein

Vielen Dank für die Antwort. Ich bin also eindeutig im Recht.
Wie kann ich jetzt weiter vorgehen?
(Ist es relevant das wir kein Übergabeprotokoll gemacht haben (Weil die Hauptmieterin ja nicht mehr mit mir geredet hat)? Im Internet steht man soll hier 6 Monate lieber schweigen, da einem in dieser Zeit Schäden noch angehängt werden können?)

Vielen Dank schon einmal!!
Mit Zitat antworten
Antwort

  Mietrecht Forum und Erbrecht Forum - Recht Ratgeber > Mietrecht-Forum - Themen > Mietrecht allgemein

Stichworte
hauptmieter, kaution, nebenkostenabrechnung, schönheitsreparaturen, untermieter, wohngemeinschaft

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vermieter behält Kaution seit 10 Monaten ein. thomas neugebauer Rechte und Pflichten 4 28.09.2012 11:51
Arge behält Miete ein wegen Mieterreklamation Lisa46 Mietrecht allgemein 2 24.07.2012 07:54
Vermieter behält Betriebskostenguthaben ein Katy Reparaturen und Modernisierung 5 14.09.2011 11:53
Vermieter behält Guthaben aus Nebenkostenabrechnung ein Kira7 Betriebskosten und Nebenkosten 1 15.07.2009 22:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1


Erbrecht Forum und Mietrecht Forum - Schnelle Hilfe zu Rechtsfragen, Muster und Vorlagen
Ratgeber Recht - Ihr Forum für Mieter und Vermieter, sowie Erben und Erblasser
Frage zum Thema: Mietrecht allgemein
Vermieter behält Teil der Kaution ein